Florenz

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Disambig-dark.svg Fia andane Bedeitunga schau: Florenz (Begriffsklearung).
Florenz
Firenze
Wappen
Florenz Firenze (Italien)
Red pog.svg
Staat Italien
Region Toskana
Koordinaten 43° 47′ N, 11° 15′ OKoordinaten: 43° 47′ 0″ N, 11° 15′ 0″ O
Häh 50 m s.l.m.
Fläch 102 km²
Eihwohna 372.038 (31. Dez. 2019)[1]
Dichtn 3.647 Eihw./km²
Postloatzoi 50100
Vorwoi 055
ISTAT-Nummera 048017
Voiksbezoachnung Florentiner (Fiorentini)
Schutzpatron Johannes da Taifa
Hoamseitn www.comune.firenze.it
Blick auf Florenz vom Campanile
Blick auf Florenz vom Campanile

Florenz (italienisch Firenze) is de Haptstod vo da Toskana. Florenz is a bedeitende Kuituastod und hod in da Gschicht vo Eiropa a wichtige Roin gspuit.

Florenz wor im 15. und 16. Joahundat oane vo de reichstn Städt in Eiropa und guit ois Wiagn von da Renaissance. De Medici hom dazua vui beitrogn und es san a bedeitende Kinstla und Wissnschoftla af Florenz keman. Da Leonardo da Vinci hod do gwiakt und da Michelangelo. Da Galileo Galilei wor HofMathematika vo de Medici. Spoda, vo 1865 bis 1870 wor Florenz de Haptstod vom Kinireich Italien.

Florenz wead Joa fia Joar vo mea ois wia 1,6 Mio Leid bsuacht. De historische Innastod is 1982 UNESCO-Wödeabe worn.

Städtpartnaschoftn[Weakln | Am Quelltext weakln]

Florenz untahoit mid foigndn Städt Partnaschoftn.[2]

Galerie[Weakln | Am Quelltext weakln]

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

 Commons: Firenze – Oibum mit Buidl, Videos und Audiodateien

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.
  2. Gemellaggi, Patti di amicizia e di fratellanza. Comune di Firenze, abgerufen am 28. August 2015 (italienisch).
  3. Hízelgő a magyar fővárosnak: Firenze testvérvárosának fogadta. In: Népszabadság. 17. Mai 2008, abgerufen am 28. Dezember 2009 (ungarisch).