Schmerber-Kreiz

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Artikl is im Dialekt Weanarisch gschrim worn.
Schmerber-Kreiz

Des Schmerber-Kreuz, aa Schmerbern-Kreuz g'hass'n, is a Votivkreiz[1] im 10. Weana Beziak Favoritn, Beziaksteu Oberlaa. Es steht aum Laaer Berg im Kurpark Oberlaa aun da seinazeitich'n Ohzweigung vom Weg von da Favoritenstråß'n nåch Ober- und Unterlaa, in da Geg'nd von da so g'hassanan „Filmstadt“. Des Kreiz is im digital'n Kultuavazeichnis von da Stådt Wean eitråg'n[2].

G'schicht' und Bauweis'[VE | Weakln]

Nåch da Legend'n soi da Baua Franz Köppler aus Oberlaa im Joahr 1772 glicklichaweis' bei an Blitzschlåg mit'n Leb'n davaukumma sei und zum Daunk håt a dann de Säul'n erricht'n låss'n. Da Nauman von dem Kreiz kummt hechstwoahscheinli vun da Ried „Schmerbern“.[3]

Des Schmerber-Kreiz ist a Hoizpfost'n auf an viaseitat'n Staasock'l, duach Baundeis'n g'hoit'n, mit ana Latern und an Kruzifix aus Gusseis'n, auf dem da Christus ois Kind doag'stöit is. De Inschrift haaßt: „Schmerber-Kreuz Errichtet von Herrn F. Köppler für glückliche Rettung“. Auf'n Baundeis'n is a Radlkreiz[4] zum sehg'n, a Blumanhoida, aa'r aus Eis'n, is unta da Inschrift'ntåfe montiat. Da Hoizpfost'n håt a Blechdachl ois Wedaschutz.

Voiksbrauchtum[VE | Weakln]

Jed's Joahr aum 25. April gibt's de Markusprozesseaun, bei dera füa'r an guad'n Wein bet' wiad. De Prozesseaun füaht von da Pfoakiach'n Oberlaa üwa de An der Kuhtrift[5] zum Schmerber-Kreiz, weida zum Rod'n Kreiz, zua Pieta-Kapöi'n und wieda z'ruck zua Pfoakiach'n in Oberlaa.[6]

Literatur[VE | Weakln]

  • Emil Schneeweis: Zur religiösen Volkskunde des südlichen Stadtrandes von Wien: Die Bildstöcke, Kreuze und Wegsäulen von Ober- und Unterlaa sowie Rothneusiedl. in: Österreichische Zeitschrift für Volkskunde, Band XXV, Selbstverlag des Vereins für Volkskunde, Wien 1971, S. 305 (Bild), S. 312 (Text). [2].
  • Werner Schubert: Favoriten. Verlag Beziaksmuseum Favoritn, 1992; S. 172–173.

Weblinks[VE | Weakln]

 Commons: Schmerber-Kreuz – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[VE | Weakln]

  1. schaug bei Flurkreuz
  2. schaug bei List'neitråg
  3. da Schubert vamut't, dass da Franz Köppler a Schmoizhändla (Schmerber) g'wes'n is und da Nauman dåhea kummt (Schmer = oida Nauman vom Schmoiz)
  4. schaug bei [1]
  5. An der Kuhtrift = a Stråß'nnauman in Favoritn, g'hass'n seit 9. Juni 1987 nåch'n seinazeitich'n Fluanauman von dera Geg'nd, aum Südwestraund vom heitich'n Kurpark Oberlaa
  6. Schubert: Favoriten. S. 34

48.1496816.406014Koordinaten: 48° 8′ 59″ N, 16° 24′ 22″ O