Beziak Gmundn

Aus Wikipedia
(Weidagloadt vo Bezirk Gmunden)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Artikl is im Dialekt Soizkaumaguadlarisch gschriem worn.
Beziak Gmundn
Lage im Bundesland Oberösterreich
Bezirk Braunau am InnBezirk EferdingBezirk FreistadtBezirk GmundenBezirk GrieskirchenBezirk Kirchdorf an der KremsLinzBezirk Linz-LandBezirk PergBezirk Ried im InnkreisBezirk RohrbachBezirk SchärdingSteyrBezirk Steyr-LandBezirk Urfahr-UmgebungBezirk VöcklabruckWels (Stadt)Bezirk Wels-LandLage des Bezirks Gmunden im Bundesland Oberösterreich (anklickbare Karte)
Iwa des Buidl
Basisdaten
Bundesland Oberösterreich
NUTS-III-Region AT-315
Verwaltungssitz Gmunden
Fläche 1433 km2
Einwohner 101.859 (1. Jenna 2020)
Bevölkerungsdichte 71 Einw./km²
Kfz-Kennzeichen GM
Bezirkskennzahl 407
Bezirkshauptmannschaft
Bezirkshauptmann Alois Lanz
Webseite www.bh-gmunden.gv.at

Da politische Beziak Gmundn (aumtlich: Bezirk Gmunden) im Traunviatl is da am sidlichstn glenge Beziak vo Owaöstareich. Im Noadn grenzt a an de Bezirke Vecklabruck und Wös-Land, im Ostn an Kiachdorf a.d. Krems, im Siidn an steirischn Beziak Liazn und im Westn an de drei Soizbuaga Beziake St. Johann/Pongau, Hallein und an Beziak Soizbuag Umgewung.

Vawoitung[Weakln | Am Quelltext weakln]

Da Beziak Gmundn gliedat se in insgesamt 20 Gmoana, davo 3 Städt.

Städt

  1. Bod Ischl (13.895)
  2. Gmundn (13.199)
  3. Laakircha (9.806)

Moaktgmoana

  1. Oidmünsta (9.785)
  2. Bod Goisan (7.478)
  3. Emsee (7.739)
  4. Hoistod (757)
  5. Sankt Wolfgang im Salzkammergut (2.822)
  6. Scharnstoa (4.779)
  7. Vorchdoarf (7.401)

Gmoana

  1. Gosau (1.774)
  2. Grünau im Almtal (2.105)
  3. Gschwandt (2.689)
  4. Kirchham (2.036)
  5. Obertraun (740)
  6. Oischdorf (4.608)
  7. Pinsdorf (3.821)
  8. Roitham am Traunfall (2.001)
  9. Sankt Konrad (1.113)
  10. Traunkircha (1.623)

(olle Eihwohnazoihn mit Staund vom: 1. Jenna 2016)

Berihmtheidn[Weakln | Am Quelltext weakln]

Thomas Bernhard, Leopold Engleitner