Zum Inhalt springen

FC Augschburg

Aus Wikipedia
Der Artikl is im Dialekt Obaboarisch gschriem worn.
FC Augschburg
FC Augsburg
Basisdaten
Name FC Augsburg e. V.
Gründung 8. August 1907
Farben Rot-Grea-Weiß
Mitglieder 24.186 (Februar 2024)[1]
Vorstand Markus Krapf (Präsident)
Gerhard Ecker
Jakob Geyer
Raphael Brandmiller
Website www.fcaugsburg.de
Erste Fußballmannschaft
Cheftrainer Jess Thorup
Spielstätte WWK Arena
Plätze 30.660
Liga Bundesliga
2022/23 15. Plotz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Ausweich

Da FC Augschburg (FCA) is mit rund 25.000 Mitgliedan da greßte Fuaßboivarein vo Bayrisch-Schwom. Am 8. August 1907 is da Vaaein ois Fußball-Klub Alemannia Augsburg grindt woan[2] und spuit seit da Saison 2011/12 in da Easchtn Fuaßboi-Bundesliga.

Da FCA woar seid 2009/2010 in da neien SGL Arena dahoam. Davor hams im Rosenaustadion gspuit.

Luftbild vo da WWK Arena im Juni 2011

De WWK Versicherungsgruppe is seid da Saison 2015/16 da neie Nomansgeba vom Augschburga Stadion. Da Vatrog vo da WWK Arena hod zunächst a Laufzeid vo zehn Joar.[3] Im Januar 2019 wurde da Vatrog bis 2030 valängrt.[4]

Beleg[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

  1. Homepage mit Mitgliederzahl. FC Augsburg, abgerufen am 18. Januar 2024.
  2. Historie: Vor 110 Jahren als FC Alemannia gegründet. FC Augsburg, abgerufen am 6. Februar 2024.
  3. fcaugsburg.de: Die SGL-Arena heißt in Zukunft WWK-Arena (Memento des Originals [1] vom 18. Aprü 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/fcaugsburg.de Artikel vom 1. Juli 2015
  4. WWK verlängert vorzeitig um 10 Jahre, fcaugsburg.de, 16. Januar 2019, abgerufen am 28. September 2021.

Im Netz[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]