Eisnbauhnstreckn vo de östareichischn Bundesbauhna

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Olle Eisnbauhnstreckn vo de Östareichischn Bundesbauhna (dt. Eisenbahnstrecken der österreichischen Bundesbahnen; ÖBB) san in da Strecknlistn, in de Streckntitlblattln und im VzG (Vazeichnis vo de örtlich zualässign Gschwindigkeitn und Bsundaheitn) eafosst, des wos de Grundlog fia olle betrieblichn Untalogn is. Diesa Artikl is auf Staund 2015.

Nummansystem vo da ÖBB[VE | Weakln]

Nummariarungan vo de Streckn[VE | Weakln]

De Stecknnumma bsteht aus drei Täun:

Gleiskennzeichnung und Kilometriarung vo da Unterinntoibauhn
1 0 1 0 1
Vuasotznumma 1)
(„1“–„4“)
eigantliche Strecknnumma 2)
(„01“–„99“)
Numma vom Strecknohschnitt 3)
(„01“–„09“)

 1)  2) De Vuasatznumman haum se aus da Umstöllung vom frichan System auf EDV eage'm. Fricha hod jede vo de via Bundesbauhndirektiaunan (Wean, Linz, Innsbruck und Villach) gsundate, zwoastöllige Strecknnumman von 01 bis 99 ghobt, wo da Aunfangspunkt vo ana Streckn fian Direktiaunsbereich moßgebli woa.

Durch de Umstöllung aufs EDV-System haum de Direktiaunsbereich' Vuasotznumman vo 1 bis 4 zuatäut kriagt, de vua de eigantliche Strecknnumma gstööt wean:

  • 1 = Wean
  • 2 = Linz
  • 3 = Innsbruck
  • 4 = Villach

 3) De letztn beidn Stöön (vo 01 bis 09) ge'm bei ana laungan Streckn ihn Untaohschnitt vo da jeweilign Streckn au.

Nummariarungan vo Schleifngleisen und Flüglstreckn[VE | Weakln]

1 0 1 1 1
De Nummariarung vo Schleifngleisn und Flüglstreckn
wiad imma vo da Staumstreckn ohgleit
Numma vom Schleifngleis oda da Flüglstreckn  4) („11“–„99“)

 4) Duach de Umstöllung aufs EDV-System is eafuaderlich wuan, Schleifngleis' und Flüglstreckn mit ana eiganan Strecknnumma zua vasehn. Fia diese Gleis' san de Numman vo 11 bis 99 vuagsehn.

Strecknlängan[VE | Weakln]

De Streckenlängan vo de Östareichischen Bundesbauhna umafossn insgsaumt eppa 5600 Kilometa. Von denan san rund 65 % oagleisige und 35 % zwoagleisige Streckn. Bei da ÖBB gibts koa Streckn, de meah ois wia zwoa Gleis' aufweisn, wäu drei- und viagleisige Ohschnitt' entweder wia zwoa Streckn (beispüüsweis de Strecken 101 02 und 130 01 vo da „viagleisign“ Westbauhn) oda ois Bauhnhofsgleis' (beispüüsweis da dreigleisige Ohschnitt Wörgl Hbf – Wörgl-Kundl) behaundlt wean. Olle Streckn san noamäuspurig, wäu's de Schmoispurbauhna olle vakaft haum.

Aufföllig san de vüün gmischtn zwoa- und oagleisign Streckn, de wos se auf da oan Seitn duachs Zruckbaun von de ehemois zwoagleisign Streckn – wia de Franz-Josefs-Bauhn (Strecknnumma 109 01) oda de Südbauhn (Streckennummer 105 01) – und auf da aundan Seitn duach Ausbautn – wia da Arlbeagbauhn (Strecknnumma 101 05) oda Tauanbauhn (Strecknnumma 222 01) – erge'm.

Zsaumstöllung[VE | Weakln]

Legende
Hbf = Hauptbauhnhof, Fbf = Frochtnbauhnhof, Vbf = Vaschiebebauhnhof, Gvbf = Großvaschiebebauhnhof, Zvbf = Zentroivaschiebebauhnhof, Abzw = Ohzweigstöö, Abzww = Ohzweigweichn, Hst = Hoitestöö, H-Lst = Hoite- und Lodestöö, Lst = Lodestöö, AB = Aunschlussbauhn
Reglgleis
Auf de zwoagleisign Streckn von da Bundesbauhn is meistns es rechte Streckngleis des Reglgleis, drum wiads ned extra vameakt. Is des Reglgleis owa des linke, daun stehts in da Taböön Reglgleis links.
Streckn-
numma
vo da Betriebsstöö –
bis Betriebsstöö
Läng
in km
oa-
gleisig
zwoa-
gleisig
vo da Betriebsstöö –
bis Betriebsstöö
elektri-
fiziat
vo da Betriebsstöö –
bis Betriebsstöö
Ezzes
101 01 Wien WestbfSt. Pölten Hbf
km 0,000 – km 60,563
60,563 60,563 60,563
101 02 Knoten RohrSalzburg Hbf
km 73,570 – km 312,470
238,186 +) 238,186 +) 238,186 +) +) Fehlerprofile (-5 m, -305 m, -19 m, -7 m, -3 m, +11 m, -14 m, -51 m, -303 m, -18 m = -714 m) eingerechnet, Knoten Rohr - Linz Altbaustrecke. Linz Kleinmünchen - Linz Hbf in Bau
101 03 Salzburg HbfWörgl Hbf
km 0,000 – km 192,405
191,730 +) 191,730 +) 191,730 +) +) Fehlerprofile (-45 m, -32 m, -24 m, -265 m, -56 m, -73 m, -100 m, -80 m = -675 m) eingerechnet
101 04 Wörgl HbfInnsbruck Hbf
km 16,027 – km 75,130
59,103 59,103 59,103 Abzw. Wörgl 2 - Abzw. Fritzens-Wattens 2 Altbaustrecke
101 05 Innsbruck Hbf – Staatsgrenze nächst Lochau-Hörbranz (– Lindau Hbf)
Innsbruck Hbf – Bludenz = km -0,434 – km 136,286 / Bludenz – Staatsgrenze nächst Lochau-Hörbranz = km 67,746 – km 5,941
197,678 +) 45,769 +) Innsbruck HbfÖtztal 197,678 +) +) Fehlerprofil (-85 m) eingerechnet
20,343 +) Ötztal – Abzw. Schönwies 1 +) Fehlerprofile (-9 m, +3 m, -16 m, -15 m, -111 m = -148 m) eingerechnet
5,682 +) Abzw. Schönwies 1 – Landeck-Zams +) Fehlerprofil (-244 m) eingerechnet
18,421 +) Landeck-Zams – Abzw. Flirsch 1 +) Fehlerprofil (+108 m) eingerechnet
22,640 +) Abzw. Flirsch 1 – Abzw. Langen am Arlberg 1 +) Fehlerprofil (-228 m, +84 m = -144 m) eingerechnet
23,352 Abzw. Langen am Arlberg 1Bludenz
57,715 +) BludenzBregenz +) Fehlerprofil (-137 m, -197 m = -334 m) eingerechnet
2,786 BregenzLochau-Hörbranz
0,970 Lochau-Hörbranz – Staatsgrenze nächst Lochau-Hörbranz
101 11 Abzw Marchtrenk 1 – Wels Hbf
km 208,811 – km 212,815
4,004 4,004 4,004 nur Güterverkehr
101 12 MarchtrenkWels Hbf
km 206,185 – km 212,815
6,630 6,630 6,630 nur Güterverkehr
101 13 Bahnhof Lambach = Gleis 24
Lambach – Abzw Lambach 1 = km 224,300 – km 230,556
6,256 6,256 6,256
101 14 Salzburg ItzlingSalzburg Gnigl Vbf
km 0,950 – km 0,000 und km 0,625 – km 2,401
2,726 2,726 2,726 nur Güterverkehr
101 15 Wörgl Hbf – Abzw Wörgl 2 km 16,027 – km 24,969 8,942 8,942 8,942
101 17 Linz Hbf – Grenze zur Linzer Lokalbahn
km 188,440 – km 190,065
1,625 1,625 1,625 +) Betrieb durch Fa Stern & Hafferl
+) +750 V Gleichstrom
101 18 Innsbruck Hbf - Innsbruck Westbf
km 75,130– km 1,325
1,325 1,325 1,325
102 01 Abzw Amstetten 11 – Bischofshofen
Abzw Amstetten 11 – Abzw Weyer 1 = km 2,730 – km 43,804 / Abzw Weyer 1 – Selzthal = km 63,904 – km 138,996 / Selzthal – Bischofshofen = km 98,912 – km 0,238
214,840 131,249 Abzw Amstetten 11 – Abzw Liezen 1 214,840
3,457 Abzw Liezen 1 – Stainach-Irdning
80,134 Stainach-IrdningBischofshofen
102 11 Abzww Hieflau – Hieflau Vbf
km 0,000 – km 0,724
0,724 0,724 0,724
103 01 Abzw St. Pölten 1 – Prinzersdorf
km 63,271 – km 68,664
5,198 +) 5,198 +) 5,198 +) +) Fehlerprofil (-195 m) eingerechnet
105 01 Wien Hbf Südosttangente – Staatsgrenze nächst Spielfeld-Straß
(– Šentilj / St. Egidi)
km 101,778 – km 260,127
261,741 231,139 Wien Hbf Südosttangente – Werndorf
Payerbach-Reichenau - Werndorf Regelgleis links
261,741 +) Fehlerprofile (-15 m, -55 m, -2 m, -176 m, +31 m = -217 m) eingerechnet
8,303 Werndorf - Abzw Wildon 1
- 8,928 Abzw Wildon 1 – Leibnitz
Regelgleis links
13,377 Leibnitz – Staatsgrenze nächst Spielfeld-Straß
105 11 Wiener Neustadt Hbf – Wiener Neustadt Hbf-Ausfahrbf
km 47,390 – km 49,803
2,413 2,413 2,413 nur Güterverkehr
105 13 Kalsdorf – Kalsdorf-Terminal
km 0,000 – km 0,869
0,869 0,869 0,869
106 01 Wien MeidlingWiener Neustadt Hbf
km -0,122 – km 50,915
50,861 +) 1,534 Wien Meidling – Wien Matzleinsdorf-Altmannsdorf 50,861 +)
2,772 Wien Matzleinsdorf-AltmannsdorfInzersdorf Ort
26,627 Inzersdorf OrtWampersdorf
19,928 +) WampersdorfWiener Neustadt Hbf +) Fehlerprofile (-86 m, -90 m = -176 m) eingerechnet
106 11 Bahnhof Ebenfurth
km 36,423 – km 38,637
2,214 2,214 2,214
106 12 Wiener Neustadt Hbf – Wiener Neustadt Hbf-Ausfahrbf
km 48,118 – km 49,803
1,670 +) 1,670 +) 1,670 +) +) Fehlerprofil (-15 m) eingerechnet
106 13 Inzerdorf Ort – Inzersdorf Ort-Ost
km 11,000 – km 12,186
1,186 1,186 1,186
106 15 Maxing – Wien Matzleinsdorf-Altmannsdorf
km 4,532 – km 7,459
2,927 2,927 2,927
106 16 Wien Matzleinsdorf-OswaldgasseWien Matzleinsdorf-Wien Meidling
km 0,000 – km 0,780
0,780 0,780 0,780
107 01 LeobersdorfSt. Pölten Hbf
km 0,000 – km 75,153
75,153 75,153 2,544 LeobersdorfWittmannsdorf Streckenabschnitt Weißenbach-Neuhaus (km
18,100) – Hainfeld (km
43,905) übertragen an NOEVOG und wegen Unbefahrbarkeit gesperrt
WittmannsdorfSt. Pölten Hbf
108 01 Wiener Neustadt Hbf – Staatsgrenze nächst Loipersbach-Schattendorf
(– Sopron/Ödenburg)
km -0,646 – km 25,434
26,080 26,080 Elektrifizierung geplant
108 11 Wiener Neustadt Hbf-Gleisgruppe 500 – Wiener Neustadt Hbf-Einfahrbf
km 0,000 – km 0,956
0,956 0,956
109 01 Wien Franz-Josefs-Bf – Staatsgrenze nächst Gmünd N.Ö.
(– České Velenice)
km 0,000 – km 163,100
163,200 +) 43,922 Wien Franz-Josefs-BfAbsdorf-Hippersdorf
Regelgleis links
163,200
119,278 +) Absdorf-Hippersdorf – Staatsgrenze nächst Gmünd N.Ö. +) Fehlerprofil (+100 m) eingerechnet
109 11 Tulln Donaubrücke– Tulln Stadt ? ? ?
109 12 Absdorf-Hippersdorf Süd– Absdorf-Hippersdorf Ost
km 42,078 – km 1,686
? ? ?
110 01 TullnSt. Pölten Hbf
km 0,000 – km 46,755
46,755 46,755 46,755
110 11 Tullnerfeld-Nord - Tullnerfeld-Ost
km 4,863 – km 27,160
? ? ?
111 01 Absdorf-HippersdorfKrems an der Donau
km 0,000 – km 31,466
31,466 31,466 31,466
112 01 Floridsdorf – Staatsgrenze nächst Unterretzbach (– Znaim)
km 4,150 – km 87,660
83,510 21,612 Floridsdorf – Stockerau
83,510
61,898 Stockerau – Staatsgrenze nächst Unterretzbach
113 01 StockerauAbsdorf-Hippersdorf
km 17,080 – km 0,000
17,080 17,080 17,080
114 01 Wien Praterstern – Staatsgrenze nächst Bernhardsthal Fbf (– Břeclav)
km 0,000 – km 77,993
78,156 +) 78,156 +) 78,156 +) +) Fehlerprofil (+163 m) eingerechnet
114 11 LeopoldauGerasdorf
km 0,000 – km 0,709
0,709 0,709 0,709 Wien Süßenbrunn Westschleife
114 12 LeopoldauGerasdorf
km 0,000 – km 0,631
0,631 0,631 0,631 Wien Süßenbrunn Westschleife
115 01 GänserndorfMarchegg
km 31,313 – km 49,487
18,174 18,174 Elektrifizierung geplant
116 01 Wien Hauptbahnhof Südosttangente (Ostbahn)– Laa an der Thaya
km 101,778– km 82,460
82,460 28,598 Wien Hbf-Südosttangente – Wolkersdorf
Wien Hbf-Südosttangente -Wien Süßenbrunn-Mitte Regelgleis links
82,460
53,862 WolkersdorfLaa an der Thaya
116 11 Wien Süßenbrunn-Mitte – Wien Süßenbrunn
km 5,707 – km 7,261
1,554 1,554 1,554 Wien Süßenbrunn Verbindungsschleife Strecke 114/116
116 12 Wien Süßenbrunn-Mitte – Wien Süßenbrunn
km 0,973 – km 2,203
1,230 1,230 1,230 Wien Süßenbrunn Verbindungsschleife Strecke 116/114
117 01 Stadlau Fbf – Staatsgrenze nächst Marchegg (– Devínska Nová Ves/Thebenneudorf)
km 0,000 – km 37,910
37,910 37,910 1,872 StadlauWien Hirschstetten
Wien Hirschstetten – Staatsgrenze nächst Marchegg
117 11 Abzw Stadlau 1 – AB Opel Austria
km 0,000 – km 0,568
0,568 0,568
117 12 Wien Hirschstetten-Stadlau Konsum
km 1,872 – km 2,617
0,745 0,745
117 13 Wien Hirschstetten-Stadlau Wendegleis
km 1,872 – km 2,500
0,628 0,628 0,628
118 01 Wien Hbf-Südosttangente– Staatsgrenze nächst Nickelsdorf
(– Hegyeshalom)
km 101,778 – km 67,418
65,640 +) 65,640 +) 65,640 +) +) Fehlerprofile (-5 m, +56 m = +51 m) eingerechnet
118 11 Kledering – Wien Zvbf
km 0,000 – km 2,423
2,423 2,423 2,423 Westschleife; nur Güterverkehr
118 12 Wien Zvbf-Grillgasse – Wien Zvbf-Einfahrgruppe
km 0,000 – km 1,240
1,235 +) 1,235 +) 1,235 +) Einfahrunterwerfung Gleis 104; nur Güterverkehr
+) Fehlerprofil (-5 m) eingerechnet
118 14 Kledering– Lanzendorf-Rannersdorf
km 0,000 – km 1,578
1,578 1,578 1,578 Ausfahrüberwerfung; nur Güterverkehr
118 15 Götzendorf – Einfahrt Gleis 101 aus Ri Bruck an der Leitha
km 22,862 – km 29,074
6,212 6,212 nur Güterverkehr
118 18 Wien Zvbf-Ost – Wien Zvbf-Süd Lanzendorf-Rannersdorf
km 1,696 – km 9,700
1,241 1,241 1,241 Ostschleife; nur Güterverkehr
118 19 Wien Zvbf-Ost – Wien Zvbf-Süd Lanzendorf-Rannersdorf
km 1,696 – km 9,700
0,696 0,696 0,696 nur Güterverkehr
118 21 Wien Zvbf – Abzw Wien Zentralfriedhof 1
km 0,000 – km 2,117
2,117 2,117 2,117 Inbetriebnahme mit Fahrplanwechsel Dez. 2014
119 01 GramatneusiedlWampersdorf
km 13,517 – km 0,000
13,517 13,517 13,517
120 01 Wien BrigittenauWien Hütteldorf Gleis 108b
Wien Brigittenau – Wien Heiligenstadt = km 9,976 – km 8,408 / Wien Heiligenstadt – Penzing = km 9,584 – km 0,000 / Penzing – Wien Hütteldorf Gleis 108b = km 2,553 – km 5,800
14,399 1,568 Wien BrigittenauWien Heiligenstadt 14,399
9,584 Wien Heiligenstadt – Penzing
3,247 PenzingWien Hütteldorf Gleis 108b
121 01 Penzing – Abzw Wien Hütteldorf 1
km 0,000 – km 1,900
1,900 1,900 1,900
122 01 Wien HütteldorfWien Praterstern
Wien Hütteldorf – Abzw Wien Hütteldorf 1 = km 2,124 – km 0,178 / Abzw Wien Hütteldorf 1 – Wien Matzleinsdorf = km 1,900 – km 9,558 / Wien Matzleinsdorf – Wien Praterstern = km 0,000 – km 6,573
18,342 +) 2,302 Wien Hütteldorf – Abzw Wien Hütteldorf 1 18,342 +) +) Fehlerprofil (-91 m) eingerechnet
16,040 +) Abzw Wien Hütteldorf 1 – Wien Praterstern
122 12 Wien Hetzendorf – Wien Matzleinsdorf-Wien Meidling
km 5,220 – km 7,726
2,506 2,506 2,506
123 01 Wien Hütteldorf – Unter Purkersdorf
km 5,846 – km 11,839
5,993 5,993 5,993
124 01 Abzw Knoten Hetzendorf – Nußdorf
Abzw Knoten Hetzendorf – Wien Albern Hafen Lst = km 5,985 – km 21,500 / Wien Freundenau Hafen Lst – Wien Brigittenau-Nord = km 11,176 – km 0,000 / Wien Brigittenau-Nord – Nußdorf = km 3,806 – km 3,952
27,461 7,816 Abzw Knoten Hetzendorf – Oberlaa
8,889 Inzersdorf Ort – Klein Schwechat Oberlaa – Handelskai nur Güterverkehr
11,076 Oberlaa – Wien Donaukaibf Klein Schwechat – Wien Donaukaibf
7,383 Wien Donaukaibf – Wien Brigittenau 9,029 Wien Donaukaibf – Nußdorf
1,246 Wien Brigittenau – Nußdorf
130 01 Wien Meidling – Linz Hbf
Wien Meidling– Ybbs an der Donau = km 3,437– km 107,154 / Amstetten – Linz Hbf= km 124,558 – km 188,440
171,472 +) 171,472 +) 171,472 +) Strecke zwischen Ybbs an der Donau (km 107,154) und Amstetten (km 124,558) im Bau
+) Fehlerprofile (+75 m, -195 m, -188 m, -305 m, -2.304 m, -2 m, -7 m, -198 m, -2.135 m, -12 m = -5.271 m,-659 m,-68 m,-6 m) eingerechnet; Wien Meidling - St Pölten Hbf und Knoten Rohr - Linz Hbf Neubaustrecke
131 01 Wien Zvbf-Ausfahrgr – Wien Erdbergerlände
km 0,000 – km 3,610
3,610 3,610 3,610 nur Güterverkehr
132 01 Wien Erdbergerlände – Wien Donaukaibf
km 0,000 – km 1,715
1,715 1,715 1,715
133 01 OberlaaWien Zvbf-Ausfahrgruppe
km 0,000 – km 2,388 / km 6,607 – km 7,365
3,146 3,146 3,146 einzelne Personenzugkurse der Aspangbahn, sonst nur Güterverkehr
136 01 Wien Zvbf-Ost – Klein Schwechat
km 0,000 – km 0,736 / km 17,660 – km 18,659
1,735 1,735 1,735 nur Güterverkehr
138 01 Floridsdorf-JedlersdorfLeopoldau
km -0,077 – km 4,368
4,445 4,445 4,445
139 01 LeopoldauWien Süßenbrunn-Mitte
km 9,201 – km 9,763 / km 0,000 – km 1,865 / km 16,997 – km 16,720
2,704 2,704 2,704
148 01 Wien NordwestbfWien Brigittenau-Süd
km 0,980 – km 3,341 / km 1,321 – km 1,489
2,529 2,529 2,529 nur Güterverkehr
149 01 Wien NordwestbfWien Brigittenau-Nord
km 0,980 – km 3,155 / km 0,966 – km 0,800
2,341 2,341 2,341 nur Güterverkehr
151 01 FreilandTraisen
km 12,725– km -0,016
12,741 12,741 Freiland - Schrambach nur Güterverkehr, ehemalige Strecke Freiland - St. Aegyd am Neuwalde als Anschlussbahn im Güterverkehr in Betrieb
155 01 PöchlarnScheibbs
km 1,119 – km 26,928
25,809 25,809
158 01 Wieselburg an der ErlaufGresten-Gleisgruppe 101
km 0,000 – km 24,803
24,803 24,803 nur Güterverkehr
161 01 Wien Zvbf-Ausfahrgr – Felixdorf
km 7,365 – km 8,246 / km 0,000 – km 42,672
35,447 +) 35,447 +) +) Fehlerprofil (-8,106 m) eingerechnet
162 01 WittmannsdorfGutenstein
km -0,973 – km 32,779
31,806 31,806 Steinabrückl - Wöllersdorf nur Güterverkehr, Wittmannsdorf – Steinabrückl Strecke ohtrogn
163 01 Wiener Neustadt HbfPuchberg am Schneeberg
km 48,118 – km 49,637 / km 0,000 – km 28,205
29,709 +) 29,709 +) +) Fehlerprofil (-15 m) eingerechnet
166 01 Bad Fischau-BrunnWöllersdorf
km 0,000 – km 5,519
5,519 5,519
167 01 Wiener Neustadt HbfFehring
Wiener Neustadt Hbf – Aspang = km 50,959 – km 84,887 / Aspang – Friedberg = km 0,000 – km 21,473 / Friedberg – Fehring = km 77,386 – km 0,000
132,787 132,787
167 11 Wiener Neustadt Hbf-Gleisgruppe 500 – Wiener Neustadt-Einfahrbf
km 0,000 – km 0,956
0,956 0,956 nur Güterverkehr
168 01 FriedbergOberwart
Friedberg – Altpinkafeld = km 0,000 – km 15,583 / Altpinkafeld – Grenze ÖBB/SRB = km 52,433 – km 39,400
28,616 28,616 nur Güterverkehr
170 01 (Sopron/Ödenburg –) Staatsgrenze nächst DeutschkreutzOberloisdorf Lst
km 6,602 – km 46,745
40,143 40,143 2,839 +) Staatsgrenze nächst Deutschkreutz – Deutschkreutz +) 25 kV 50 Hz ~
Deutschkreutz - Neckenmarkt-Horitschon – Oberloisdorf Lst eigstööt
Deutschkreutz – Oberloisdorf Lst
170 11 (Sopron/Ödenburg –) – Abzww Sopron Rendezö
km 0,000 – km 0,576 / km 0,000 – km 1,686 / km 0,000 – km 0,428
2,690 2,690 2,690 +) Dieser Streckenteil ist im Eigentum und in der Erhaltung der ÖBB
+) 25 kV 50 Hz ~<
171 01 Ebenfurth-Mitte Leithabrücke
km 116,846 – km 115,331
1,515 1,515 1,515 +) +)  Strecke ab Bahnhofende 25 kV 50 Hz
172 01 SarmingsteinMauthausen
Sarmingstein – Grein-Bad Kreuzen = km 68,112 – km 77,056 / Grein-Bad Kreuzen – Mauthausen = km 30,894 – km 0,000
39,838 39,838
173 01 Krems an der DonauHerzogenburg
km 20,308 – km 0,000
20,308 20,308
174 01 SigmundsherbergHadersdorf am Kamp
km 43,844 – km 0,000
43,844 43,844
176 01 SchwarzenauWaldhausen 34,101 34,101
181 01 KorneuburgHohenau
km 0,000 – km 79,380
60,839 +) 60,839 +) +) Streckenabschnitt von km 30,809 (nach Bf Ernstbrunn) bis km 49,350 (vor Bf Mistelbach Lokalbahn) seit 19. April 2007 an die „NÖ Draisinen Betriebs GesmbH“ verpachtet sowie 2010 an die NOEVOG übertragen
182 01 ObersdorfGroß Schweinbarth
km 11,942 – km 29,198
17,256 17,256
183 01 GänserndorfGaweinstal Brünnerstraße
km 31,313 – km 31,875 / km 0,078 – km 22,500
22,984 22,984 Bad Pirawath - Gaweinstal Brünnerstraße außer Betrieb
186 01 DrösingZistersdorf Stadt
Drösing – Zistersdorf = km 0,000 – km 11,523 / Zistersdorf – Zistersdorf Stadt = km 20,611 – km 20,300
11,736 +) 11,736 +) +) Fehlerprofil (-98 m) bereits eingerechnet
187 01 Laa an der ThayaZellerndorf
Laa an der Thaya – Laa an der Thaya Stadt = km 82,460 – km 82,275 und km 2,063 – km 0,000 / Laa an der Thaya Stadt – Zellerndorf = km 133,402 – km 166,815
35,661 35,661 Laa an der Thaya - Pernhofen-Wulzeshofen nur Güterverkehr, Pernhofen-Wulzeshofen - Zellerndorf kein Verkehr, jedoch für Umleitungen betriebsbereit,
190 01 Stadlau – Wien Lobau Hafen
km 10,552 – km 9,982 / km 0,000 – km 4,444
5,014 5,014 nur Güterverkehr
191 01 Wien Praterstern-RennwegWolfsthal
km 3,725 – km 3,522 / km 1,179 – km 56,530
55,597 +) 18,222 Wien Praterstern-Rennweg – Flughafen Wien-Schwechat
55,597 +) +) Fehlerprofile (-102 m, +145 m) berücksichtigt
37,375 Flughafen Wien-Schwechat – Wolfsthal
191 11 ZentralfriedhofWien Zvbf
km 0,033 – km 0,620 / km 5,400 – km 6,376
1,563 1,563 1,563 Friedhofschleife
192 01 Abzww Strecke 192 – Götzendorf
km 10,550 – km 22,852 / km 27,097 – km 26,955
12,444 12,444
193 01 Bruck an der Leitha-West – Streckenende 19301
km -0,067 – km 3,625
3,692 3,692
194 01 Parndorf – Staatsgrenze nächst Kittsee (– Bratislava Petržalka/Engerau)
km 0,000 – km 22,429
22,429 22,429 22,429
195 01 Wulkaprodersdorf– Abzw Bruck an der Leitha 1
km 0,363 – km 40,250
40,006 40,006 40,006 +) +)  Wulkaprodersdorf - km 3,206 25 kV 50 Hz
203 01 Mauthausen – Abzw Weyer 1
Mauthausen – St. Valentin = km 7,280 – km 0,000 / St. Valentin – Abzw Weyer 1 = km 0,000 – km 63,904
71,613 +) 71,613 +) Mauthausen – Abzw Mauthausen 1 +) Fehlerprofile (+452 m, -23 m) berücksichtigt
67,526 Abzw Mauthausen 1 – Abzw Weyer 1
203 11 Abzw Mauthausen 1 – Abzw St. Valentin 11
km 0,000 – km 0,834
0,834 0,834 0,834
203 12 Abzw Mauthausen 1 – AB Ecoplus
km 3,622 – km 3,633
km 0,000 – km 0,800
0,810 0,810
204 01 Linz HbfSelzthal
km 0,000 – km 102,902 / km 137,671 – km 138,996
103,354 +) 12,372 Linz Hbf – Nettingsdorf 103,354 +) +) Fehlerprofile (-51 m, +5 m, -174 m, -653 m) berücksichtigt; Selzthal Nord - Selzthal kann das Gleis der Strecke 102 01 mitbenutzt werden, dadurch faktisch zweigleisige Strecke
27,898 Nettingsdorf – Wartberg an der Krems
- 6,894 Wartberg an der Krems - Abzw Wartberg an der Krems 3
55,216 Abzw Wartberg an der Krems 3 – Selzthal Nord
- 1,697 Selzthal Nord - Selzthal
205 01 Wels Hbf – Staatsgrenze nächst Wernstein (– Passau Gbf)
km -0,047 – km 79,636
79,589 79,589 79,589
206 01 Stainach-IrdningAttnang-Puchheim
km 0,374 – km 107,580
107,880 +) 107,880 +) 107,880 +) +) Fehlerprofil (+300 m) berücksichtigt
206 02 Attnang-Puchheim – Abzww Str 20602 km 107,580 – km 64,405 63,798 63,798
207 01 Neumarkt-Kallham – Staatsgrenze nächst Braunau am Inn
(– Simbach/Inn)
km 29,620 – km 59,229
59,229 59,229
208 01 Abzw Asten 1 – Linz Hbf
km 179,513 – km 188,440
8,784 +) 8,784 +) 8,784 +) +) Fehlerprofil (-143 m) berücksichtigt
208 11 Anschluss III – Voest Alpine Linz
km 0,000 – km 1,016
1,016 1,016 1,016 nur Güterverkehr
208 12 Anschluss I – Voest Alpine Linz
km 184,205 – km 183,729 / km 0,000 – km 2,182
2,658 2,658 2,658 nur Güterverkehr
208 13 Voest Alpine Linz – Linz Vbf-Gleisdreieck
km 2,182 – km 0,000 / km 183,729 – km 185,824
km 2,870 – km 2,650
4,354 +) 4,354 +) 4,354 +) +) Fehlerprofil (-143 m) berücksichtigt, nur Güterverkehr
208 14 Abzw Asten 1 – Linz Vbf-Einfahrgr
km 179,513 – km 181,589 / km 181,597 – km 182,653
3,132 3,132 3,132 nur Güterverkehr
210 01 MarchtrenkTraun
km 0,000 – km 12,804 / km 8,529 – km 8,146
13,187 13,187 13,187
210 11 TraunNettingsdorf
km 0,000 – km 0,497
0,497 0,497 0,497
212 01 Linz KleinmünchenLinz Vbf-Durchfahrgr
km 182,349 – km 186,230
3,881 3,881 3,881 nur Güterverkehr
216 01 Abzw Hallwang-Elixhausen 3 – Salzburg Gnigl-Vbf
km 0,000 – km 1,802
1,802 1,802 1,802
217 01 (Freilassing –) Staatsgrenze nächst LieferingSalzburg Hbf
km 82,757 – km 88,551
5,794 5,794 5,794
220 01 EisenerzHieflau
km 14,480 – km 0,000
14,480 14,480 14,480 nur Güterverkehr
221 01 Linz Hbf – Staatsgrenze nächst Summerau (– Horní Dvořiště)
Linz Hbf – Gaisbach-Wartberg = km 0,000 – km 26,752 / Gaisbach-Wartberg – Staatsgrenze nächst Summerau = km 20,191 – km 61,097
67,624 +) 67,624 +) 67,624 +) +) Fehlerprofil (-34 m) eingerechnet
221 11 Linz Vbf-West – Linz Vbf-Gleisdreieck
km 184,043 – km 184,594 / km 0,000 – km 3,323
3,840 +) 3,840 +) 3,840 +) +) Fehlerprofil (-34 m) eingerechnet, nur Güterverkehr
221 12 Linz Vbf-Ost Reihungsgr – Linz Vbf-Gleisdreieck
km 183,764 – km 184,421 / km 0,000 – km 3,323
3,667 +) 3,667 +) 3,667 +) +) Fehlerprofil (-34 m) eingerechnet, nur Güterverkehr
221 14 Linz Vbf-Gleisdreieck – Linz Vbf-Ost Reihungsgruppe
km 2,650 – km 3,162 / km 0,000 – km 1,027
1,539 1,539 1,539 nur Güterverkehr
222 01 Schwarzach-St. VeitVillach Hbf
Schwarzach-St. Veit – Spittal-Millstättersee = km 0,000 – km 80,897 / Spittal-Millstättersee – Villach Hbf = km 200,135 – km 164,264
115,089 +) 6,682 Schwarzach-St. Veit – Loifarn Süd 115,089 +) +) alle Fehlerprofile eingerechnet
2,291 +) Loifarn Süd – Abzw Loifarn 1 +) Fehlerprofil (-319 m) eingerechnet
13,233 +) Abzw Loifarn 1 – Abzw Bad Hofgastein 1 +) Fehlerprofil (-45 m) eingerechnet
2,820 Abzw Bad Hofgastein 1 – Angertal
2,331 +) Angertal – Abzw Angertal 1 +) Fehlerprofil (+59 m) eingerechnet
6,521 +) Abzw Angertal 1 – Böckstein +) Fehlerprofil (-60 m) eingerechnet
81,211 +) Böckstein – Villach Hbf +) Fehlerprofile (-4 m, -862 m, -358 m, -127 m, +9 m, -32 m) eingerechnet
222 02 Villach Süd Gvbf-Auen – Staatsgrenze nächst Rosenbach (– Jesenice/Aßling)
Villach Süd Gvbf-Auen – Rosenbach = km 382,733 – km 383,139 und km 3,948 – km 22,622 / Rosenbach – Staatsgrenze nächst Rosenbach = km 47,791 – km 53,635
24,924 1,822 Villach Süd Gvbf-Auen – Villach Süd Gvbf-Gödersdorf Hst 24,924
17,258 Villach Süd Gvbf-Gödersdorf Hst – Rosenbach
5,844 Rosenbach – Staatsgrenze nächst Rosenbach
222 11 Villach Süd Gvbf-Einfahrgruppe – Villach Süd Gvbf-Gödersdorf Hst
km 2,287 – km 5,599
3,312 3,312 3,312 nur Güterverkehr
252 01 Wels HbfGrünau im Almtal
Wels Hbf – Sattledt = km -0,047 – km 12,856 / Sattledt – Grünau im Almtal = km 0,000 – km 30,256
43,159 43,159
256 01 HaidingAschach an der Donau
km 0,000 – km 20,812
20,812 20,812
258 01 Linz UrfahrAigen-Schlägl
km 0,000 – km 57,784
57,784 57,784
259 01 Lambach – Engelhof
km 0,000 – km 25,197
25,197 +) 25,197 +) +) Fehlerprofil (-173 m) eingerechnet
von km 25,197 (Engelhof) bis km 27,227 (Gmunden Seebf) Normalspur eingestellt da Rest is aa scho eigstööt woan
260 01 Abzw Vöcklabruck 1 – Kammer-Schörfling
km 2,267 – km 11,146
8,879 8,879 8,879
261 01 Steindorf bei Straßwalchen – Abzw Mining 1
km 0,319 – km 36,891
36,572 36,572
271 01 Linz Vbf-West – Linz Urfahr
Linz Vbf-West – Linz Vbf-Gleisdreieck = km 184,043 – km 184,594 und km 0,000 – km 1,246 / Linz Vbf-Gleisdreieck – Linz Urfahr = km 0,000 – km 6,690
7,727 +) 7,727 +) 1,797 Linz Vbf-West – Linz Vbf-Gleisdreieck +) Fehlerprofil (-760 m) eingerechnet
Linz Vbf-Gleisdreieck – Linz Urfahr
271 12 Linz Vbf-Gleisdreieck – Linz Hbf
km 1,245 – km 1,633 / km 2,324 – km 0,000
2,712 2,712 2,712
302 01 (Kiefersfelden –) Staatsgrenze nächst KufsteinWörgl Hbf
km 0,000 – km 16,027
15,818 +) 15,818 +) 15,818 +) +) Fehlerprofil (-209 m) eingerechnet
302 02 Innsbruck Hbf – Staatsgrenze nächst Steinach in Tirol (– Brennero/Brenner)
km 75,130 – km 111,663 #)
36,418 +) 36,418 +) 36,418 +) #) Erhaltungsgrenze km 111,561
+) 
Fehlerprofil (-13 m) eingerechnet
302 11 Abzw Steinach in Tirol 4 – Brennersee Terminal
km 111,145 – km 111,646
501 501 Anschlussgleis RoLa-Terminal
nur Güterverkehr
303 01 Feldkirch – Staatsgrenze nächst Nendeln (– Buchs SG)
km 0,000 – km 17,338
17,271 17,271 17,271 Streckenteil in Liechtenstein in Betrieb und Erhaltung der ÖBB
+) Fehlerprofil (-67 m) eingerechnet
304 01 (St. Margrethen –) Staatsgrenze nächst LustenauWolfurt-Lauterach Nord
km 1,604 – km 9,580
8,831 +) 8,831 +) 8,831 +) +) Erhaltungsgrenze im km 0,749
304 11 Wolfurt-Lauterach West – Wolfurt-Lauterach Süd
km 1,295 – km -0,268
1,563 1,563 1,563 nur Güterverkehr
305 01 Abzw Fritzens-Wattens 2 – Abzw Innsbruck Hbf 1
km 0,561 – km 14,898
14,337 14,337 14,337 Umfahrung Innsbruck
nur Güterverkehr
330 01 Abzw. Wörgl 2 – Abzw. Fritzens-Wattens 2
km 24,833– km 62,150
37,317 37,317 37,317 Neubaustrecke
351 01 Innsbruck Hbf-Westbf – Staatsgrenze nächst Scharnitz (– Mittenwald)
km 0,000 – km 33,160
33,160 33,160 33,160
352 01 (Griesen –) Staatsgrenze nächst Ehrwald-Zugspitzbahn – Staatsgrenze nächst Vils (– Pfronten-Steinach)
Staatsgrenze nächst Ehrwald-Zugspitzbahn – Reutte in Tirol = km 30,445 – km 0,000 / Reutte in Tirol – Staatsgrenze nächst Vils = km 14,390 – km 0,000
44,835 44,835 30,445 Staatsgrenze nächst Ehrwald-Zugspitzbahn – Reutte in Tirol
Reutte in Tirol – Staatsgrenze nächst Vils
401 01 Abzw Weitendorf – HengsbergWettmannstätten
km 20,101– km 31,225
6,800 11,124 - -
404 01 St. MichaelSelzthal
km 202,412 – km 138,996
62,944 +) 62,944 +) 62,944 +) +) Fehlerprofile (-136 m, -150 m, -172 m, -14 m) eingerechnet Südausfahrt Selzthal bis Selzthal Süd 1,464 km faktisch eingleisige Strecke
407 01 ( San Candido/Innichen –) Staatsgrenze nächst Sillian – Abzww Strecke 407 01
km 302,952 – km 206,377
96,448 96,448 96,448
408 01 St. Veit an der GlanVillach Hbf
km 327,942 – km 376,800 / km 163,450 – km 164,264
50,332 +) 50,332 +) 50,332 +) +) Fehlerprofil (+660 m) eingerechnet
408 11 Villach Hbf-Autoverladestelle – Villach Hbf-Ostbf
km 376,200 – km 376,800
0,600 0,600 0,600
409 01 Klagenfurt HbfRosenbach
km 17,961 – km 47,791
29,830 29,830
410 01 St. PaulKlagenfurt Hbf
km 67,264 – km 125,881
58,617 58,617
412 01 Leoben HbfTrofaiach
Leoben Hbf – Trofaiach= km 16,498 – km 17,029 und km 0,000 – km 8,798
9,329 9,329 9,329
413 01 Bruck an der Mur – Staatsgrenze nächst Thörl-Maglern (– Tarvisio Boscoverde)
Bruck an der Mur – Abzw Leoben Hbf 2 km 0,000 – km 23,640 / Abzw Leoben Hbf 2 – St. Michael-Ost km 2,185 – km 1,065 / St. Michael-Ost – St. Michael-West km 0,000 – km 0,790 / St. Michael-West – St. Veit an der Glan km 203,326 – km 327,942 / St. Veit ab der Glan – Klagenfurt Hbf km 0,000 – km 2,114 / km 0,000 – km 17,960 / Klagenfurt Hbf – Villach Hbf km 125,881 – km 164,620 / Villach Hbf – Villach Westbf km 0,000 – km 1,071 / Villach Westbf – Staatsgrenze nächst Thörl-Maglern km 379,139 – km 401,045
231,836 +) 231,836 +) 231,836 +) +) Fehlerprofile (-61 m, -7 m, -21 m, -31 m) eingerechnet
413 11 Bruck-Übelstein – Bruck-Stadtwald
km 1,786 – km 0,043
1,743 1,743 1,743
413 12 St. Michael-Ost – St. Michael
km 1,192 – km 0,000
1,192 1,192 1,192
413 13 St. Michael – St. Michael-West
km 202,412 – km 203,824
1,412 1,412 1,412
413 14 Villach Hbf-Ost – Villach Süd Gvbf-Auen
km 376,800 – km 382,733
5,933 5,933 5,933
413 15 Villach Süd Gvbf-Einfahrgruppe – Villach Süd Gvbf-Fürnitz
km 2,287 – km 5,700 / km 385,200 – km 386,486
4,699 4,699 4,699 nur Güterverkehr
413 16 Villach Süd Gvbf-Gödersdorf Hst – Villach Süd Gvbf-Fürnitz
km 0,000 – km 2,467 / km 385,881 – km 386,486
3,072 3,072 3,072 nur Güterverkehr
413 17 Villach Süd Gvbf-Fürnitz – Villach Süd Gvbf-Einfahrgruppe
km 386,486 – km 387,285 / km 0,000 – km 2,287
3,086 3,086 3,086 nur Güterverkehr
413 18 Villach Süd Gvbf-West – Villach Süd Gvbf-Einfahrgruppe
km 0,000 – km 1,835 / km 1,199 – km 2,287
2,923 2,923 2,923 nur Güterverkehr
413 19 Villach Süd Gvbf-Einfahrgruppe – Villach Süd Gvbf-Auen
km 2,287 – km 5,510 / km 383,610 – km 382,733
4,100 4,100 4,100 nur Güterverkehr
414 01 Graz Hbf – Staatsgrenze nächst Jennersdorf (– Szentgotthárd/St. Gotthard)
km 250,689 – km 170,454
80,235 80,235 4,069 Graz Hbf – Graz Ostbf
Graz Ostbf – Staatsgrenze nächst Jennersdorf
415 01 Abzw Gummern 2 – Abzw Villach Hbf-Draubrücke
km 166,483 – km 165,597 / km 0,000 – km 0,925 / km 378,307 – km 378,320
1,824 1,824 1,824
416 01 Leoben Hbf – Abzw Leoben Hbf 2
km 16,498 – km 17,639 / km 10,727 – km 2,275
9,593 1,887 Leoben Hbf – Leoben Göss 9,593 Leoben Göss - Abzw Leoben Hbf 2 kein Planverkehr, Abstellung von momentan nicht benötigten Waggons
7,517 Leoben Göss – Abzw Leoben Hbf 2
0,189 Abzw Leoben Hbf 2 – Einmündung in Strecke 413 01
423 01 (Prevalje/Prävali –) Staatsgrenze nächst Bleiburg – Bleiburg
km 82,152 – km 86,334
4,182 4,182
433 01 Graz HbfHengsberg
km 0,000 – km 24,425
24,425 24,425 Der Abschnitt von der Abzweigung Südbahn bei Feldkirchen bis Abzweigung Weitendorf ist in Bau bzw. in Planung
451 01 ArnoldsteinKötschach-Mauthen
km 0,000 – km 62,050
62,050 62,050
454 01 Klein Sankt PaulLaunsdorf-Hochosterwitz
km 17,800 – km 0,000
17,800 +) 17,800 +) nur Güterverkehr, km 17,800 bis Zementwerk Wietersdorf an dieses verkauft und nunmehr Anschlussbahn
+) Fehlerprofil (+125 m) eingerechnet
456 01 ZeltwegPöls
km 0,000 – km 5,792 / km 0,000 – km 7,676
13,468 13,468 nur Güterverkehr
457 01 ZeltwegSt. Paul
km 0,000 – km 67,264
67,264 67,264
462 01 Spielfeld-StraßBad Radkersburg
km 0,000 – km 31,950
31,950 31,950
Gesaumt (Stand 2008) 5.327,348 3.356,813 1.952,535 3.512,082

Betriebliche Infrastruktua vo de Streckn[VE | Weakln]

Elektrischa Betrieb[VE | Weakln]

Eppa 65 % vo de Streckn is mit an Schniadl iwaspaunt. De easchte elektrisch betriebane Noamäuspurstreckn im heitign Östareich woa de Mittnwoidbauhn, de wos aum 28. Oktoba 1912 eaöffnat wuan is.

Gleiswechslbetrieb[VE | Weakln]

Duach de in den letztn Joahn massiv vuraun triabane Modernisiarung vo de Stööweak' san mittlawäu olle zwoagleisigen Streckn (ausgnumma de Grenzstreckn Lochau-Hörbranz - Lindau) mit Gleiswechslbetrieb ausgstott', dea auf Grund vo de bei den ÖBB göötenden Betriebsvuaschrift „DV V 3“ völlig freizügig aungwaundt wean kau.

In da DV V 3 steht: „Bei Gleiswechselbetrieb können Streckengleise signalmäßig in beiden Richtungen befahren werden […] Grundsätzlich befahren Züge das Regelgleis. Im Einvernehmen der beiden Fahrdienstleiter darf das Gegengleis befahren werden […] Sind Hauptsignale untauglich, bleibt die wahlweise Gleisbenützung weiter zulässig.[1]

Punktfeamige Zugbeeiflussung[VE | Weakln]

Mit Punktfearmiga Zugbeeiflussung (PZB), fricha „INDUSI“ (Induktive Zugsicharung), san olle Streckn vo da ÖBB, außa de fuigandn ausgstott'.

In den „Zusatzbestimmungen zur Signal- und zur Betriebsvorschrift“ (ZSB) steht: „Die PZB überwacht die Beachtung von Vorsignalen, Hauptsignalen samt Signalnachahmern mit gelben Lichtpunkten, Schutzsignalen sowie bestimmter Geschwindigkeitseinschränkungen.[2]Auf PZB-Strecken dürfen nur Triebfahrzeuge/Triebzüge mit tauglicher PZB-Einrichtung verkehren […] Ausnahmen […] können vom Infrastrukturbetreiber genehmigt werden.[3]

Föhlande PZB auf Normäuspurstreckn[VE | Weakln]

  • Aunmeakung: Waun de Betriebsstöö in Klauma steht, nocha is mit PZB ausgstott', owa de Streckn dazwischn ned.
Streckn-
numma
vo Betriebsstöö bis Betriebsstöö vo km bis km Länge Aunmeakung
151 01 Markt St. Aegyd am Neuwalde (Traisen) 29,600 -0,016 29,616
155 01 (Pöchlarn) Kienberg-Gaming 1,119 37,784 36,665
158 01 Wieselburg an der Erlauf Gresten-Gleisgruppe 101 0,000 24,803 24,803
160 01 (Liesing) Waldmühle Lst 0,000 5,522 5,522 nur Güterverkehr
161 01 (Wien Zvbf-Ausfgruppe Kledering) (Felixdorf) 0,200 41,468 33,252 +) +) Fehlerprofil (-8.016 m) berücksichtigt
165 01 (Felixdorf) Blumau-Neurißhof Lst 0,000 6,124 6,124 nur Güterverkehr
168 01 (Friedberg) Oberwart 0,650 15,583 27,966
52,433 39,400
170 01 (Deutschkreutz) Oberloisdorf Lst 9,441 46,745 37,304 nur Güterverkehr
172 01 Sarmingstein Mauthausen 0,654 77,056 68,112
30,894 0,000
173 01 (Furth-Palt) (Herzogenburg) 12,553 0,542 12,011
174 01 (Sigmundsherberg) (Hadersdorf am Kamp) 43,217 0,760 42,457
176 01 (Schwarzenau) Waldhausen 0,620 57,791 57,171
181 01 (Korneuburg) Beginn Draisinenbahn 1,153 30,809 58,501
Ende Draisinenbahn (Hohenau) 49,350 78,195
182 01 Obersdorf Groß Engersdorf 11,942 15,780 12,586
186 01 (Drösing) Zistersdorf Stadt 0,450 20,300 19,850
187 01 (Laa an der Thaya) (Zellerndorf) 1,545 0,000 33,665
133,402 166,815
190 01 (Stadlau) Wien Lobau Hafen 0,732 4,444 3,712
203 01 Mauthausen (Abzw Mauthausen 1) 7,280 3,838 3,894 +) +) Fehlerprofil (+452 m) berücksichtigt
206 02 (Ottnang-Wolfsegg) (Ried im Innkreis) 118,850 139,950 38,095
(Ried im Innkreis) (Antiesenhofen) 141,505 158,500
252 01 Wels Lokalbahn Grünau im Almtal 1,582 12,856 41,530
0,000 30,256
256 01 (Haiding) Aschach an der Donau 0,652 20,812 20,160
258 01 (Rottenegg) Aigen-Schlägl 13,702 57,784 44,082
259 01 (Lambach) Engelhof 1,327 27,227 25,727 +) +) Fehlerprofil (-173 m) berücksichtigt
260 01 (Abzw Vöcklabruck 1) Kammer-Schörfling 2,715 11,146 8,431
271 01 Linz Vbf-Stadthafen Linz Urfahr 0,495 6,690 5,435 +) +) Fehlerprofil (-760 m) berücksichtigt
409 01 (Klagenfurt Hbf) (Rosenbach) 20,600 47,153 26,553
423 01 Staatsgrenze nächst Bleiburg Bleiburg 82,152 86,334 4,182
451 01 (Arnoldstein) Kötschach-Mauthen 0,905 62,050 61,145
454 01 Klein Sankt Paul (Launsdorf-Hochosterwitz) 17,800 16,945 19,645 nur Güterverkehr
462 01 Spielfeld-Straß Bad Radkersburg 1,186 31,950 30,764
Gesaumt 770,65

Linienzugbeeiflussung[VE | Weakln]

De „Zusatzbestimmungen zur Signal- und zur Betriebsvorschrift“ (ZSB) vo da Österreichischn Bundesbauhn sogn: „Züge gelten als mit LZB geführt, wenn die Geschwindigkeit durch die LZB vorgegeben und überwacht wird (Vollüberwachung). Der Triebfahrzeugführer richtet sein Fahr- und Bremsverhalten nach der jeweiligen Führerstandsanzeige und den Verkehrszeiten im Buchfahrplan.[4]

Wäu de Linienzugbeeiflussung eascht ab ana Hechstgschwindigkeit vo meah ois 160 km/h vapflichtend ist, san bei den ÖBB nua drei Strecknoschnitt damit ausgstott'. Des san:

Streckn-
numma
vo Betriebsstöö bis Betriebsstöö vo km bis km Länge LZB-Zentroi Aunmeakung
101 02 Üst Linz Hbf 2 Sbl Schwanenstadt 1 194,320 240,330 45,429 +) Wels Hbf +) Fehlerprofile (-303 m, -278 m) berücksichtigt
130 01 Abzw St. Pölten Hbf 1 Ybbs an der Donau 63,451 107,593 41,150 +) Pöchlarn +) Fehlerprofile (-195 m, -188 m, -305 m, -2.304 m) berücksichtigt
130 01 Amstetten Linz Kleinmünchen 125,380 182,349 56,969 +) St. Valentin +) Fehlerprofile (-7 m, -198 m, -2.135 m, -12 m) berücksichtigt
Gesaumt 143,548

Zugleitbetrieb[VE | Weakln]

Bei da Bundesbauhn wean de fuigandn 24 Strecken im Zugleitbetrieb betriam.

Vaoafochta Fernsteiabetrieb[VE | Weakln]

Zehn Strecken wean im „vereinfachten Fernsteuerbetrieb“ betriam, do hosd Fuige- und Gegnzugsicharung sowia Ei- und Ausfohasignäu, de vo oan Foahdienstleita (Zugleitfoahdienstleita) bedient wean. Des is de sichaste Fuam vom Zugleitbetrieb.

Streckn-
numma
vo Betriebsstöö bis Betriebsstöö vo km bis km Länge Fernsteiabauhnhof Aunmeakung
Noamäuspur
107 01 Wittmannsdorf Weißenbach-Neuhaus 2,554 19,100 16,546 Wittmannsdorf
108 01 Neudörfl Staatsgrenze nächst Loipersbach-Schattendorf 5,340 25,809 20,469 Mattersburg
162 01 Wöllersdorf Gutenstein 8,520 32,779 24,259 Wöllersdorf
167 01 Klein Wolkersdorf Aspang 57,550 84,887 28,002 Aspang
0,000 0,665
167 01 (Aspang) (Fehring) 0,665 21,473 85,429 Friedberg
77,386 12,765
182 01 Obersdorf Groß Schweinbarth 11,942 29,198 26,639 Groß Schweinbarth
Bad Pirawarth Groß Schweinbarth 4,804 0,000
18,247 13,668
191 01 Fischamend Wolfsthal 22,935 56,530 33,595 Wolfsthal
207 01 (Neumarkt-Kallham) Braunau am Inn 9,403 59,229 49,826 Ried im Innkreis
258 01 Linz Urfahr Rottenegg +) 0,000 13,266 13,266 Linz Urfahr +) ab Rottenegg Zugleitbetrieb mit Rückfallweichen und Zugleitfunk
351 01 Ausweiche Martinswand Staatsgrenze nächst Scharnitz 7,206 32,491 25,285 Seefeld
408 01 St. Veit an der Glan (Villach Hbf-Ostbf) 327,942 374,044 46,102 St. Veit an der Glan
Gesaumt 344,13

De Earichtung vo weitan „vaoafochtn Fernsteiabetriebm“ is in Bau beziehungsweise in Plaunung fia:[5]

  • 206 01 zwischn den Bauhnhefn Stainach-Irdning und Attnang-Puchheim (Zugleitbauhnhof Ebensee),
  • 206 02 zwischn den Bauhnhefn Attnang-Puchheim und Gopperding (Zugleitbauhnhof Ried im Innkreis),
  • 261 01 / 207 01 zwischn den Bauhnhefen Steindorf bei Straßwalchen und Braunau am Inn (Zugleitbauhnhof Braunau am Inn),
  • 352 02 zwischn da Staatsgrenze nächst Ehrwald-Zugspitzbahn und da Staatsgrenze nächst Vils (Zugleitbauhnhof Reutte in Tirol),
  • 407 01 zwischn da Staatsgrenze nächst Sillian und da Ohzweigung Pusarnitz 1 (Zugleitbauhnhof Lienz).

Da Umbau vo bereits bestehendn Zugleitbetriebn in „vaoafochte Fernsteiabetriebe“ is in Bau beziehungsweise in Plaunung fia:

  • 172 01 / 203 01 zwischn den Bahnhefn Sarmingstein und St. Valentin (Zugleitbauhnhof Grein-Bad Kreuzen),
  • 258 01 zwischn den Bauhnhefn Rottenegg und Neufelden (Zugleitbauhnhof Linz Urfahr),
  • 163 01 zwischn den Bauhnhefn Wiener Neustadt Hbf und Puchberg am Schneeberg (Zugleitbauhnhof Bad Fischau-Brunn),
  • 168 01 zwischn den Bauhnhefn Friedberg und Oberwart (Zugleitbauhnhof Oberwart).

Zugleitbetrieb mit Rückfoiweichen und Zugleitfunk[VE | Weakln]

Vo da Bundesbauhn san ocht Streckn mit diesa Betriebsfuam ausgstott'.

Streckn-
numma
vo Betriebsstöö bis Betriebsstöö vo km bis km Länge Zugleitbauhnhof Aunmeakung
Noamäuspur
155 01 (Pöchlarn) Kienberg-Gaming 4,087 37,784 33,697 Wieselburg an der Erlauf +) Fehlerprofile (- m, - m) berücksichtigt
172 01 Perg Sarmingstein 9,145 30,894 30,693 Grein-Bad Kreuzen
77,056 68,112
174 01 Horn (Hadersdorf am Kamp) 35,095 3,736 31,359 Horn +) Fehlerprofile (- m, - m) berücksichtigt
186 01 Zistersdorf Stadt Drösing 20,300 20,709 11,734 +) Drösing +) Fehlerprofil (-98 m) berücksichtigt
11,423 0,000
252 01 Wels Lokalbahn Grünau im Almtal 1,582 12,856 41,530 Wels Lokalbahn
0,000 30,256
258 01 (Rottenegg) Aigen-Schlägl 13,266 57,784 44,518 Linz Urfahr
451 01 (Arnoldstein) Kötschach-Mauthen 8,073 62,050 53,977 Hermagor
462 01 Spielfeld-Straß Bad Radkersburg 0,000 31,950 31,950 Spielfeld-Straß
Gesaumt 267,724

Zugleitbetrieb mit Rückfoiweichn, Zentroischlössan und Mobüütelefaun[VE | Weakln]

Des san fünf Streckn:

Streckn-
numma
vo Betriebsstöö bis Betriebsstöö vo km bis km Länge Zugleitbauhnhof Aunmeakung
Noamäuspur
158 01 Wieselburg an der Erlauf Gresten 11,506 23,600 12,094 Wieselburg an der Erlauf
168 01 (Friedberg) Oberwart 7,018 15,583 21,598 Oberwart
52,433 39,400
176 01 Schwarzenau Waldhausen 0,000 34,101 34,101 Schwarzenau
181 01 Korneuburg Ernstbrunn 0,000 30,064 30,064 Korneuburg
187 01 Laa an der Thaya (Zellerndorf) 82,460 82,275 27,513 Laa an der Thaya
2,063 0,000
133,402 158,667
Gesaumt 125,37

Zugleitbetrieb mit Strecknsichaung und Zugleitfunk[VE | Weakln]

Mit diesa Betriebsfuam hauma nua oa Streckn, de sui owa mit vaoafochtm Fernsteiabetrieb ausgrüst' wean:

Streckn-
numma
vo Betriebsstöö bis Betriebsstöö vo km bis km Länge Zugleitbauhnhof Aunmeakung
163 01 Bad Fischau-Brunn Puchberg am Schneeberg 4,573 28,205 23,632 Bad Fischau-Brunn
Gesaumt 23,632

Literatua[VE | Weakln]

  • Peter Wegenstein (Hrsg.): Österreichs Eisenbahnstrecken. 1. Auflage. Verlag Pospischil, Wien 1983. (2007 überarbeitete Neuauflage)

Schau aa[VE | Weakln]

Im Netz[VE | Weakln]

Einzelnachweise[VE | Weakln]

  1. ÖBB: DV V 3 § 42 „Gleiswechselbetrieb“.
  2. ÖBB: ZSB 12, III. Punktförmige Zugbeeinflussung, § 8 (1).
  3. ÖBB: ZSB 12, III. Punktförmige Zugbeeinflussung, § 8 (3).
  4. ÖBB: ZSB 12, II. Linienzugbeeinflussung, § 2.
  5. Infrastrukturatlas der Österreichischen Bundesbahnen