Kuwait

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Disambig-dark.svg Dea Artikl do befasst sich mit dem Staat Kuwait; zur Hauptstadt Kuwaits siehe Kuwait-Stadt, zum ebenfalls Kuwait genannten Gouvernement siehe Gouvernement al-Asima (Kuwait).
دولة الكويت

Daulat al-Kuwait
Staat Kuwait

Flagge Kuwaits
Wappen Kuwaits
Fahna Woppn
Amtssproch Arabisch
Haptstod Kuwait-Stadt
Stootsform Konstitutionelle Erbmonarchie
Stootsobahapt Emir Scheich Sabah al-Ahmad al-Dschabir as-Sabah
Regiarungschef Scheich Nasir al-Muhammed al-Ahmed as-Sabah
Fläch 17.818 km²
Eiwohna 2.750.000 (F 2005)[1]
Dichtn 142 Eiwohna pro km²
Bruttoinlandsprodukt Nominal (2009) (55.) 111,309 Mrd. US-$
Bruttoinlandsprodukt pro Eiwohna (24.) 31.482 US-$ (2009)
Human Development Index (47.) 0.771 (2010)
Währung 1 Kuwait-Dinar (KD.) = 1000 Fils
Unobhängigkeit 19. Juni 1961 (von Großbritannien)
Nationalhymne An-Naschid al-Watani
Nationalfeiadog 25. Feba (Rückeroberung Kuwaits im Zweiten Golfkrieg)
Zeitzone UTC+3
Kfz-Kennzoachn KWT
Internet-TLD .kw
Telefonvoawoi +965
Kuwait in its region.svg
Kuwait Karte.png

As Emirat Kuwait (arabisch الكويت‎, Umschrift: al-Kuwait, deutsch auch: Kuweit) is a Land in Voadaasien auf da Arabischn Hoibinsl. Grenzn duads am Noadn und am Westn an Irak (240 Kilomeda is da Grenvalauf), am Siadn an Saudi-Arabien (222 Kilomeda) und am Ostn an Persischn Goif (499 Kilomeda).

Lidaradua[VE | Weakln]

  • Christian Koch: Interessengruppen und politische Entwicklung in einem arabischen Golfstaat: Das Emirat Kuwait. Berlin 2000, ISBN 3-87997-285-0
  • Hanns-Uve Schwedler: Arbeitsmigration und urbaner Wandel. Eine Studie über Arbeitskräftewanderung und räumliche Segregation in orientalischen Städten am Beispiel Kuwaits. Berlin 1985, ISBN 3-496-00837-7
  • Hanns-Uve Schwedler: Stadtstaat in der Krise?. In: F. Scholz (Hrsg.): „Die kleinen Golfstaaten”. Gotha, Stuttgart 1999. ISBN 3-623-00695-5
  • Hanns-Uve Schwedler: Kuwait – Stadtentwicklung im Wandel der Zeiten. In: G. Meyer (Hrsg.): Die Arabische Welt im Spiegel der Kulturgeographie. Mainz 2004, ISBN 3-88250-330-0

Im Netz[VE | Weakln]

Boarisches Weatabuach: Kuwait – Bedeitungserklärunga, Woatheakunft, Synonyme und Ibasetzunga
 Commons: Kuwait – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien

Beleg[VE | Weakln]

  1. State of Kuwait: General Information about Kuwait


29.16666666666747.6Koordinaten: 29° N, 48° O