Mittaskircha

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Woppn Deitschlandkoatn
Woppn vo da Gmoa Mittaskircha
Mittaskircha
Deitschlandkoatn, Position vo da Gmoa Mittaskircha heavoaghobn

Koordinaten: 48° 21′ N, 12° 44′ O

Basisdotn
Bundesland: Bayern
Regiarungsbeziak: NiedAbayern
Landkroas: Landkroas Rottal-InnVorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Hechn: 433 m ü. NHN
Flächn: 24,67 km2
Eihwohna: 2027 (31. Dez. 2015)Vorlage:Infobox Verwaltungseinheit in Deutschland/Wartung/Noch nicht auf Metavorlage umgestellt
Bevökarungsdichtn: 82 Einwohner je km2
Postleitzahl: 84335
Vorwahl: 08725
Kfz-Kennzeichn: PAN, EG, GRI, VIB
Gmoaschlissl: 09 2 77 134
Address vo da
Gmoavawoitung:
Gemeinde Mitterskirchen
Hofmarkstr. 17
84335 Mittaskircha
Webseitn: www.mitterskirchen.de
Buagamoasta: Christian Müllinger (CSU)

Mittaskircha (amtli: Mitterskirchen) is a Gmoa im Landkroas Rottal-Inn und had 2027 Eihwohna (2015).

Eadkunde[Weakln | Am Quelltext weakln]

Mittaskircha liegt in da Region Landshut in am kloan, sanftn Seitntoi vo da Rott an da Grenz zu Obabayern. Da Ort liegt direkt an da B Bundesstraße 588 number.svg etwa 7 km sidwestli vo Eggenfelden, 18 km nerdli vo Oidäding, 23 km nordestli vo Mühldorf sowia 22 km sidwestli vo da Kroasstod Pfarrkirchen. De nächste Bohstation an da Streckn Passau - Mühldorf is in Eggenfeidn.

De Gemarkungen san: Hirschhorn, Mittaskircha, Hammersbach.

Gschicht[Weakln | Am Quelltext weakln]

Mittaskircha hod zum Rentamt Landshut und zum Landgricht Eggenfeidn vum Kurfürstentum Bayern gheart. De Freiin vo Ingenheim, borane von Closen zu Gen und Arnstorf, hod um 1800 do a offane Hofmoak ghobt. Mit da Vawoitungsreform in Bayern und mit'n Gmoaedikt vo 1818 is de heitige Gmoa entstandn.

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

 Commons: Mittaskircha – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien