Generatoa

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Schematischa Aufbau vo an viapolign Wechslstraumgeneratoa

A Generatoa (dt. Generator) is a Maschin, de wos Bewegungsenergie in elektrische Energie umwaundlt. Des Gegntäu vom Generatoa is da Elektromotoa, dea mocht aus elektrischa Energie Bewegungsenergie.

A Generatoa funktiauniat wegn da elektromagnetischn Induktiaun, des hoaßt, dassd bei ana Ändarung vom Magnetfööd a elektrische Spaunnung kriagst.

Da Generatoa kriagt de mechaunische Leistung iwa a bewegte Wöön. Waun se a Leita quea zan Magnetfööd bewegt, nocha wiakt de Lorentzkroft auf de Lodungan im Leita in da Richtung vo diesm Leita, dass in Bewegung gsetzt wean. Duach diese Lodungsvaschiebung kriagst a Potenziäudifferenz eine und des is nix aundas ois wiara elektrische Spaunnung. Umso gressa de Flächnändarung pro Zeidändarung is, desto gressa is de induziate Spaunnung, drum vawendt ma iblichaweis Spuin, des is jo nix aundas wia mehre in Serie gschoite Leita.

Im Innan vom Generatoa is a Rotor, dea wos gegniwa ihm Stator - des is des Gehaise außn - draht wiad. Da Rotor bsteht aus an Dauamagnetn oda an Elektromagnetn, de sognaunte Föödspuin oda Erregawicklung. Duach des Gleichfööd, des wos vom Rotor eazeigt wiad, wiad in de Leitan oda Leitawicklungan vom Stator de Spaunnung induziat.

A Generatoa eazeigt Wechslstraum, wäu se duach des Drahn de Aumplitudn ändat.

Schau aa[VE | Weakln]

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Elektrische Generatoren – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien