Obaammagau

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Obaammagau
Oberammergau

Wappn vo ObaammagauOberammergau
ObaammagauOberammergau
Deitschlandkartn, Position vo ObaammagauOberammergau heavoghom
Basisdatn
Bundesland: Bayern
Regierungsbeziak: Obabayern
Landgreis: Garmisch-Partenkirchen
Koordinatn: Koordinaten: 47° 36′ N, 11° 4′ O 47° 36′ N, 11° 4′ O
Hechn: 837 m ü. NN
Flächn: 30,06 km²
Eiwohna: 5208 (31. Dez.. 2015)
Dichtn: 173 Eiw. pro km²
Sonstige Datn
Postleitzoi : 82487
Vorwoi: 08822
Kfz-Kennzeichn: GAP
Gmoaschlissl: 09 1 80 125
Adress vo da
Gmoavawoitung
:
Schnitzlergasse 5
82487 Obaammagau
Oberammergau
Hoamseitn:
Politik
Buagamoasta: Arno Nunn (Mit Herz u.Verstand f.d.Bürger)

Obaammagau (amtli: Oberammergau) is a Gmoa im oberboarischn Landgreis Garmisch-Partnkira, de wo an da Ammer liegt.

Bekannt is Obaammagau bsonders durch die Passionsspui, die olle zehn Joar aufgfihrt wern (zletzt 2010), durch de Herrgodsschnitza und durch de Liftlmolarei an Fassadn. Sengaswert san de barockn Molarein unta anam am Forsthaus, am Mußldomahaus und am Pilatushaus.

Buam und Dechta vo da Gmoa[VE | Weakln]

Literatua[VE | Weakln]

  • Ludwig Utschneider: Oberammergau im Dritten Reich – 1933–1945. Historischer Verein Oberammergau 1999 e. V., Oberammergau 2000, ISBN 3-9807212-0-5
  • Gerd Holzheimer/Elisabeth Tworek/Herbert Woyke (Hrsg.): Leiden schafft Passionen. Oberammergau und sein Spiel. A1 Verlag, München 2000, ISBN 3-927743-49-6
  • Christine Rädlinger: Oberammergau 1869–2000 – Zwischen Tradition und Fortschritt. Eigenverlag der Gemeinde Oberammergau 2002, ISBN 3-930000-08-3

private webseite http://www.ortspolitik-oberammergau.blogspot.de/. (Kommentare zur Ortspolitik)in Hochdeutsch

Dokumentarfuim[VE | Weakln]

  • Bernd Dost: Die Amazonen von Oberammergau – Ungewöhnliche Frauen verändern einen ungewöhnlichen Ort, 2000, 79'

D' Sproch z'Obaammagau[VE | Weakln]

Aa wenn da Artikl hier in am mittlboarischn Dialekt gschrim is, werd vom Basisdialekt hear a leechroanischa Dialekt gredt. De Sproch is oiso hauptsächle siidboarisch mit am deitlichn alemannischen Eifluß wos ma bsundas bei de Wordendungen auf "-n" heart. As Word "Haxn" waar z'Obammagau ebbs zwischn "Haxe", "Haxö" oda "Haxa", "schneim" is "schneiba" und as Word "Drepfal" ebbs zwisch "Trepfle" und "Trepflö". De "-r" am Wordend wearn meistns no ois "-r" ausgsprocha wia's aa bei vui siidboarische Dialekte gmocht werd. Vui vo de "junga Leit" ham owa scho eanan Dialekt aufgem und ren wenn na mehra middlboarisch. A guads Hearbeispui vom Dialekt z'Obaammagau ko ma do auf youtube ohearn.

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Obaammagau – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien