Robert Stolz

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Weanarisch gschrim worn.
Robert Stolz um 1915
Stolz-Büste
im Weana Stodpark

Robert Elisabeth Stolz (* 25. August 1880 in Graz; † 27. Juni 1975 in Berlin) woa a österreichischa Komponist und Dirigent.

Da Stolz hod iwa 70 Oparettn und zoireiche Weana Liada und "Evergreens" ("Adieu, mein kleiner Gardeoffizier", "Du sollst der Kaiser meiner Seele sein", "Im Prater blüh'n wieder die Bäume" und "Zwei Herzen im Dreivierteltakt") komponiat.

Weake[VE | Weakln]

Bühnenweake[VE | Weakln]

  • 1903 - Schön Lorchen (Premiere am 3. März in Soizburg)
  • 1906 - Manöverliebe (Premiere in Brünn)
  • 1908 - Die lustigen Weiber von Wien (Premiere am 7. November im Kolosseum Brünn)
  • 1909 - Die Commandeuse (Premiere in Wien)
  • 1910 - Grand Hotel Exelsior (Uraufführung in Erfurt)
  • 1910 - Das Glücksmädel (Premiere am 28. Oktober im Raimundtheater in Wean)
  • 1911 - Der Minenkönig (Premiere in Wien)
  • 1911 - Die eiserne Jungfrau (Premiere in Wien)
  • 1913 - Du liebes Wien (Premiere am 25. Januar 1913 Wean, Intimes Theater)
  • 1914 - Das Lumperl (Premiere im Wilhelma Theater
  • 1916 - Der Favorit (Operette, Premiere Oktober 1916 Berlin)
  • 1920 - Der Tanz ins Glück (Premiere am 18. Oktober im Komödienhaus in Wean)
  • 1920 - Die Rosen der Madonna (Oper; Premiere am 1. März)
  • 1920 - Das Sperrsechserl (Premiere am 1. Juni 1920, Weana Komödienhaus)
  • 1921 - Kikeriki (Premiere in Wean)
  • 1921 - Die Tanzgräfin (Premiere am 18. Februar am Wallner-Theater in Berlin)
  • 1923 - Mädi (Premiere am 1. Aprü im Berliner Theater)
  • 1925 - Märchen im Schnee (Premiere am 1. Dezember in Berlin)
  • 1927 - Eine einzige Nacht
  • 1927 - Prinzessin Ti-Ti-Pa (Premiere am 15. Mai 1928 am Bürgertheater in Wean)
  • 1930 - Peppina
  • 1930 - Der verlorene Walzer (Premiere in Dresden)
  • 1932 - Venus in Seide (Premiere in Zürich)
  • 1932 - Wenn die kleinen Veilchen blühn (Premiere am 1. April in Den Haag)
  • 1933 - Zwei Herzen im Dreivierteltakt (Der verlorene Walzer) (Premiere am 30. September im Opernhaus Zürich)
  • 1934 - Himmelblaue Träume (Grüezi) (Premiere am 3. November im Opernhaus Zürich)
  • 1936 - Rise and Shine (Premiere Mai 1936, Drudy Lane Theatre London)
  • 1937 - Die Reise um die Erde in 80 Minuten (Premiere 22. Dezember 1937, Voiksoper Wean)
  • 1937 - Der süßeste Schwindel der Welt (Premiere am 21. Dezember 1937 am Johann Strauß-Theater in Wean)
  • 1938 - Balaika (zusammen mit Bernhard Grun) (Premiere 1938 Theatre Mogador Paris)
  • 1942 - One Night of Love
  • 1945 - Mr.Strauss goes to Boston (Uraufführung am 13. August 1945 am Shubert Theatre in Boston)
  • 1946 - Schicksal mit Musik (Uraufführung am 24. November 1947 am Apollo-Theater Wean)
  • 1947 - Drei von der Donau (basiarend auf „Lumpazivagabundus“ vom Johann Nestroy, Premiere am 24. September 1947 am Wiener Stadttheater)
  • 1948 - Ein Lied aus der Vorstadt (Premiere 19. Aprü 1948, Deutsches Volkstheater, Wean)
  • 1949 - Fest in Casablanca (Premiere am 27. März in Niamberg)
  • 1949 - Frühling im Prater (Premiere 22. Dezember 1949, Stadttheater Wien)
  • 1950 - Karneval in Wien
  • 1951 - Das Glücksrezept (Premiere 1. Mai 1951, Weana Bürgertheater)
  • 1951 - Rainbow Square (Stoll Theatre, London)
  • 1953 - Ballade vom lieben Augustin (Premiere 1. Juni 1953)
  • 1956 - Kleiner Schwindel in Paris (Premiere am 31. Dezember 1956 am Theater in der Josefstadt, Wien )
  • 1962 - Trauminsel
  • 1963 - Ein schöner Herbst (Premiere 5. Juni 1963, Theater in der Josefstadt, Wien)
  • 1964 - Frühjahrsparade (Premiere am 5. März in da Voiksopa Wean)
  • 1969 - Hochzeit am Bodensee

Auszeichnungen[VE | Weakln]

  • 1934 Internationale Filmfestspiele von Venedig: Große Medaille (Beste Musik) fia Frühjahrsparade
  • 1941 Oscar-Nominiarung (Beste Musik) fia Spring Parade
  • 1945 Oscar-Nominierung (Beste Musik) fia It Happened Tomorrow
  • 1946 Professor honoris causa durch de Österreichische Regierung
  • 1947 Biagaurkundn vo da Stod Wean
  • 1962 Großes Verdienstkreuz vom Verdienstorden vo da Bundesrepublik Deitschland
  • 1964 Easchtes Ehrenmitglied vo da Voiksoper Wean
  • 1965 Ehrenring der Stod Graz
  • 1968 Ehrenring vom Land Steiamoak
  • 1969 Filmband in Gold fia langjährigs und hervoaragends Wiakn im deitschn Füm
  • 1969 Ehrenring vo de Bregenza Festspü
  • 1970 Ehrenbiaga vo da Stod Wean
  • 1970 Ehrenbiaga vo da Stod Graz
  • 1970 Ehrenmedaille vo da Stod Rotterdam
  • 1970 Ehrenring vo da GEMA
  • 1970 Ehrenmedaille vo da Stod Jerusalem
  • 1971 Jerusalem-Medaille (fia de Fluchthüf zugunstn jüdischa Biaga)
  • 1975 Österreichisches Ehrnzeichn fia Wissnschoft und Kunst]]

Netzseitn[VE | Weakln]