Rauch Fruchtsäfte

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co OG
Rauch Fruchtsäfte.jpg
Rechtsfoam GmbH & Co OG
Grindung 1919
Siitz Rankweil, Österreich
Loatung Jürgen Rauch
Midorwata 1919 (2018)
Umsotz 981 Mio. Euro (2018)[1]
Branchn Getränkeherstellung[2]
Hoamseitn www.Rauch.cc
Ein Teil des Fruchtsäfteangebots von Rauch im Supermarkt

Des Untanehmen Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co OG (Eignschreibweise: RAUCH, aussprache Råch) is a international tätiga östareichischa Fruchtsofthersteller mit Sitz in Rankweil in Vorarlberg. Des Unternehmen, des Werke in Österreich, Ungoan, da Schweiz, Polen und Serbien untahoit, bschäftigt mehr ois 1800 Mitorbeita.[3]

Gschicht[Weakln | Am Quelltext weakln]

Des Familienuntanehma is 1919 vo Franz Josef Rauch ois klane Mostpressarei füa de umliegnden Bauan gegründet woan. In da Zwischnkriagszeit is owa de Fruchtsåftheastellung bereits industriell durchgführt woan. Im Joar 1962 is de Fiama vo da nächstn Generation übernumma und international ausgricht woan.

In de 1970a Joar is Rauch mit de Moakn Happy Day und Bravo zum Moaktführa åfm östareichischn Moakt woan und vo Glåsflåschn is åf Tetra-Pak umgstöt woan. Ois in Östarreich a Kampagne gegns Råchn mitm Spruch „Ohne Rauch geht’s auch“ ins Lebn gruafen woan is, kreiate de Fiama Rauch in Weabeslogan „Ohne Rauch geht’s nicht, wenn man vom Fruchtsaft spricht“ und woa dåmit bis in de 1980a Joare bekånnt. 1998 is des Getränkeångebot åch åf Eistee aweitat worn. Im Joar 2000 is de Brauerei Fohrenburg in Bludenz übanumma woan. Seitdem san a nu weitare Moakn vaschiedena oikohoifreia sowie oikoholischa Getränke åufm Moakt eingführt woan.

Am 8. Juni 2016 håt de Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) a Entscheidung vom Koatögricht vom 3. Mäaz 2016 (26 Kt 2/16p) gegn de Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co OG und de Rauch Fruchtsäfte GmbH bekånnt gebn. Wegn veatikaln Preisåbstimmungen von de Endvakåfspreise mit Åbnehman åf Einzlhåndlsebene im Zeitråm Septemba 2003 bis Mäaz 2012 is a Gödbuße vo 1,7 Millionen Euro vahängt woan.[4]

2017 is da Getränkeproduzent in da Kategorie Fruchthoitige Getränke in Deitschlånd ois «Top-Marke 2017» åszeichnt woan.[5] Es woa des bishea afoigreichste Joar in da Fiamengschicht und des Untanehmen håt in Umsåtz vo 881 Mio. Euro um 2,4 Prozent åf 902 Mio. Euro ahön kinna.[6]

Oaganisation[Weakln | Am Quelltext weakln]

Gschäftsföda[Weakln | Am Quelltext weakln]

De Produktion umfåsst via Gschäftsföda: de eigntliche Fruchtsåftheastellung, Fruchtsåftkonzentrate und Lohnåbfüllungen. De Produkte wern in üba 90 Lända expoatieat.

Rauch is heit da wötweit anzige Lohnåbfülla für Getränke von da Red Bull GmbH. Rauch kooparieat ebnfois mit da deitschn Bitburger-Brågruppn. Im Zuge von da Kooparation wern seit Februar 2008 Rauch-Produkte von Bitburger vatriebn.[3] Ane seit im Joar 2000 bstengade Beteiligung ån da Brauerei Fohrenburg is 2019 vakåft worn.

Sebastian Vettel beim Großen Preis von Malaysia 2011
Alexander Horst bei der Beachvolleyball Weltmeisterschaft 2017

Niedalåssungen[7][Weakln | Am Quelltext weakln]

Des Untanehma untahoit insgsåmt 17 Niedalåssungen in 12 europäischn Ländan, wobei a jede Niedalåssung am entsprechendn nationaln Tochtauntanehmen vo Rauch zugeoadnet is. Es existian foigende Produktionsniedalåssungen:

Weitare Niedalåssungen san in

Sponsoaring[Weakln | Am Quelltext weakln]

Åsfuhrerståttungen[Weakln | Am Quelltext weakln]

Seit da Vaoadnung (EG) Nr. 259/2008 von da EU-Kommission im Mäaz 2008 weadn Empfänga vom Europäischn Garantiefonds füa de Låndwiatschåft (EGFL) und im Europäischn Låndwiatschåftsfonds füa de Entwicklung des ländlichn Råms (ELER) im Intanet vaöffntlicht.[9] Im Zuge dessn is bekånnt woan, dass Rauch Åusfuhrerståttungen ås diesn Fonds erhoit, de de Diffarenz zwischn de Wötmåaktpreise füa Zucka und de hochn EU-Preise (åfgrund vo Schutzzön und Produktionsquotn) åsgleichn soi um intanationoi wettbeweabsfähig zum bleibn.[10] In de Joan 2008 bis 2010 woa Rauch da mit Åbstånd am stärkstn Begünstigte von de Göder in Östarreich. Seit 2011 san de Preise vo EU-Zucka und Wötmoaktpreis ca. åsglichn und Åusgleichszålungen deswegn übaflüssig.[11]

Weblinks[Weakln | Am Quelltext weakln]

 Commons: Rauch Fruchtsäfte – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Weakln | Am Quelltext weakln]

  1. 100 Jahre Rauch auf Cash.at
  2. Der Wirtschaftszweig ist C 11 Getränkeherstellung laut ÖNACE 2008.
  3. 3,0 3,1 Rauch kooparieat åb 2008 mit Bitburger@1@2Vorlage:Toter Link/vorarlberg.orf.at (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven), ORF Vorarlberg, Artikel vom 23. November 2007
  4. http://www.bwb.gv.at/KartelleUndMarkmachtmissbrauch/Entscheidungen/Seiten/BWB-K-361-Geldbußentscheidung-gegen-RAUCH-Fruchtsäfte-GmbH-Co-OG.aspx
  5. Rauch Happy Day: Top-Marke 2017 in der Kategorie „Fruchthaltige Getränke“ (5. Juli 2017)
  6. 902 Millionen Euro Umsatz: Erfolgreichstes Jahr für Rauch Säfte (22. März 2018)
  7. Niederlassungen von Rauch , abgerufen am 26. März 2017
  8. Rauch wird offizieller Vitaminpartner von RB Leipzig (8. September 2016)
  9. Åmtsblått von da Europäischn Union Vaoadnung (EG) Nr. 259/2008 von da Kommission vom 18. Mäaz 2008
  10. Vaoadnung (EG) Nr. 1234/2007 vom Råt vom 22. Oktober 2007 üba a gemeinsåme Oaganisation von de Agrarmäakte
  11. Rauch Fruchtsäfte muaß ohne EU-Agrarföadarung auskumma. Russmedia, 2. Mai 2012, abgerufen am 25. Januar 2015.