Unsleben

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen Deutschlandkarte
Wappen vo da Gmoa Unsleben
Unsleben
Deutschlandkarte, Position vo da Gmoa Unsleben hervorgehoben

50.37833333333310.256944444444248Koordinaten: 50° 23′ N, 10° 15′ O

Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Untafrankn
Landkreis: Landkroas Rhön-GrabfeldVorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Verwaltungs­gemeinschaft: Heustreu
Höhe: 248 m ü. NHN
Fläche: 8,92 km2
Einwohner: 926 (31. Dez. 2020)[1]
Bevölkerungsdichte: 104 Einwohner je km2
Postleitzahl: 97618
Vorwahl: 09773
Kfz-Kennzeichen: NES, KÖN, MET
Gemeindeschlüssel: 09 6 73 175
Gemeindegliederung: 1 Ortstei
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Wetterstr. 4
97618 Heustreu
Website: www.unsleben.de
Bürgermeister: Michael Gottwald (Bürgerforum)
Lage vo da Gmoa Unsleben im Landkroas Rhön-Grabfeld
Karte

Unsleben is a Gmoa im untafränkischn Landkroas Rhön-Grabfeld, Bayern und Mitglied vo da Vawoitungsgmoaschoft Heustreu.

Geografie[Weakln | Am Quelltext weakln]

Unsleben liegt in da Region Main-Rhön. Es gibt nua de Gemarkung Unsleben. Am sidestlichn Ortsrond mindt de Els in de Streu.

Gschicht[Weakln | Am Quelltext weakln]

Im Zug vo de Vawoitungsreforma in Bayern is midm Gmoaedikt vo 1818 de heitige Gmoa entstondn.

Eihwohnaentwicklung[Weakln | Am Quelltext weakln]

  • 1970: 1016
  • 1987: 0871
  • 2000: 0950
  • 2011: 1036[2]
  • 2014: 0946
  • 2015: 0939
Wossaschloss Unsleben

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

 Commons: Unsleben – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]

  1. Genesis Online-Datenbank des Bayerischen Landesamtes für Statistik Tabelle 12411-001 Fortschreibung des Bevölkerungsstandes: Gemeinden, Stichtage (letzten 6) (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).
  2. http://www.mainpost.de/regional/rhoengrabfeld/Nach-der-Arbeit-kommt-das-Vergnuegen;art765,6529037
Normdatn: GND: 4564324-6 | VIAF: 237004182