Sialabo

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Qsicon Under Construction.png Dea Artike is grod no a Skizzn. Wenst meara zum Thema woasst, bist recht herzle einglodn, ebbs dazua zum schreibm.
Wenst a Huif brauchst, konst auf da Huif-Seitn nochschaugn oda afd Dischkria-Seitn vom Artike geh und duat middischkrian, wias midm Artike weida geh soid.


Wobbn Koartn
Wappen der Gmoa Sialabo
Sialabo
Deutschlandkarte, Position der Gmoa Sialabo hervorgehoben
48.411.166666666667470Koordinaten: 48° 24′ N, 11° 10′ O
Basisdatn
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Schwoom
Landgreis: Oacha-FribergVorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Vawoitungs­gmoaschoft: Dasing
Häh: 470 m ü. NHN
Fläch: 17,87 km²
Eihwohna: 1634 (31. Dez. 2014)[1]
Dichtn: 91 Einwohner je km²
Postloatzoi: 86577
Voawoi: 08258
Kfz-Kennzoachn: AIC, FDB
Gemeindeschlüssel: 09 7 71 165
Adress vo da
Gmoavawoitung:
Kirchstr. 7
86453 Dasing
Hoamseitn: www.sielenbach.de
Birgamoaschta: Martin Echter (Einheit)
Lage der Gmoa Sialabo im Oacha-Friberg
Karte


Sialabo (deitsch: Sielenbach) is a Dorf im boarischn Schwaabn. Es kheart zum Londkreis Aichoch-Friadberg.

Beleg[VE | Weakln]

  1. Bayerisches Landesamt für Statistik – Tabelle 12411-001: Fortschreibung des Bevölkerungsstandes: Bevölkerung: Gemeinden, Stichtage (letzten 6) vom Oktober 2015 (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).

Im Netz[VE | Weakln]

Homepage