Grédig

Aus Wikipedia
Der Artikl is im Dialekt Flochgaurisch gschriem worn.
Morktmoand
Grédig
Wappen Österreichkarte
Wappen von Grédig
Grédig (Österreich)
Grédig
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Salzburg
Politischer Bezirk: Salzburg-Umgebung
Kfz-Kennzeichen: SL
Fläche: 23,02 km²
Koordinaten: 47° 44′ N, 13° 2′ OKoordinaten: 47° 44′ 0″ N, 13° 2′ 0″ O
Höhe: 446 m ü. A.
Einwohner: 7.391 (1. Jen. 2020)
Bevölkerungsdichte: 321 Einw. pro km²
Postleitzahlen: 5082 und 5083
Vorwahl: 06246
Gemeindekennziffer: 5 03 14
Adresse der
Gemeinde­verwaltung:
Dr.-Richard-Hartmann-Straße 1
5082 Grödig
Website: www.groedig.org
Politik
Bürgermeister: Herbert Schober (VPuPF)
Gemeinderat: (Wahljahr: 2019)
(25 Mitglieder)
15
7
2
1
15 
Insgesamt 25 Sitze
Lage der Morktmoand Grédig im Bezirk Salzburg-UmgebungVorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Datei explizit
Karte
Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria

BW

Grédig (hochdeitsch åmtlich: Grödig) is a Morktgmoah im Soizburger Lånd, im Flåchgau, am siedwestlichen Rånd vom Såizburger Beggen, in Ésterreich mid guade 7.400 Eihwoner. Da Ort befindt si am Fuass vom Unterschberg, a' da Tauernautobåh-Åhschluss-Stöe Såizburg-Sied. Katasråigmoanden han: Glanégg und Grédig. Ortschåftn han Oachat, Glanégg, Grédig, Firschtenbrunn und Leonhard.

Im Internet[Weakln | Am Quelltext weakln]

 Commons: Grédig – Oibum mit Buidl, Videos und Audiodateien