Walderbach

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Woppn Deitschlandkoatn
Woppn vo da Gmoa Walderbach
Walderbach
Deitschlandkoatn, Position vo da Gmoa Walderbach heavoaghobn

Koordinaten: 49° 11′ N, 12° 23′ O

Basisdotn
Bundesland: Bayern
Regiarungsbeziak: Obapfoiz
Landkroas: Landkroas ChamVorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Vawoitungs­gmoaschoft: Walderbach
Hechn: 369 m ü. NHN
Flächn: 34,1 km2
Eihwohna: 2294 (31. Dez. 2020)[1]
Bevökarungsdichtn: 67 Einwohner je km2
Postleitzoi: 93194
Voawoi: 09464
Kfz-Kennzeichn: CHA, KÖZ, ROD, WÜM
Gmoaschlissl: 09 3 72 170
Gmoagliedarung: 25 Ortstei
Address vo da
Gmoavawoitung:
Franz-Xaver-Witt-Str. 2
93194 Walderbach
Webseitn: www.walderbach.de
Buagamoasta: Josef Höcherl (Freie Wähler im Regental)
Log vo da Gmoa Walderbach im Landkroas Cham
Karte

Walderbach is a Gmoa im obapfäjza Landkroas Cham und Sitz vo da Vawoitungsgmoaschoft Walderbach.

Geografie[Weakln | Am Quelltext weakln]

Geografische Log[Weakln | Am Quelltext weakln]

Walderbach liegt in da Region Rengschburg.

Gmoagliedarung[Weakln | Am Quelltext weakln]

Zua Gmoa Walderbach ghean 25 Ortstei[2]:

  • Abtsried
  • Amesberg
  • Brunsthof
  • Dieberg
  • Eichelberg
  • Fischerhaus
  • Gern
  • Grabenhof
  • Gusterei
  • Hardt
  • Haselgrub
  • Haslhof
  • Haus
  • Hub
  • Kaghof
  • Katzenrohrbach
  • Kirchenrohrbach
  • Losenried
  • Nassen
  • Riesen
  • Stockhof
  • Strasshof
  • Trellhof
  • Walderbach
  • Wetzlarn

Es gibt de Gemarkunga Dieberg, Haus, Katzenrohrbach, Kirchenrohrbach und Walderbach.

Eihwohnaentwicklung[Weakln | Am Quelltext weakln]

  • 1970: 1557 Eihwohna
  • 1987: 1731 Eihwohna
  • 2000: 2058 Eihwohna
  • 2011: 2093 Eihwohna
  • 2014: 2071 Eihwohna
  • 2015: 2088 Eihwohna

Literatua[Weakln | Am Quelltext weakln]

  • Heribert Batzl: Walderbach. Aus der Geschichte eines oberpfälzischen Zisterzienserklosters. Walderbach 1988, Schriftenreihe Kreismuseum Walderbach – 5, ZDB-ID 2227946-5.

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]

  1. Genesis Online-Datenbank des Bayerischen Landesamtes für Statistik Tabelle 12411-001 Fortschreibung des Bevölkerungsstandes: Gemeinden, Stichtage (letzten 6) (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).
  2. http://www.bayerische-landesbibliothek-online.de/orte/ortssuche_action.html?anzeige=voll&modus=automat&tempus=+20111204/202553&attr=OBJ&val=939

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

 Commons: Walderbach – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien
Wikisource
Boarischa Text: Walderbach in der Topographia Bavariae (Matthäus Merian) – gmoafreie Originaltext