Bergham ba Soizburg

Aus Wikipedia
(Weidagloadt vo Bergheim bei Salzburg)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Disambig-dark.svg Der Artike do bschreibd de Gmoa Bergham ba Soizburg an Soizburga Land, Östareich. Weidane Ortt midm sejm Nom findst unta da Begrifsklearung vo „Bergham“.
Der Artikl is im Dialekt Flochgaurisch gschrim worn.
Bergham
Bergheim bei Salzburg
Wappen Österreichkarte
Wappen von Bergham Bergheim bei Salzburg
Bergham ba Soizburg (Österreich)
Bergham ba Soizburg
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Salzburg
Politischer Bezirk: Salzburg-Umgebung
Kfz-Kennzeichen: SL
Fläche: 15,23 km²
Koordinaten: 47° 50′ N, 13° 1′ O47.84027777777813.022222222222435Koordinaten: 47° 50′ 25″ N, 13° 1′ 20″ O
Höhe: 435 m i. A.
Einwohner: 5.167 (1. Jen. 2016)
Bevölkerungsdichte: 339 Einw. pro km²
Postleitzahl: 5101
Vorwahl: 0662
Gemeindekennziffer: 5 03 03
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Dorfstraße 39a
5101 Bergheim
Website: www.bergheim.at
Politik
Bürgermeister: Johann Hutzinger (ÖVP)
Gemeinderat: (2014)
(21 Mitglieder)

16 ÖVP, 2 SPÖ, 2 DIE GRÜNEN, 1 FPÖ

Lage der Gemeinde Bergham
Bergheim bei Salzburg im Bezirk Salzburg-UmgebungVorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Datei explizit
Karte
Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria

[[Vorlage:Bilderwunsch/code!/C:47.840277777778,13.022222222222!/D:typische Gesamtansicht der Gemeinde Bergham
Bergheim bei Salzburg!/|BW]]

Bergham (aa Berghoam, amtli: Bergheim bei Salzburg) is a Gmoa am Stodrond vo Soizburg, an Soizburga Lond, an Flochgau mid 5.167 Eihwohna (2016).

Geografie[VE | Weakln]

De Gmoa liegg an Bezirk Soizburg-Umgewung (Flochgau), direkt an nerdlichen Stodrand vo da Stod Soizburg. Auf ner Flächen vo 15,23 km² leem guade 4.900 Leit mid Haptwonsietz ad insgsomt ejf Ortstei und Katastroigmoana. Bergham liegg an nerdlichen Oipmvurlond, wead an Sidn durch d' Stod Soizburg, an Westen drent durch d' Soizach, an Noadn durch d Gmoa Antherring und an Ostn driem durch d Gmoana Elixhausen und Hoiwong, bzw. da Stod bgrenzt.

Ortstei[VE | Weakln]

De insgsammt ejf Ortstei vo da Gmoa Bergham hand:

  • Bergham (Bergheim)
  • Fieschoch (Fischach
  • Gaageham (Gaglham)
  • Hoognau (Hagenau)
  • Kemating (Kemating)
  • Lengfejn (Lengfelden)
  • Maria Ploah (Maria Plain)
  • Muntige (Muntigl)
  • Roodeck-Kaasern (Radeck-Kasern)
  • Siggerwiasen (Siggerwiesen)
  • Voggerberg (Voggenberg)

Geologie[VE | Weakln]

Geologisch gseeng bsteet Bergham aus vie kloane Erhewunger und Senkner, de durch d' Asleiffer vo eiszeidliche Gletscher und vo dene eanerne Flyss entstonden hand. Da heidige Ortskern liegg leicht dahet (435 M. y. A.) und steigg weider zan Ploahberg one (562 m. y. A.). Da Voggerberg biedt mim Houhgitzen (674 m. y. A.) d' heechste Dahewung.

Gwasser[VE | Weakln]

Neem da Soizach gibbs aa no mererne kloanerne Bacherl. Da greesste vo dene is d' Fieschoch, a Ofluss vam Woiersee, der iwa Elixhausen ahs Gmoagebiat kimmb, durch d' Ortstei Lengfejn und Fieschoch fliasst und ba Muntige ad Soizach myndt. An Ortstei Fieschoch zwoagg a Seitenorm vo da Fieschoch o, da sognonnte Mieboch. Der myndt ba Muntige wiader ad Fieschoch. Weiderne Bacherl hand da Ploahboch, Brugg- und Fraunboch und da Ernboch.