Ködnitz

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Woppn Koartn
Wappen vo da Gmoa Ködnitz
Ködnitz
Deutschlandkarte, Position vo da Gmoa Ködnitz hervorgehoben
50.09111111111111.528888888889318Koordinaten: 50° 5′ N, 11° 32′ O
Basisdatn
Bundesland: Bayern
Regiarungsbeziak: Obafrankn
Landkroas: Landkroas KulmbachVorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Vawoitungs­gmoaschoft: Trebgast
Häh: 318 m ü. NHN
Fläch: 19,62 km²
Eihwohna: 1571 (31. Dez. 2016)[1]
Dichtn: 80 Eihwohna je km²
Postloatzoi: 95361
Voawoin: 09221 bzw. 09227Vorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Vorwahl enthält Text
Kfz-Kennzoachn: KU, EBS, SAN
Gmoaschlissl: 09 4 77 127
Gmoagliedarung: 21 Ortstei
Adress vo da
Gmoavawoitung:
Fölschnitz 17
95361 Ködnitz
Hoamseitn: www.koednitz.de
Buagamoasta: Stephan Heckel (CSU)
Log vo da Gmoa Ködnitz im Landkroas Kulmbach
Karte


Ködnitz is a Gmoa im Landkroas Kulmbach Regiarungsbeziak Obafrankn und Mitglied vo da Vawoitungsgmoaschoft Trebgast.

Gmoagliedarung[VE | Weakln]

De Gmoa Ködnitz hod 21 Ortstei:[2]

  • Buchhaus
  • Ebersbach
  • Fölschnitz
  • Forstlasmühle
  • Haaghof
  • Hauenreuth
  • Heinersreuth
  • Höllgraben
  • Kauerndorf
  • Ködnitz
  • Leithen
  • Listenberg
  • Maierhof
  • Mühlberg
  • Pinsenhof
  • Reisighof
  • Reuth
  • Spitzeichen
  • Stephansreuth
  • Tennach
  • Zettmeisel

Eihwohnaentwicklung[VE | Weakln]

  • 1970: 1486
  • 1987: 1700
  • 2000: 1748
  • 2014: 1583
  • 2015: 1595
Spitzeichna Tuam (Mai 2010)

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Ködnitz – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien

Beleg[VE | Weakln]

  1. Bayerisches Landesamt für Statistik – Tabelle 12411-001: Fortschreibung des Bevölkerungsstandes: Bevölkerung: Gemeinden, Stichtage (letzten 6) vom Januar 2018 (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).
  2. Bayerische Landesbibliothek Online – Ortsdatenbank – Ködnitz. Obgruafa am 11. Septemba 2013.
Normdatn: GND: 4110333-6 | VIAF: 235948617