Bebra

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen Deutschlandkarte
Wappen vo da Gmoa Bebra
Bebra
Deutschlandkarte, Position vo da Gmoa Bebra hervorgehoben

49.06666666666713.033333333333576Koordinaten: 49° 4′ N, 13° 2′ O

Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Niedabayern
Landkreis: Reng (Stod)Vorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Höhe: 576 m ü. NHN
Fläche: 27,56 km2
Einwohner: 1614 (31. Dez. 2020)[1]
Bevölkerungsdichte: 59 Einwohner je km2
Postleitzahl: 94255
Vorwahl: 09923
Kfz-Kennzeichen: REG
Gemeindeschlüssel: 09 2 76 118
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Rathausplatz 1
94255 Bebra
Website: www.boebrach.de
Bürgermeister: Werner Blüml (Biagalistn Bebra)
Lage vo da Gmoa Bebra im Reng (Stod)
Karte
Blick af Bebra

Bebra (amtli: Böbrach) is a Gmoa im niadabayrischen Landkroas Reng.

Eadkund[Weakln | Am Quelltext weakln]

Bebra liegt in da Region Donau-Woin mittn im Boarischn Woid, ebba 14 km nordwestli vo da Kroasstod Reng. Da nächste Bohhof vo da Boarischn Woidboh liegt z Bomoas, des wo nur 6 km weg is.

Vorlage:Großes Bild/Wartung/Breite mit Einheit

Panoramablick vom Eg aus af Bebra
Panoramablick vom Eg aus af Bebra

Gschicht[Weakln | Am Quelltext weakln]

Bebra hod zan Rentamt Straubin ghert und zum Landgricht Viechtach im Kurfirschtntum Bayern. In da Vawoitungsreform vo 1818 (Gmoaedikt) is de heitige Gmoa entstandn.

Politik[Weakln | Am Quelltext weakln]

Gmoarot[Weakln | Am Quelltext weakln]

Da Gmoarot setzt si z Bebra seit 16. Meaz 2014 so zamma:

  • CSU: 4 Sitze (37,23 % vo de Stimmen)
  • Biagalistn Bebra: 4 Sitze (31,11 % vo de Stimmen)
  • FW: 2 Sitz (17,94 % vo de Stimmen)
  • Greane/Neue Wege: 2 Sitz (13,72 % vo de Stimmen)
  • UWB: 1 Sitz (8,9 % vo de Stimmen)

Buagamoasta[Weakln | Am Quelltext weakln]

Erschta Buagamoasta vo Bebra is seit 2008 de Werner Blüml vo da Biagalistn Bebra.

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

 Commons: Bebra – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien
  1. Genesis Online-Datenbank des Bayerischen Landesamtes für Statistik Tabelle 12411-001 Fortschreibung des Bevölkerungsstandes: Gemeinden, Stichtage (letzten 6) (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).