Thalgau

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Marktgemeinde
Thalgau
Thoigau
Wappen von Thalgau Thoigau
Thalgau (Österreich)
Thalgau
Basisdatn
Stoot: Östareich
Bundesland: Salzburg
Beziak: Salzburg-Umgebung
Kfz-Kennzeichn: SL
Fläch: 0048.20 48,2 km²
Koordinaten:

47° 50′ N, 13° 15′ O47.83333333333313.25545Koordinaten: 47° 50′ 0″ N, 13° 15′ 0″ O

Hächn: 545 m i. A.
Eihwohna: 5.938 (1. Jen. 2019)
Dichtn: 123 Einw. pro km²
Postleitzoi: 5303
Vuawoi: 06235
Gmoakennziffa: 5 03 37
Adress vo da
Gmoavawoitung:
Wartenfelserstraße 2
5303 Thalgau
Thoigau
Netzseitn: www.thalgau.at
Politik
Buagamoasta: Martin Greisberger (ÖVP)
Gmoarod: (2019)
(25 Mitglieder)
14 ÖVP, 6 TfT, 3 FPÖ, 2 SPÖ
Thalgau, 2020
Thalgau, 2020
Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria

De Moaktgmoa Thoigau (dt.: Thalgau) liegt in Östareich im Soizburga Flochgau, dea an politischen Bezi k Soizburg-Umgebung entspricht, an da Londesgrenzen zu Owaöstareich. De Gmoa hod 5931 Einwohna (Stond 1. Jenna 2016).

Gschicht[VE | Weakln]

Im Joa 1953 haums bei Bauorweitn im Urt Teule vo oaner römischen Villa gfunden, de ausm 2. Joahundert n.Chr. is. Ma woaß owa nid wia Thoigau ba de Römer ghoaßn hod (foiß iwahaupt an Nauman ghobt hod). De erste Erwähnung stommt ausm Joa 788, wo im Arnonischen Güterverzeichnis (Notitia Arnonis) vo Talgov de Red is.

Sengswiadigkeidn[VE | Weakln]

  • Pforrkiach St. Martin
  • Hundsmarktmühle mit Museum[1]
  • Ruine Wartnföis [Wartenfels]
  • Dechanthof
  • Freiliachtmuseum Thalgauegg

Beleg[VE | Weakln]

  1. Website der Hundsmarktmühle (Museum und Event-Location). Archiviert vom Original am 26. Mai 2013; abgerufen am 9. August 2013.

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Thalgau – Oibum mit Buidl, Videos und Audiodateien