Traitsching

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Woppn Deitschlandkoatn
Woppn vo da Gmoa Traitsching
Traitsching
Deitschlandkoatn, Position vo da Gmoa Traitsching heavoaghobn

Koordinaten: 49° 9′ N, 12° 39′ O

Basisdotn
Bundesland: Bayern
Regiarungsbeziak: Obapfoiz
Landkroas: Landkroas ChamVorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Hechn: 416 m ü. NHN
Flächn: 45,42 km2
Eihwohna: 4184 (31. Dez. 2020)[1]
Bevökarungsdichtn: 92 Einwohner je km2
Postleitzahl: 93455
Vorwahlen: 09974, 09971 (Loifling teilw.)Vorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Vorwahl enthält Text
Kfz-Kennzeichn: CHA, KÖZ, ROD, WÜM
Gmoaschlissl: 09 3 72 164
Gmoagliedarung: 68 Ortstei
Address vo da
Gmoavawoitung:
Rathausstr. 1
93455 Traitsching
Webseitn: www.traitsching.de
Buagamoasta: Josef Marchl (CSU)
Log vo da Gmoa Traitsching im Landkroas Cham
Karte

Traitsching is a Gmoa im obapfäjza Landkroas Cham.

Kapej in Traitsching

Geografie[Weakln | Am Quelltext weakln]

Geografische Log[Weakln | Am Quelltext weakln]

Traitsching liegt im Landkroas Cham.

Gmoagliedarung[Weakln | Am Quelltext weakln]

De Gmoa Traitsching bsteht aus 68 Ortn und Ortstei[2]:

  • Atzenzell
  • Birnbrunn
  • Boden (Traitsching)
  • Brelitz
  • Büchsenmühle
  • Dinzling
  • Einfaltsberg
  • Faschaberg
  • Geigenmühle (Traitsching)
  • Geisberg (Traitsching)
  • Gstetten (Traitsching)
  • Habersdorf (Traitsching)
  • Hagendorf (Traitsching)
  • Hinterer Haidhof
  • Vorderer Haidhof
  • Haschabühl
  • Haselhof (Traitsching)
  • Hermannsgrub
  • Hetzelhof
  • Heustadl
  • Himmelreich (Traitsching)
  • Hinterberg (Traitsching)
  • Hochfeld (Traitsching)
  • Höhhof (Traitsching)
  • Hühnerberg (Traitsching)
  • Kaltenberg (Traitsching)
  • Knotthof
  • Kohhof
  • Kronwitt (Traitsching)
  • Kuppel (Traitsching)
  • Lehhof
  • Loifling
  • Löwengrub
  • Mühlberg (Traitsching)
  • Mühlhof (Traitsching)
  • Oberbühl (Traitsching)
  • Obergoßzell
  • Oberhagendorf
  • Obermühle (Traitsching)
  • Oed (Traitsching)
  • Randlhof
  • Reisach (Traitsching)
  • Salmannsgrub
  • Sattelbogen (Oberpfalz)
  • Sattelpeilnstein
  • Schafbach (Traitsching)
  • Schönferchen (Traitsching)
  • Seignhof
  • Siedling
  • Sitzenberg (Traitsching)
  • Steinmühle (Traitsching)
  • Thal (Traitsching)
  • Thannet (Traitsching)
  • Tragenschwand
  • Traitsching
  • Traumarch
  • Trebersdorf
  • Trefling
  • Unterbühl (Traitsching)
  • Untergoßzell
  • Unterrauchenberg
  • Weigelsberg (Traitsching)
  • Weiherhaus (Traitsching)
  • Wieden (Traitsching)
  • Wiedenhof (Traitsching)
  • Wieshof (Traitsching)
  • Wilting
  • Wöhrhof (Traitsching)

Es bstehn de Gemarkunga Atzenzell, Birnbrunn, Loifling, Obergoßzell, Sattelbogen (Oberpfalz), Sattelpeilnstein und Traitsching.

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]

  1. Genesis Online-Datenbank des Bayerischen Landesamtes für Statistik Tabelle 12411-001 Fortschreibung des Bevölkerungsstandes: Gemeinden, Stichtage (letzten 6) (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).
  2. http://www.bayerische-landesbibliothek-online.de/orte/ortssuche_action.html?anzeige=voll&modus=automat&tempus=+20111204/194703&attr=OBJ&val=934

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

 Commons: Traitsching – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien