Garching an da Alz

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen Deutschlandkarte
Wappen vo da Gmoa Garching an da Alz
Garching an da Alz
Deutschlandkarte, Position vo da Gmoa Garching an da Alz hervorgehoben

48.13222222222212.581111111111459Koordinaten: 48° 8′ N, 12° 35′ O

Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Obabayern
Landkreis: Landkroas OidädingVorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Höhe: 459 m ü. NHN
Fläche: 25,87 km2
Einwohner: 8550 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 330 Einwohner je km2
Postleitzahl: 84518
Vorwahl: 08634
Kfz-Kennzeichen: AÖ, LF
Gemeindeschlüssel: 09 1 71 117
Gemeindegliederung: 67 Ortstei
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Rathausplatz 1
84518 Garching an da Alz
Website: www.garching-alz.de
Easchta Buagamoasta: Christian Mende (SPD)
Lage vo da Gmoa Garching an da Alz im Landkroas Oidäding
Karte
Garching an da Ojz

Garching an da Alz (amtli: Garching a.d.Alz) is a Gmoa im owabairischn Landkroas Oidäding.

Es ligt im Oiztoi, 30 km neadli zan Kimsää und umara 20 km zan Waginga Sää, diaggad an da B Bundesstraße 299 number.svg. D Oiz isa Ohfluss voum Kimsää.

Gmoagliedarung[Weakln | Am Quelltext weakln]

Garching an da Alz hod 67 Ortstei[2]:

  • Am Winklhart
  • Ausleiten
  • Bartlehen
  • Berndlmühle
  • Brandl
  • Brandstätt
  • Bruck
  • Brucköd
  • Brunn
  • Brunnthal
  • Dorfen
  • Egg
  • Enhub
  • Fleck
  • Förgenthal
  • Galland
  • Garching an da Alz
  • Geisberg
  • Gloneck
  • Hart an der Alz
  • Harteck
  • Hartfeld
  • Hartmühle
  • Hausen
  • Hub
  • Hutlehen
  • Kaindl
  • Kastenstatt
  • Kobler
  • Kronberg
  • Kronposthub
  • Lacken
  • Langschwert
  • Lehen
  • Lex
  • Lindach
  • Loderer
  • Maierhofen
  • Matzen
  • Mauerberg
  • Maurer
  • Mörn
  • Obergarching
  • Oberhausen
  • Oberlindach
  • Oed
  • Pirzlöd
  • Point
  • Reit
  • Schnabling
  • Schönstadt
  • Schwarzmann
  • Simetsbichl
  • Spiegelsberg
  • Stecken
  • Steffellehen
  • Straß
  • Thalhausen
  • Wald an der Alz
  • Weipolding
  • Will
  • Wimm
  • Winkl
  • Winklhart
  • Wurasöd
  • Zaunbos
  • Zeilhub

Berihmtheidn[Weakln | Am Quelltext weakln]

  • Joseph Wasserburger (1788–1857), Foikssänga und Zittaschbuia
  • Maria Andergast (1912–1995), esdareichische Schauschbuiarin
  • Anton Feichtner (* 1942 in Garching), boarischa Foiksschauschbuia
  • Hartwig Hausdorf (* 1955), Schriftschdeja

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]

  1. Bayerisches Landesamt für Statistik – Tabelle 12411-001: Fortschreibung des Bevölkerungsstandes: Bevölkerung: Gemeinden, Stichtage (letzten 6) vom Januar 2018 (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).
  2. http://www.bayerische-landesbibliothek-online.de/orte/ortssuche_action.html?anzeige=voll&modus=automat&tempus=+20111128/154341&attr=OBJ&val=128

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

 Commons: Garching an der Alz – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien