Bad Abbach

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Bad Abbach
Wappn vo Bad Abbach
Bad Abbach
Deitschlandkartn, Position vo Bad Abbach heavoghom
Basisdatn
Bundesland: Bayern
Regierungsbeziak: Niedabayern
Landgreis: Landgreis Kelheim
Koordinatn: Koordinaten: 48° 56′ N, 12° 3′ O 48° 56′ N, 12° 3′ O
Hechn: 371 m ü. NN
Flächn: 55,29 km²
Eiwohna: 12.208 (31. Dez.. 2015)
Dichtn: 221 Eiw. pro km²
Sonstige Datn
Postleitzoi n: 93074–93077
Vorwoi: 09405
Kfz-Kennzeichn: KEH, MAI, PAR, RID, ROL
Gmoaschlissl: 09 2 73 116
Marktgliedarung: 6 Ortstei
Adress vo da
Marktvawoitung
:
Raiffeisenstraße 72
93077 Bad Abbach
Hoamseitn:
Politik
Buagamoasta: Ludwig Wachs (FW)
Log vo da Markt Bad Abbach im Landgreis Kelheim
Karte

Bad Abbach is a Moaktgmoa mit 12.208 Eihwohna (2015) im Beziak Niedabayern (Bayern) im Landgreis Kelheim.

Geografie[VE | Weakln]

Bad Abbach liegt im Donaudoi bei Rengschburg in da Planungsregion Rengschburg.

Es existiern de Gemarkunga Bad Abbach, Dünzling, Lengfeld, Oberndorf, Peising, Poikam und Saalhaupt.

Gschicht[VE | Weakln]

Nach am Aventinus is in dem Ort da Kaisa Heinrich II. am 6. Mai 973 geborn worn. 1210 hot da Ort durch "Herzog Ludwig I., an Kelheimer" de Marktrechte erhaltn. De Schwefequelln und as Moor san seit am 15. Jahrhundert geng rheimatische Erkrankungen gnutzt worn. Da Markt Bad Abbach im heitigen Beziak Niedabayern war vor 1800 Pflegamt und hot zum Rentamt Straubing vom Kurfiarstntum Bayern ghert. Abbach hot a Marktgericht mit magistratische Eigenrechte ghabt. Seit am März 1934 hoaßt Abbach ganz offiziell "Bad Abbach".

Eihwohnaentwicklung[VE | Weakln]

Auf'm Gebiet vo da Gmoa san 1970 5123 Eihwohna, 1987 dann 6560 und im Joar 2000 9690 Eihwohna zählt worn. 2014 11.911 und 2015 sans 12.208 Leit.

Politik[VE | Weakln]

Buagamoasta is da Wachs Ludwig (Freie Wähler). Er is im Joar 2002 Nachfolga vom Will Jakob (CSU) worn.

De Gmoasteiaeinahmen warn im Joar 1999 umgrechnet 4183 T€, davo war de Gewerbesteia (netto) umgrechnet 804 T€.

Ökonomie und Infrastruktur[VE | Weakln]

Wirtschaft sowie Land- und Forstwirtschaft[VE | Weakln]

Es hot 1998 noch da amtlichen Statistik im Bereich vo da Land- und Forstwirtschaft 6, im produzierenden Gewerbe 728 und im Bereich vom Handel und vom Vakea 239 sozialvasicharungspflichtig Bschäftigte am Arbatsort gem. In sunstige Wirtschaftsbereiche warn am Arbatsort 968 Leit sozialvasicharungspflichtig beschäftigt. Sozialvasicharungspflichtig Bschäftigte am Wohnort hots insgesamt 3303 gem. Im vaarbeitenden Gwerbe hots 3 Betriebe, im Bauhauptgewerbe 7 Betriebe gem. Zudem hots im Joar 1999 100 landwirtschaftliche Betriebe mit a landwirtschaftlich gnutzten Flächn vo 2824 ha gem, davo warn 2617 ha Ackaflächn und 203 ha Wiesn.

Buidung[VE | Weakln]

Im Joar 1999 hots de folgenden Eirichtunga gem:

  • Kindagärtn: 273 Kindagartnplätz mit 319 Kinda
  • Volksschuin: 2 mit 40 Lehra und 742 Schuikinda
  • Realschuin: koane
  • Gymnasien: koane