Kirchdorf (Hallertau)

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Obaboarisch gschrim worn.
Kirchdorf
Wappn vo Kirchdorf
Kirchdorf
Deitschlandkartn, Position vo Kirchdorf heavoghom
Basisdatn
Bundesland: Bayern
Regierungsbeziak: Niederbayern
Landkroas: Kelheim
Vawoitungsg-
moaschaft
:
Siegenburg
Koordinatn: Koordinaten: 48° 46′ N, 11° 55′ O 48° 46′ N, 11° 55′ O
Hechn: 412 m ü. NN
Flächn: 16,51 km²
Eiwohna: 889 (31. Dez.. 2006)
Bevejkarungsdichtn: 54 Eiw. pro km²
Sonstige Datn
Postleitzoi : 93348
Vorwoi: na 08783, 09444
Kfz-Kennzeichn: KEH
Gmoaschlissl: 09 2 73 139
Adress vo da
Gmoavawoitung
:
Marienplatz 13
93354 Siegenburg
Hoamseitn:
Politik
Buagamoasta: Alfred Schiller (UW)
Log vo da Gmoa Kirchdorf im Landkreis Kelheim
Karte

Kirchdorf (in da Hallertau) is a Gmoa im niedaboarischen Landkreis Kelheim und aa Mitglied vo da Vawoitungsgmoaschaft Siegenburg.

Geographie[VE | Weakln]

Kirchdorf liegt in da Hallertau.

Gschicht[VE | Weakln]

De Grafen vo Perusa warn im 18. Johrhundert bis 1785 Grund- und Niedergerichtsherrn im Ort. Kirchdorf war Teil vom Rentamt Straubing und vom Landgricht Abensberg vom Kurfiarstntum Bayern. Im Zug vo de Vawoitungsreformen im Kinereich Bayern is mit dem Gmoaedikt vo 1818 de heitige politische Gmoa entstandn.

Eiwohnaentwicklung[VE | Weakln]

Auf'm Gebiet vo da Gmoa san 1970 710, 1987 dann 735 und im Johr 2000 887 Eiwohna zäit worn.

Politik[VE | Weakln]

Buagamoasta is seit 2008 da Alfred Schiller (UW) ois Nachfoiga vom Alois Prantl (FW).

De Gmoasteiaeinahmen warn im Johr 1999 umgrechnet 262.000 €, davo warn de Gwerbesteiaeinahmen (netto) umgrechnet 15.000 €.

Wappen[VE | Weakln]

In da Wappnbeschreibung hoaßts: Gspoitn vo Goid und Blau; vorn a schwarzkrönter schwarza Löwe, hinten a schräglinkes suibans Schwert, oom beseitet vo a suiban heraldischen Rose mit goldenem Butzen und goldene Kelchblätter.

Wirtschaft und Infrastruktur[VE | Weakln]

Wirtschaft mitsamt Land- und Forstwirtschaft[VE | Weakln]

Es hot 1998 nach da amtlichen Statistik im produzierenden Gwerbe 48 und im Bereich Handel und Vakea koane sozialvasicherungspflichtig Bschäftigtn am Arbatsort gem. In sunstige Wirtschaftsbereiche warn am Arbatsort 17 Leit sozialvasicherungspflichtig beschäftigt. Sozialvasicherungspflichtig Bschäftigte am Wohnort warns insgesamt 308. Im verarbatenden Gwerbe hats zwoa Betriebe, auf'm Bau aa zwoa Betriebe gem. Außerdem warns im Johr 1999 57 Bauanhöf mit a landwirtschaftlich gnutzten Flächn vo 1176 ha, davo warn 1102 ha Ackaflächn und 73 ha Wiesn.

Buidung[VE | Weakln]

Im Johr 1999 ham de foigendn Eirichtunga existiert:

  • Kindagärtn: 25 Kindagartnplätz mit 26 Kinda

Im Netz[VE | Weakln]

→ Dea Artikl basiad auf ara frein Ibasetzung vom säim Artike in da Wikipedia af deitsch.