Nutza Dischkrian:Chaddy

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Griasde[Weakln]

Chaddy, griasde in da boarischn Wikipedia. I wünsch da vui Spass, wennst Fragn host schau einfach moi auf Wikipedia:Hilfe, WIkipedia:Poatal oda aufn Wikipedia:Stammtisch. Aber i und de andan Wikipediana helfan da a gern weida. --Birnkammer fabian 16:18, 14. Feb. 2007 (UTC) PS: I glaub zwar ned dasd de Sachan brauchst, weilst as eh scho vo da deitschn Wikipedia woast, aba a wengal andas is bei uns scho

Servus fabian. Dank da sche. I kenn mi aber ja scho aus. ;-) Chaddy 20:51, 15. Feb. 2007 (UTC)

Griasde Chaddy[Weakln]

G'freit mi, dass Du oana vo dene bist, de aktiv wos vabessan, statt z'drohn oda gscheid daher z'redn. Vo Deina Sortn breicht ma nu mera - ko ma Di klonen? ;-) Wünsch da a guade Zeit :-) --Libellulia 16:28, 18. Feb. 2007 (UTC)

Dank sche. I glaub, klonen geht aber ned ganz. ;-) Chaddy 11:20, 19. Feb. 2007 (UTC)

Regionálvorlåg[Weakln]

Servas Chaddy, exklusiv fir dir (Scherzal) gibt's jétz á a Vorlåg fir Leid aus Boarisch-Schwååm, dé wås boarisch rén und schreim. Vielleicht mågst as jå hernehma:

{{Benutzer:Maxx82/Vorlage:Schwabe}}

Schene Griaß --Maxx82 10:43, 10. Apr. 2007 (UTC)

Danke. ;-) Chaddy 09:14, 21. Apr. 2007 (UTC)

div. Büidl[Weakln]

Serwas Chaddy, kånnst Du mir vielleicht erklärn wia dés gehd mid dé Büidl, i kenn mi då ehrlich gsågt néd aus! Fir dé Büidl vô St. Veit im Pongau håb i vô da Gemeinde a Genehmigung dass is in unsara Wiki vawendn derf, ebmso fir Åidnmårkt im Pongau. Wås muaß i då dånn jetzt doã, dass mas bhåidn derfm? Schene Griass--Mucalexx 22:34, 9. Jul. 2007 (CEST)

I hob da doch an Link gebn... Les den de-Artikel de:Wikipedia:OTRS a moi durch. Wichtig is, dass ma dia Büdl für alle Zwecke verwenden derf. Ned nur in da Wikipedia. So muas a kommerzielle Nutzung, Bearbeitung, Vervielfältigung ohne Beschränkungen erlaubt sei. Chaddy 23:45, 9. Jul. 2007 (CEST)

Griasde Chaddy[Weakln]

Weilsd ma a boor guate Tips gem host mit de Buidl do herin, und i festgstäit hob, daß d a zünfitge Rockmuse mogst, a kloana Tip: Horch da moi "Pavlovs Dogs" o. Kennt ma heitszdog nimma so, awa kannt da gfoin. Griaß vom IP-la

Danke! I werd´s moi anhorchn. Chaddy 13:36, 16. Jul. 2007 (CEST)

Buidln aus andane Wikipedias[Weakln]

Griasde Chaddy, vielleicht konnst Du ma heiffa. I hob mi scho efta gfrogt, wia ma des higriagt, dass ma beispuisweis a Buidl, wo blos auf da englischn Wikipedia liagt, in de Commons neibringt, so dass mia nachad aa drauf zuagreiffn kenna. A Konto auf de Commons hob i eh, blos kimmt ma des mit dene Buidln ollawei aso kompliziert fia, dass i scho goa koa Lust hob zum ofanga. Vielleicht konnst Du ma des kurz erklärn oda an Link song, wo des kurz und knackig bschriem is? Oda wer woas, vielleicht muas I do erscht an Antrag stejn? In dem Foi gehts ma grod um des Buidl: http://en.wikipedia.org/wiki/Image:Heuriger_in_Nußdorf.JPG Scheen Gruaß, --Libellulia 15:21, 1. Aug. 2007 (CEST) PS: und dem jog i aa scho ewig hintahea de:Datei:Palmbesen.JPG

Do kannst du a Buidl hochladn. Du muast de Vorlagen "Information" ausfülln (auf Englisch) und de richtige Lizenz angebn. Für de:Datei:Palmbesen.JPG is, denk i, {{Copyrighted free use}} de richtige Lizenz. Für des en-Buidl is {{GFDL}} de richtige Lizenz. Am bestn schreibsch no dazua, dass de Buidl von de, bzw. von en san und an Link zum Buidl dort. Lads oifach moi hoch und sag ma dann Bscheid, i schaug mas dann o. Oda bessa, lad se hier hoch, dann isses oifacher, weils hier a ned so schnell wieda glöscht wird. Chaddy 01:58, 2. Aug. 2007 (CEST)
Dank da recht schee fia dei Huif! I hobs jetz erstamoi mit dem Buidl aus da Deitschn prowiert: http://commons.wikimedia.org/wiki/Image:Palmbesen.JPG - moanst des basst? Ois Vorlog fia de Information hob i des Buidl hergnumma, hod ma da IPla so vorgschlong. Des mit da Lizenz is a gscheide Suacharei muas i scho song, oiss andane daschliasst se soweit guad. I woitts hoid glei lerna wia ma's auf de Commons auffelodt, na kennans wirkle glei olle hernemma. I vasteh eh ned ganz warum ma ibahapts no auf de oanzlna Wikipedias Buidln auffelodn derf. Aba manche Sachan muas ma woi ned vasteh ;-) --Libellulia 01:43, 3. Aug. 2007 (CEST)
Des Buidl is so ok. Auf Commons derf ma z. B. ned Logos hochladn, auf de und bar aba scho. Drum (und a wegn andre Buidln) werdn a no auf oanzlna Wikipedias Buidln hochgladn. Do san de Lizenzvorlagn, de ma auf Commons vawendn derf. Chaddy 18:54, 3. Aug. 2007 (CEST)

"Featured" Artikl af Boarisch[Weakln]

Ma kau di freili net dazua zwinga, dassd duat moi voabeischaugst, oba auf Wikipedia Diskussion:Artikln, wos ma lesn soit waratn nu a poa Meinungen vu gstaundene Mitoabeita gfrogt. Vu dia hob i duat nu nix mitkriagt, vielleicht -hob i ma docht- is da de Seitn nu net aufgfoin. Daunk da sche, liabe Griaß, haaßn dua i Man77und so kaunst mit mia redn 11:26, 5. Aug. 2007 (CEST)

De Seitn is ma no ned aufgfoin. I schaug mas a moi o. Chaddy 14:40, 5. Aug. 2007 (CEST)

Griasti[Weakln]

Wia wea I Admin?--Hons 19:07, 12. Aug. 2007 (CEST)

Du muast di auf Wikipedia:Adminkandidaturen meldn. In oaner Wahl muast du gnuag pros sammeln. Wenn di gnuag untastützn, werdn auf Meta de Adminrechte fui di beantrogt. Chaddy 23:38, 12. Aug. 2007 (CEST)

Seavos[Weakln]

Wos is hiatzand mit dem Artikl Schädlweh? I moa den soidsd oafoch löschn, wei in da Löschdiskussion geit sowieso nix weida.--Hons 14:34, 14. Aug. 2007 (CEST)

I wart no, bis dia 7 Dog rum san. Wenn sie bis dahi nix doa hot, wer i den leschn. Chaddy 18:35, 14. Aug. 2007 (CEST)

Griasti[Weakln]

Griasti. Woast wous, mia kammat vi, dass ma a moi richtig vui dro oawatn soid, dass ma dou a so vui Seitn iwa NSDAP und SS Mitglieda mochn soid wia a da deitschn WP, wei des hibsch intressant is fi a Enzyklopädie. Schau a da deitschn a moi, wous i moa. Soug ma decht, wous du vo denn oim hoisd.--Hons 20:56, 16. Aug. 2007 (CEST)

I find scho a, dass ma do no vui arbatn meassen. Wir brauchn überall mehra Artikl. Blos ko i bei dem Thema ned so viu helfn, wei i da ned mehra woas, als ma halt in da Schui lehrnt. Chaddy 17:27, 17. Aug. 2007 (CEST)

I jo a nid. Owa a da deittschn kinnt ma si jo vui infoamian, wei de homb mid sowas vui Artiki gmochd.--Hons 19:32, 17. Aug. 2007 (CEST)

Vielleicht find ma oan von de, der boarisch ko und Ahnung vom Thema hot? Chaddy 00:35, 18. Aug. 2007 (CEST)

Jo nond schau di a moi um in da deitschn. Froug a moi den admin benutzer: sebmol. Dea hout dou vui zan Möidn, dea woas dou sicha ebban!--Hons 17:47, 18. Aug. 2007 (CEST)

Wous houst hiaz dafroug a da deitschn?--Hons 19:55, 23. Aug. 2007 (CEST)

Da sebmol woas neamandn. Aba da Rauenstein hot ma an Lou.gruber vorgschlagn. I woas, der is scho länger do und a Admin. Aba woas der o wos vo Gschichte? Chaddy 18:00, 24. Aug. 2007 (CEST)

Seas[Weakln]

Ge sei so guad und spee de Ip- Adress 84.151.119.8, wous dea auffiat is a wahnsinn Bsp: Tuba, de glöschte Version.!--Hons 19:59, 23. Aug. 2007 (CEST)

De IP hot nur oan oanzign Edit und da Artikl Tuba is a nie glescht wordn. I vasteh ned ganz wos du jetzt gmoant hosch. Hob i was üwasehn? Chaddy 04:09, 24. Aug. 2007 (CEST)

Des ko sei, wei I scho a pou moi Beiträg vo dera IP Gseichn ho. Mid glöschte Version moa i eigntli den Ouschnid, vo dem bousestn Tubaspuia. Bei da deitschn WP speescht ma jo a glei a IP, wonn de a pou moi ebbas ostoid.--Hons 15:03, 24. Aug. 2007 (CEST)

Benutzer:Hons[Weakln]

Ich möchte dich nur auf die Identität von Benutzer:Hons und de:Benutzer:Hans Bariton aufmerksam machen. Wenn er nicht mehr verzapft hat, als den Unsinn auf deiner und meiner Diskussionsseite, ist es ja ok, wenn er aber irgendwo wieder seine antisemitischen Schmierereien unterbringt, solltet ihr euch schnell wieder von dem trennen. Gruß, Harald Krichel 00:27, 6. Sep. 2007 (CEST)

Des stimmb, dass i friara da de:Benutzer:Hans Bariton woa, owa antisemitische schmirereien sand des nid gwen, i bi glei in meine woatwoi leichtsinnig gwen. I hoff dass es a moi auf mei Seit schauts, wei i ho mi imma guad vahoidn und de WP houd weng mia vui guuade Artikl kriag. Wea des nid glab, schaud auf mei Seit!--Hons 09:49, 6. Sep. 2007 (CEST)

@Seewolf: Du auch hier? ;) Danke für die Info. Ich habe Hons nicht genauer beobachtet, negativ aufgefallen ist er mir bislang nicht. @Hons: das spricht durchaus Bände... Chaddy 10:52, 6. Sep. 2007 (CEST)

Owa spean weaschts mi woi nid!--Hons 11:22, 6. Sep. 2007 (CEST)

Wenn du koan Schmarrn machs ned. Chaddy 19:57, 6. Sep. 2007 (CEST)
@Hons: Wann i Dir an hoassn Tip gemm derf. Konzentrier Di auf Deine Artikl, de derfan ruhig a weng länga wern, und brems Di mit Deine Beiträg auf Benutzerdiskussionsseitn und bei de Löschkandidatn a wengal aus. De Beiträg in dera Richtung warn bis jetzad nämli wenig huifreich, sondan ham eha no unnetige Arbat vaursacht. I hob ma aa Deine Beiträg auf da Deitschn ganz genau oogschaut, da warn ned vui wertvolle Artikl dabei, dafia an Haffa Beiträg vo dera Sortn de bei uns aa mehra nervn wia heiffn. Wo genau sand dann jetzad de wertvolln Beiträg?
@Seewolf: Der Zusammenhang zwischen den beiden von Dir genannten Accounts (und de:Benutzer:Pinzgauer Patriot) ist mir schon seit seinen ersten Edits bei uns (unter anderem bei den Adminkandidaturen) bekannt; ich habe deshalb auch ein Auge auf unseren Hons. Antisemitisches o.ä. fiel bisher meines Wissens nicht, viel Konstruktives allerdings auch nicht. --Libellulia 11:43, 7. Sep. 2007 (CEST)

Bürokratnwoih[Weakln]

Griasde Chaddy, kanntst Du bitte moi auf de Adminkandidaturen schaung, i moan do soiadn se olle Admins äußern, weils um an Bürokratn geht. Mehra dazua is dortn gschriem. --Libellulia 13:27, 26. Sep. 2007 (CEST)

Büda in da boarischn Wikipedia[Weakln]

Jå Chaddy, du håst recht. Wenn ma de Copyright-Richtlinien "bibeltreu" auslegt, miassn de Fotos olle wieder ausse gschmissn werden. I håb mi a bissl hinreissn lassn, weil i schene Artikl måchn woit.

Andererseits deafn ma dãn fu irgendwelchen Menschen (Schriftstellern, historischen Persönlichkeiten, Politikern, Musikern, etc...) überhaupt kõane Fotos mea då auffi låden, aussa ma hoid a schriftliche Einverständniserklärung fu da Familie oda im damaligen Fotograf ein. Fotos aus da Presse (online-Zeitungen) kann ma natürlich ned nehma, aber beim Jägerstätter, wie schon gsågt: Wen soll ma da noch fragen???

Und beim Gottfried Glechner das selbe, das ist ein Foto wås er selbe gmåcht håd. Er is åwa schon gstorben und kann dazua nix mea sågn. I bin zwoa mid õam fu saine Su (Söhne) bekãnt und kintad dén frågn, åwa dea kãn a ned fia de gãnze Familie rédn. Wãn a ãndara Sohn oda Tochta Wikipedia verklagen will, kann der/die des nu imma machen. Was aber nie machen werden, weil si soiche Laid gfrain, dass übern Gottfried Glechner sogar an Wikipedia-Artikel gibt.

Wie gesagt, auf da daidschn Wikipedia werden de Regeln sehr, sehr streng ausglegt. Meiner Meinung nach Überstreng, weil dann geht fast gar nix mehr ausser gekaufte Agentur-Fotos und wer von uns soll die finanzieren bzw. die Rechte managen. Ausserdem haben de Foto-Agenturen a oft Fotos drin, de a dubiose Copyright-History ham.

Filaicht soitad ma amåi a grundsezliche Diskussion in da boarischn Wikipedia iwa de Foto-Problematik starten. De Regeln 1zu1 von da daidsch übernehma, find i ned optimal, weil wir ja überhaupt ned so a Publicity hãm und de gãnzen Themen, wo's auf da daidschn filaicht schã problematische Präzedenzfälle gém håd, dé gibz jå då goa ned. --El bes 17:55, 2. Okt. 2007 (CEST)

(Sorry, aber irgendwie will mein Bairisch heute nicht so...) Weil hier die selben Richtlinien in Sachen Bilderrecht gelten, wie in der hochdeutschen Wikipedia, haben wir natürlich die selben Probleme. Sehr streng werden die Gesetze dort nicht ausgelegt, nur so streng, wie es uns das Gesetz vorschreibt (manches wird sogar recht locker ausgelegt). Uns bleibt nichts anderes übrig, in Sachen Urheberrecht sind die Rechteinhaber sehr klagefreudig. Das Urheberrecht ist eine Schwachstelle des deutschen Gesetzes (das so in der Form meiner Meinung nach nicht ins 21. Jahrhundert und Web 2.0 passt, also veraltet ist). An der deutschen Wikipedia sieht man aber, dass man eben trotzdem viele Bilder zusammenbringt (wir könnten eigentlich alle "sauberen" übernehmen). Als Link empfehle ich dir de:WP:BR und de:WP:LFA (wir haben ja leider noch keine sinnvollen Hilfeseiten dazu). Chaddy 23:22, 6. Okt. 2007 (CEST)
P.S.: Ich lösche die drei Bilder jetzt. Falls du doch noch was findest, das ein Behalten rechtfertigen würde, stelle ich sie gerne wieder hier. Chaddy 23:24, 6. Okt. 2007 (CEST)

Büd fum Peter Turrini[Weakln]

Griasde Chaddy, Ich will einen Artikel über den Peter Turrini schreiben (österreichischer Autor) und hab dazu nach einem Bild gesucht. Nachdem ich ein nettes in Google gefunden habe, hab ich den Betreiber von dieser Website per e-Mail angeschrieben, ob ich das Bild verwenden darf, die Antwort war JA.

Hier das Datei: http://www.members.aon.at/edition_koenigstein/turrini1.jpg

Hier die Antwort von der Betreiberin der Seite und Urheberin des Bildes:

Sie können das Foto gerne verwenden für den Artikel in Wikipedia...
Sende Ihnen noch ein neueres Foto von Herrn Turrini. Es zeigt ihn bei der Signierung
unseres neuen Buches mit ihm.
"Mein Nestroy" bibliophil gestaltetes Buch mit 6 original Linolschnitten von Georg Koenigstein,
Auflage 50 Stück, Leinenband, handgebunden, Ladenpreis € 220.-
Herzliche Grüße
Christine Koenigstein

Wie gebe ich das nun beim "Naufladn" an und wie dokumentier ich das? Soll ich den e-Mail Text irgendwo einfügen und welche Lizenz nehme ich??? Wie ist da die normale Vorgehensweise?

Ich würd das gerne genau wissen, weil ich das vielleicht öfter so machen werde. Viele Leute sind nämlich eh ganz nett und stellen ihre selbst geschossenen Bilder gerne zur Verfügung. --El bes 14:28, 25. Okt. 2007 (CEST)

Mit der Freigabe geht das nicht. Der Urheber muss die Freigabe erteilen. Ob das wirklich die Betreiberin der Seite ist, sei mal dahingestellt. Der Urheber muss auf jeden das Bild unter einer bestimmten Lizenz freigeben, also er/sie muss die Lizenz von WP:LFB aussuchen, nicht du. Außerdem muss der Urheber auf der Beschreibungsseite genannt werden. Villeicht liest du einfach mal de:WP:LFA durch. In der deutschen Wikipedia müssen solche Freigaben ans OTRS geschickt werden, allerdings weiß ich auch nicht so genau, ob die sich auch für bar-WP zuständig fühlen. Also am besten im Moment die Freigabe auf die Bildbeschreibungsseite kopieren. Wenn du die Vorlage:Information verwendest (das empfehle ich), dann kannst du dir Freigabe ins Feld "Genehmigung" kopieren. Chaddy 02:28, 28. Okt. 2007 (CET)
Natürlich habe ich nicht irgend jemand X-beliebigen angeschrieben, der irgendeine Internetseite betreibt. Diese Dame hat das Bild natürlich selbst geschossen, bei einer Lesung vom Herrn Turrini, die sie selber organisiert hat. Also sie hat die Bildrechte.
Das mit dem genauen aussuchen der Lizenz ist so eine Sache, es ist schon sehr nett so eine Antwort zu bekommen und sogar noch ein zweites Foto obendrein. Ich kann aber von der Dame nicht erwarten, dass sie sich auch noch in ein Copyright-Seminar setzt und dann entscheidet. Also ich würd vorschlagen einfach die strengste Lizenz zu nehmen (nicht PD). Das passt dann schon.
Was denkst du, soll ich es jetzt uploaden oder nicht? --El bes 13:33, 28. Okt. 2007 (CET)
ad Jägerstätter: Gestern ist übrigens der Franz Jägerstätter von der katholischen Kirche seelig gesprochen worden. Mit riesen Tam-Tam in den österreichischen Medien. Du erinnerst dich, der Kriegsdienstverweigerer aus dem Weltkrieg Nummero 2, dessen Foto ebenfalls wieder rausgenommen wurde, obwohl ich beim besten Willen nicht weiss, wer da ein Copyright haben soll. Vielleicht noch am ehesten die Bundesrepublik Deutschland als Rechtnachfolger des Deutschen Reichs? Hat ein Staat Anspruch auf Bildrechte (Passfoto, Erkennungsdienstfoto) von Bürgern, die er hingerichtet hat? Ist schwierig, aber ein gutes Beispiel dafür, wohin es führt wenn man stur nur auf den heutigen Gesetztestext schaut. Die Zeitungen, die Kirche und das Fernsehen haben sich darüber übrigens keinen Kopf zerbrochen und alle Fotos tausend Mal gebracht. Was ist wenn ich einen Artikel über die Anne Frank schreibe, darf ich dann auch kein Foto verwenden? --El bes 13:33, 28. Okt. 2007 (CET)
Du darfst die Lizenz für sie nicht auswählen, da würdest du dich strafbar machen. In den Lizenzbausteinen ist immer ein Link angegeben, der die Lizenzbedingungen erklärt. Wenn sie sich diese Seiten durchliest, weiß sie welche Lizenz ihren Vorstellugen entspricht (als grobe Richtilinie: Alle Lizenzen erlauben die (aus urheberrechtlicher Sicht) komplett freie Verwendung, also auch Vervielfältigung, Bearbeitung und kommerzielle Nutzung, sie unterscheiden sich lediglich in den Bedingungen der Weiternutung).
Wenn Zeitungen Bilder verwenden, ist das ihr Problem. Vielleicht haben diese Zeitungen ja eine Genehmigung? Der Staat hält normalerweise keine Urheberrechte, nur natürliche Personen (also der Fotograf und dessen Erben) haben ein Urheberrecht an ihren Werken. Der Staat nur dann, wenn es keine Erben gibt. Ein Foto von der Anne Frank darfst du nur dann verwenden, wenn es frei ist (wie bei jedem anderen Bild auch). Da der Fotograf sicher noch keine 70 Jahre tod ist (wahrscheinlich lebt er sogar noch), musst du ihn/seine Erben um Erlaubnis fragen (oder eben auf ein Bild verzichten). Chaddy 14:49, 29. Okt. 2007 (CET)
Hi Chaddy, mir ist das schon klar, dass das alles ein hoch komplexes Thema ist. Ich habe auch auf der Uni internationales Recht gehabt und weiss deshalb auch, wie das alles durch Gerichtsstandort, unterschiedliche nationale Gesetzte, Forum Shoppung, usw. noch weiter verkompliziert wird. Ich würde es aber schade finden, wenn deshalb die Wikipedia-User gar keine Fotos mehr in die Artikel einbauen und alle wegen Copyright-Informations-Overkill resignieren. Es gibt sicher genügend Quellen, wie man doch an mögliche Bilder kommt, nur muss man sich ein bisschen engagieren dafür. Ich finde es nicht gut, einfach zu mauern, aber keine praktikablen Alternativen aufzuzeigen.
Ich weiss, du bist wahrscheinlich der einzige in der bairischen Wikipedia, der sich überhaupt um die Bilder kümmert und wir müssen froh sein, dass du dafür so viel Zeit verwendest. Aber was sind die gangbaren Wege? Wo gibt es Public-Domain-Quellen in Österreich und Deutschland? Wie sollte eine Anfrage um Bildrechte korrekt ablaufen? Wo muss man wirklich aufpassen? Welche Abmahnungen hat es überhaupt schon gegeben und was war dort der grosse Fehler? Was können wir tun, damit wir mehr korrekt lizenziertes Bildmaterial erhalten? --El bes 15:05, 29. Okt. 2007 (CET)
Ein umfangreiches Quellenverzeichnis für freie Bilder, die wir verwenden können ist de:Wikipedia:Public-Domain-Bilderquellen. Grundsätzlich werden nur Bilder, die unter einer freien Lizenz stehen, akzeptiert. Es gibt also schon einige Bilder, die verwendet werden können. Auf Commons, de-WP und anderen Sprachversionen gibt es auch viele Bilder (Vorsicht: Es sind natürlich leider auch einige unentdeckte Urheberrechtsverletzungen dabei).
Eine Anfrage für eine Freigabe sollte am besten mit der passenden Textvorlage erfolgen, siehe de:WP:TV. Für´s korrekte Lizenzieren sollte man de:WP:LFA und de:WP:BR mal gelesen haben (ja, alles Links auf die deutsche Wikipedia, hier haben wir leider noch keine besonders überragenden Hilfeseiten). Von Abmahnungen gegen Wikipedia bzw. Wikipedianer wegen Bildern weiß ich nichts, grundsätzlich haftet aber der Benutzer, der rechtswidrige Bilder hochlädt, nicht etwa die Foundation. Außerhalb der Wikipedia gab es allerdings schon viele Gerichtsverfahren wegen Urheberrechtsverletzungen. Aufpassen muss man nicht nur bei den Bildern an sich, sondern auch bei den abgebildeten Gegenständen (haben die wiederum ebenfalls urheberrechtlichen Schutz - z. B. eine Statue - braucht man auch dafür eine Freigabe). Von abgebildeten Personen braucht man auch eine Freigabe usw. Näheres dazu findest du unter WP:BR. Chaddy 22:39, 29. Okt. 2007 (CET)
Es erinnats eich: I hob an d'sStod Wean gschriem und: a Antwoat kriagt.De Weana Stadtvawoitung is woi fixa ois mas denkt hättn. Respekt!

Es si woi so, daß doch unta Umständ no andane Rechte gem kunnt, oda intapreiterts ihr den Text andas?

Sehr geehrter Herr XXXXXX,

wir verwenden aktuelle Pressefotos und diese sind für Medien honorarfrei. Falls Sie ein bestimmtes Foto vom Archiv verwenden wollen, bitte mir zu senden, dann kann ich Ihnen mitteilen, ob ich es freigeben kann oder an wen Sie sich wenden können.

Mit freundlichen Grüßen

xxxxx

Jetz sog ma nomoi genau, wäichas Buidl dassd draus hom wuist, nach maile nommoi retour.172.158.230.87 22:35, 5. Nov. 2007 (CET)

Danke IPler fia dâi Engagement. Dés Foto um dés dé Diskussion entbrannt is, is õans fum Felix Mitterer und zwar vom Link: http://www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink?SEITE=020060405019

Des Foto selber is unter folgendem Link zum finden: http://www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/2006/382g.jpg

Es is fum Rathauskurier-Fotodienst und die Bildunterschrift is a weng uneindeutig, nämlich : privat/ bzw. Richard Haughton und am 5. April 2006 gmåcht woan und a online gschdöd woan. Da Rathauskurier schreibt auf seiner Homepage: Diese Pressefotos sind für Medien zur Wiedergabe freigegeben und stehen honorarfrei zur Verfügung, wås I ois Public Domain interprätiert håb. Ob dés als aktuelles Pressefoto zähl oder zu denan eanam Archiv (I glaub da könntens was anderes damit meinen), is aber unklar. Vielleicht können die das klären. Wenn die nämlich wirklich verwendbar sind, wär das eine super Quelle, weil der Rathauskurier ganz viele Fotos für die Medien da honorarfrei veröffentlichen. Dãng schê ... --El bes 02:19, 6. Nov. 2007 (CET)

Wie oft muss ich euch eigentlich noch sagen, dass "aktuelle Pressefotos und diese sind für Medien honorarfrei" keine ausreichende Freigabe ist? Das als Public Domain zu interpretieren ist eine Fehlinterpretation. Lies dir doch einfach mal de:WP:BR durch. Da steht alles wichtige zu Bildrechten zusammengefasst. So genannte "Pressefotos" dürfen wir NICHT verwenden. Ich lösche das Bild jetzt, weil jetzt eindetig klar ist, dass wir die Bilder nicht verwenden können. Chaddy 20:37, 6. Nov. 2007 (CET)
Hob de Adress jetzt moi zruck gschickt, nacha schaung ma moi, obs sas doch freigem. De Freigab miassad ma dann an'd Wikipedia schicka, de moane entscheidn nacha, obs glangt. Jetzt schaung ma awa erscht moi, obs des üwahaupt freigem deaf oda wea des freigem deaf. Weil wann ma jetzt scho moi den Prozess duachspuin, nacha gscheid. 172.173.228.206 21:29, 6. Nov. 2007 (CET)
Lieber Chaddy, warum warten wir nicht auf eine Entscheidung von der Gemeinde Wien? Und wo bitte steht das genau bei dem Link, den du immer wieder postest (ist doch eine ziemlich umfangreiche Seite). --El bes 08:29, 7. Nov. 2007 (CET)
Du sollst dir ja die ganze Seite durchlesen, das sollte jeder, am besten bevor er das erste mal ein Bild hochlädt. Falls von der Gemeinde Wien eine passende Freigabe kommen sollte, werde ich das Bild wiederherstellen. Chaddy 20:22, 7. Nov. 2007 (CET)
Lieber Chaddy, ich kann die Seite schon fast auswendig, so oft hab ich sie mir durchgelesen. --El bes 21:22, 7. Nov. 2007 (CET)
Dann ist es ja gut. ;) Chaddy 23:58, 7. Nov. 2007 (CET)

Datei:Morgenschtean Dialektzeitschrift.jpg[Weakln]

Auch dieses Bild ist problematisch. Auf den Titelseiten sind urheberrechtlich geschützte Lichtbilder. Deshalb ist eine Freigabe der einzelnen Fotografen notwendig. Lies doch bitte mal de:WP:BR gründlich durch. Chaddy 17:23, 2. Nov. 2007 (CET)

So besser? (auf aktualisieren klicken!) --El bes 17:48, 2. Nov. 2007 (CET)
Des bringt nix... Ich hob da doch gschriebm, dass de Lichtbilder urheberrechtlich gschützt san. Des sans a dann no, wenn du an schwarzn Balkn drüwa machst. Du brauchst a Freigabm vo de Fotografn oda de Buidln werden glescht. Warum schaugst ned oifach amoi dea vo mia valinkte Seitn o? Chaddy 23:09, 2. Nov. 2007 (CET)
So jetzt die 100%-Variante, ich hoff das genügt dir so. Und by the way: Ich kenne die Herausgeber von dieser Zeitung persönlich und auch den netten Herrn der da am Titelcover abgebildet ist (Roland Neuwirth) und auch die Fotografin, die die meisten Fotos macht. Wenn die das eventuell bald einmal sehen, mit den Schwärzungen, werden die einen Lachkrampf bekommen und sich denken was denn da für ein Kasperltheater abrennt. Aber du willst auf Nummer sicher gehen, das respektiere ich. --El bes 14:51, 3. Nov. 2007 (CET)

Achtung wichtig: Nach österreichischem Recht gibt es unter gewissen Umständen ein Bildzitat-Recht. Dies wurde im Jahr 2000 im berühmten Präzedenz-Fall "Kronen Zeitung" gegen "Falter" entschieden, bei dem die Krone den Falter (politisch ziemlich verfeindete Zeitungen in Österreich) geklagt hat, weil der Falter ein Bild von einem Krone-Cover abgedruckt hat. Recht bekommen hat der Falter, mit der Begründung dass dies ein zulässiges Bildzitat ist. Also genau der selbe Fall wie hier, es handelt sich AUCH um ein Zeitungscover! Wenn wir schon auf Paragraphen herumreiten, dann ist dass wohl der eindeutige Beweis, dass eine Ablichtung von Zeitungscover im Zuge eines enzyklopädischen Artikels über diese Zeitung, ein zulässiges Bildzitat ist. Lieber Chaddy, schau bitte unter de.Bildzitat und den genauern Urteilsspruch unter Urteil des österreichischen OGH zum Bildzitat im Fall Krone gegen Falter. Wenn das nämlich so ist, gebe ich die Schwärzungen wieder weg. Ich werde aber deine Antwort vorher abwarten. Bin also schon sehr gespannt. Danke schon einmal.

P.S.: Man muss auch bedenken, dass es zu diesem Rechtsstreit nur gekommen ist, weil sich diese beiden Zeitungen spinnefeind sind. Die Wikipedia würde so schnell niemand wegen so was verklagen. --El bes 16:25, 3. Nov. 2007 (CET)

Ja, auch im deutschem Recht gibt es das Bildzitat. Das ist aber nicht mit den Wikipedia-Grundprinzipien verweinbar und daher nicht erlaubt. Siehe de:WP:BR#Bildzitate. Chaddy 00:17, 4. Nov. 2007 (CET)
Is ok, dãn låss ma s geschwärzt. --El bes 17:09, 4. Nov. 2007 (CET)

Schöpfungshöhe[Weakln]

Lieber Chaddy, dafür, dass du sonst den strikte Standpunkt, dass alles irgendwie geschützt ist, eisern vertrittst, dafür hast du dir aber das mit der Schöpfungshöhe ziemlich leichtfertig aus den Ärmeln geschüttelt. Mir ist es ja persönlich egal, ich habe ja die Grafiken extra für Wikipedia erstellt. Die Leichtfertigkeit kommt mir aber schon irgendwie komisch vor, vor allem deswegen weil das ein unglaublich komplizierter und eigentlich nicht ausjudizierter Graubereich ist. Also: in dubio pro protectio, oder in dubio pro libertate?

Siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%B6pfungsh%C3%B6he#.C3.96sterreich

Datei:Ausbau Schbråch.png

Datei:Dåchschbråch.png

--El bes 18:05, 2. Nov. 2007 (CET)

Nicht geschützt ist eine rein handwerkliche, routinemäßige Leistung, die sich im Rahmen des Alltäglichen und Üblichen bewegt, weil sie sich (zB) auf die Standardlayouts der Erstellungssoftware beschränkt und keine individuellen Gestaltungselemente einsetzt.

Aufn erschtn Blick füa a Grafischs Gebilde aus am Officeprogramm ghoitn - oda ebbs ganz neichs? Tschuldige ElBes, daße me wieda eimischn muass. I wui an Chaddy ned vateidign, awa es geht hoid oafach drum, daß de Buidln und Grafikn drin bleim soin. Und des deans hoid oafach nua, wanns a gscheide Lizenz hom. Wean hod übrigns no ned gantwort. 172.158.100.205 22:37, 2. Nov. 2007 (CET)

Ah, find I guad. Es håbz dénan wiakli gschrim! Måi schaun wås dé kompliziadn Beamtn sågn, kintad åwa sâi das ma a positive Antwoat kriang, bai dénan woas ma s nia, wås zan Schlus dabai aussa kimt, wãn s 35 Büros duachlaufn håd. Woaschainli miassn s east im Gemeinderat drüwa åbstimmen ;-)
Dés mid da Schöfpungshöhe: I håb s mim Photoshop søwa gmåcht und es steckt jå a a gaisdige Laisdung dahinta. Aussadém håb I de Grafikn jå eh a Wikipedia-taugliche Lizenz gém (cc 2.0/at). Fu mia aus kãn dés gean jéda kopian und damid måcha wås a wü, I faschde blos ned, warum då mid zwoaralai Mås gméssn wiad (õamoi total foasichtig, dãn wida gãns ãndas). --El bes 22:50, 2. Nov. 2007 (CET)
Dea Grafikn san a wiklich ned bsonders aufwenig (kann scho sei, dass da fui Awat gmachtz host). Drum sans ned schützbar. Wenn du de Grafikn unda a CC-Lizenz stellst, is des de:Copyfraud. Zwischem am Lichtbild und a Grafik is a Untaschied. Lichtbilder san i.d.R. imma gscützt, Grafikn nur, wenn´s Schöpfungshöhe ham. -- Chaddy 23:04, 2. Nov. 2007 (CET)
I kann aus deim Copyfraud-Link (Urheberrechtsbetrug!) nicht das herauslesen, was du da behauptest. Ich habe ja keine Grafik aus einem Buch nachgezeichnet sondern eine komplett neue erstellt. Wenn deine Rechtsauffassung stimmen würde, könnte ich jede wissenschaftliche Grafik und jedes Diagramm einscannen und raufladen. Willst du das? --El bes 14:40, 3. Nov. 2007 (CET)
Wenn die Grafik bzw. das Diagramm keine Schöpfungshöhe hat, darfst du das gerne tun. Chaddy 00:42, 4. Nov. 2007 (CET)

Zusatz: Von mir aus kann die Lizenz von den Grafiken ruhig so bleiben wie sie ist. Bei der Diskussion gehts ums Allgemeine, nämlich wie wir mit der Urheberrechtsthematik in Zukunft umgehen. In Wirklichkeit ist rechtlich überhaupts gar nichts sicher, so lange es nicht ausjudiziert ist. Das einzige was wir an Sicherheit erreichen können ist, dass wir hier in der bairischen Wikipedia einen "modus operandi" finden. Also wie machen wir es hier - üblicherweise. Was können wir aus vergangenen Beispielen und Problemen lernen und welche interne Regel leiten wir daraus für die Zukunft ab. Alle Beispiele, über die wir in letzter Zeit diskutiert haben (Chaddy, IPler, ich und andere) kann man entweder so oder so auslegen.

Eine 100%ige Sicherheit gibt es nicht, auch nicht bei den Richtlinien die von der deutschen Wikipedia aufgestellt wurden. Viele Public-Domain-Quellen dort finde ich zB nicht so 100%ig und durchaus anfechtbar. Anfechtbar ist übrigens alles! Die Frage ist nur was bei einem Rechtsstreit am Ende in der letzten Instanz raus kommt. Da es offensichtlich aber noch keinen einzigen Rechtsstreit hier in der Wikipedia gegeben hat (zu mindest kennt ihr keinen), wird die Suppe anscheinend eh nicht so heiss gegessen wie sie gekocht wird. Und vom Zitieren von Gerichtsfällen aus dem Chronik-Teil von Zeitungen werden wir auch nicht gescheiter.

Wir bräuchten einen eigenen Urheberrechts-Juristen, der uns hier hilft und selbst der könnte uns keine 100%ige Sicherheit verschaffen, oder wir verzichten auf Bilder komplett, oder wir gehen das ganze ein wenig lockerer an und versuchen grobe Fehler zu vermeiden (was ja in Wirklichkeit eh die Politik der deutschen und auch der englischen Wikipedia ist). Wichtig wär mir nur, dass wir bei jeglichen Diskussionen einen freundlichen Umgangston bewahren. Wenn jeman sagt: "Du User:XY, es tut mir leid, ich finde es auch schade, aber aus dem und dem Grund können wir das Bild nicht drinnen lassen, bzw. könntest du noch mehr recherchieren, damit wir noch genauere Angaben haben." Auf die Art wird keiner beleidigt sein. Wenn man aber ratz-fatz sagt, das geht nicht und du kennst dich nicht aus und ich bin super-gescheit, dann entstehen solche langen Diskussionen. Und wir sollten diese Energie doch lieber in neue Artikel stecken, als in endlose Diskussionen. --El bes 15:55, 3. Nov. 2007 (CET)

Ja, i hob dene wirkle gschriem in Wean und bi gspannt, ob iwahaupt a Antwoat kummt.

Und es is scho richtig. Des Zitat vo da Schöpfungshäh beziagt se meistns auf ebbs trivials, oiso so ebbs wia an "Linkbutton" oda an "Homelink", dea wiara a Haisl zeichned is. Oda auf de Gesamtgstoitung vo na Webseitn. Wanns awa inhoitlich a entsprechende Schöpfungshäh hod, nacha moan i, hängt des wieda weniga mit da Grafik zsamma, weil do is vielleicht weniga de Grafik (ois wia z.B. de Kuarvn ausschaugt, optisch) gmoant mit da Schöpfungshäh ois wia em de zgrundeliegadn Foaschungen. Oiso de Aussag von am Diagramm is nacha gschützt, ned des Diagramm.

I gib dia ganz und gor recht: mia han ma koane Winkladvokatn und soitn aa koane wern. Alladings hob i Bedenkn, daß a oizu lascha Umgang und a oizu freizügige Intapretation vo dera Rechtegaudi a bläds Liacht auf d bar.Wiki säim wirft. Noch dem Motto: Schaugts, de deppadn Baiern und Estreicha, kennan se ned amoi an oafache Regln hoitn. Aaa wanns vo da de.wiki säim koana so recht vasteht. Letztlich is awa oiwei de Aussaag zum bedenga: A jeda is füa a Uahebarechtsvaletzung säim vaantwoatlich. I füa mein Teil bi froh, wan ma oana a Buidl ausselescht, eh i zoihn muass, weile ebss üwaseng hob.

Zum Abschluß, i mog nemme jetzt nacha nimma, mechte e eich oi zwao an Heaz leng, eich zum vatrong. Wann oa stura Hund zum andan sogt, er war stur, nacha soitn se oi zwoa in d Nosn beissn, awa in de eigane. 172.173.42.42 16:44, 3. Nov. 2007 (CET)

Die Aussage eines Diagrammes ist nicht geschützt. Ich will mich nicht selbst loben, aber das Urheberrecht verstehe ich recht ausreichend. Einen laschen Umgang mit dem Urheberrecht werde ich allerdings nicht dulden. Chaddy 00:42, 4. Nov. 2007 (CET)
In der deutschen Wikipeida wird das mit den Bilderrechten überhaupt nicht locker gesehen. Ich binm dafür, hier die selben Richtlinien anzuwenden, wie in de-WP, da diese sich auf das DACH-Recht beziehen, und im bayerichen Sprachraum gilt nunmal auch DACH-Recht (zwischen deutschem, österreichischem und schweizer Recht gibt es kaum Unterschiede). Problematisch ist vielleicht noch Südtirol, abersoweit ich weiß, ist das italienische Urheberrecht auch nicht so viel anderes als das deutsche. Chaddy 00:42, 4. Nov. 2007 (CET)

Römische Züagischdömpi[Weakln]

Hallo Chaddy, ich schreibe gerade an mehreren Artikel zu den römischen Legionen die an der Donau und im Alpenraum, also in Österreich und Bayern stationiert waren, welche aus den schriftlichen Quellen oder archäologisch nachweisbar sind. Dazu habe ich eine umfangreiche Liste von abgezeichneten wissenschaftlichen Grafiken zu römischen Legionsstempel auf Ziegelsteinen aus der Römerzeit gefunden. Sind solche Grafiken urheberrechtlich geschützt? Eigentlich handelt es sich ja nur um Abzeichnungen von einer mehrere Jahrhunderte alten Vorlagen, ohne jeglische Schöpfungshohe. Kann man so etwas hochladen? Quelle ist die Homepage der Magistratsabteilung 7 der Gemeinde Wien (Stadtarchäologie), http://www.ubi-erat-lupa.austrogate.at/ZIEGEL_site/abfrage_superspezial_deluxe/stempeltyp.asp?pg=6

Was meinst du dazu? --El bes 21:22, 18. Nov. 2007 (CET)

Nö, ist wohl kein Problem. Chaddy 16:53, 19. Nov. 2007 (CET)

Datei:Salurn.jpg[Weakln]

Kã ma weng da Freigåb an Vaweis auf d' daitsche Wiki måcha? Da Urheba miassat dãnn der seî ders Fotogràfiart håd oda? Dés is in da daitschn Wiki à néd ersichtlich.... Mucalexx 15:39, 23. Nov. 2007 (CET)

Ah, des Buidl liegt ja auf de Commons. I lesch des glei. Dann is des dene ihr Problem. Chaddy 00:01, 25. Nov. 2007 (CET)

Vorlang[Weakln]

Griasde Chaddy. I hob grod gseng, daßd recht fleissig warst mid de Vorlagn. Nua, jetzt hom ma de oan oda andane Vorla dopped und dreifach drin. Schaug blos moi unta ort in Bayern noch. genau des gleiche is de Vorlag Begriffsklärung. Kunnt ma do moi auframma? I woas, des is a Augiasstoi, awa jetzt wars no ned so vui, wiar in am Johr oda so. 84.151.84.88 22:32, 26. Nov. 2007 (CET)

Welche Vorlagn genau san jetzt dppped? Chaddy 22:54, 26. Nov. 2007 (CET)
z.B. Der Artikel, Infobox Ort in Deutschland, Infobox Ort in Österreich, Begriffsklärung, i bin ma ned sicha bei einige andare. I hob des moi gsng, wo i mei eigane Vorlag gsuacht hob auf da Seitn http://bar.wikipedia.org/w/index.php?title=Spezial%3AAlle+Seiten&from=&namespace=10 . Do san aa an Hauffa "Babel"-Vorlang drin, nua do woass i ned, ob de ebban oda ebbs wea hernimmt. I konnt aufn erschtn Blic koan Untaschied kenna. An a Vorlag hob i me bislang no ned mid am Leschantrog hitraud. Awa du kennst de eh bessa aus mid da Technik moan e. 84.151.84.88 23:22, 26. Nov. 2007 (CET)

Nochdrog: Muass ma des mid dem Artikl vo da Woch wirkle aa ois Vorlag macha? Des Wead ja mid da Zeit ganz sche zugmüllt do mid Vorlang. 84.151.84.88 23:24, 26. Nov. 2007 (CET)

Da measst ma hoit de Vorlagn untaananda abgleichan und dann leschn oda redirectn. Wennsch ma a Listn mit de doppedn Vorlagn gibsch, dann ko i des machan.
Mid de Vorlage:Hauptseite Artikel der Woche hob i nix zum duan. Des is bessa, wennsch des auf de Vorlage Diskussion:Hauptseite Artikel der Woche no amoi schreibsch. Chaddy 23:06, 1. Dez. 2007 (CET)

Końskowola - Poland[Weakln]

Could you please write a stub http://bar.wikipedia.org/wiki/Ko%C5%84skowola - just a few sentences based on http://de.wikipedia.org/wiki/Ko%C5%84skowola ? Only 3-5 sentences enough. Please.

P.S. If You do that, please put interwiki link into english version. 123owca321 09:39, 28. Dez. 2007 (CET)

Why do you just ask me? Chaddy 01:51, 30. Dez. 2007 (CET)

Jänner[Weakln]

Servus Chaddy, es hot am Stammtisch a Obstimmung gebm ob ma des automatisch generierte Januar und Jan. noch Jänner und Jän. umändern kanntn (eventuell aa Februar => Feber). Es schaugt fast aso aus wia wenn nur no oana von de Admins des in do bei Systemnachrichten umändern miassat. Kanntest Du Dir amoi oschaugn und wenn's is ändern (I schreib aa no de andern Admins o)? Pfiat Di, --Roland 23:51, 30. Jan. 2008 (CET)

I bin zwar seiba dagegn, aba i dat´s scho machn. Bloß measst´s a ma sogn, wo i des ändan sui. I woaß ned in welcha Systemnachricht genau des drin stett. Chaddy 19:36, 1. Feb. 2008 (CET)

Kategorie:Då ghead nu wås gmåcht[Weakln]

Griasde Chaddy, I håb ma wås iwalégt wéng dem Landkreis-Artikl, nemli a aigane Kategoari fia Artikl de nu fabessad wean miassn. Wås håidst du fu deara Idee? --El bes 17:36, 21. Mär. 2008 (CET)

Naja, es gibt ja scho Kategorie:Wikipedia:Überarbeiten. Aba des is hoit bloß a Kategorie. Wir brauchan aa a Seitn, wo ma de Artikl aus dera Kategorie eitragn ko und dann drüwa diskutiern ko. Wie in de die de:Wikipedia:Qualitätssicherung. Chaddy 20:50, 21. Mär. 2008 (CET)

Javascript[Weakln]

Seas Chaddy! I hätt a Frog: Ma koo ja doch Javascript in'd Wiki eibindn. Host du a Ahnung, wia des genau gähd? Oda haud des blos auf da eigna Benutzaseitn hie? (I hob glesen daß ma des auf da Monobook.js macha muas, awa ned gnua duachblickd, daß es richte vastandn hädd. Sei so nett und gib ma d Anwoat aa do auf deina Seitn, do find es nachada IP'la 84.151.92.6 00:36, 30. Mär. 2008 (CET)

Servus. Ja, des geht scho. Aber i kenn mi do ned so aus. Fuin eignen Benutzaaccount geht des mit da eigenen Monobook.js. Und es gibt a a zentrale monobook.js fui alle Benutza und a IPla. Aba i ko koa Javascript und drum ko i da o nix macha. Chaddy 23:14, 2. Apr. 2008 (CEST)
Seavus Chaddy. Schood. Mia dads glanga, wann e wissd, wia es eibind. Weil a Script hädte zum obaßn. Blädaweis woas e hoid ned, wia einebringa. Dank da drotzdem. 84.151.60.4 21:44, 6. Apr. 2008 (CEST)

Buidl[Weakln]

Hawadere, Chaddy, dou is de Babs (Soellner) vo da neier Seit´n "Freinberchä Bauernbühne"!

Ii hätt´da amal aa Frache! Wia bring i auf unsa Seit´n Büldl´n von mir privat auf de "Paitsch" vo uns??? Da Jahn, wohlg´merkt mit "H" hood dii weiderempfohl´n, quasi an miii!!

Der hood g´saagt Duu wisserst des!?

Kannst Du mir vülleicht helfa?

Griaß vo der Babs (Soellner) Uuuunnnd dankschööön! (Vorstehenda ned signierta Beitrag ståammt vo 217.237.101.134 (DiskussionBeiträge) 22:51, 7. Mai. 2008 (CEST))

I hob da per Mail geantwortet. Chaddy 21:37, 13. Mai 2008 (CEST)

A Büidl fia'n Jura Soyfer[Weakln]

Seas, Chaddy. Weu ma mid dia eh an Expeatn fia Büidarechte etc hãm, fråg i di afåch, wia de Chãncen stengan, dass da Jura Soyfer a vanünftigs Büidl kriagt. Dea is zum berign Artikl gwöihd woan, åwa es föihd håid a Büidl, des ma beim Artikl vu da Wochn in da WP:BA-Seitn dazuadoa kinnt. A schens Zeidl nimma lem tat a jå, åwa wia de Rechtslåg bei Fotos is, auf dena ea zum seng is, waaß i håid ned. Auf jedn Fåi dãng i da fia dei Belehrung. Scheene Griaß, --i bin da Man77 und do kaunst mit mia redn 23:32, 28. Mai 2008 (CEST)

Ealich gsågt, I glaub das dés nix wiad. Fum Jura Soyfer gibt's ned recht fü Büdl, a wai a so jung gschdoam is und dé boa dés gibt ghean da Jura Soyfer-Gsöschåft in Wean (http://www.soyfer.at). Dénan hed I sogoa schã a e-Mail gschrim und gfrågt, ob's eana recht wa, wãn ma õan's fu de Fotos fu eanara Homepage a fia de Wikipedia fawendn dadn, åwa dés woitadn's néd, wai dé dés komerziel famoaktn oda zu mindest ned aus da Hãnd gém woin. Auf da englischn Wikipedia is a Büdl fu doat drin, åwa dé beruafn si auf des Büdzitat-Recht, wås jå in da daidschn Wikipedia und damid a bai uns, néd akzeptiad wiad. Wãn néd wea fu wo ãndas a Büdl aufdraibt, muas da Artikl one Foto blaim. --El bes 06:51, 29. Mai 2008 (CEST)
Des Büidl gibt's übrings eh aa nimma: [1] --i bin da Man77 und do kaunst mit mia redn 10:21, 29. Mai 2008 (CEST)

Es miaßat jå ka Porträä sei, wia schauad's n mid ana Zeichnung oda ana Åbbüidung vu am vu seine Manuskripte oda so wås aus. I waaß iatst åwa ned ob si so wås üwahaupt auftreim låssat. --i bin da Man77 und do kaunst mit mia redn 10:11, 29. Mai 2008 (CEST)

Hm, na, des sieht ned guad aus. A Chance tat ma bei Buidln ham, bei deanan da Fotograf scho mehra ois 70 Joar tot is. Aba so oans meaß ma aa erst amoi findn. In da deitschen Wikipedia hot´s im Artikel goar koa Buidl, und hier hamma immahin a Buidl vo dem KZ. Aba mehra werd ma wohl ned auftreibn kenna.
A „Åbbüidung vu am vu seine Manuskripte“ geht a nua, wenn des Mauskript ned gschützt is (wenn´s koa de:Schöpfungshöhe hat). Wenn´s scho geschütz san, dann kemma sei Manuskripte erst ab 2010 vawenden (weil a 1939 gstorbn is). Da muaß da Artikel wohl erst a moi mit dem KZ-Buidl auskumma. Chaddy 00:55, 31. Mai 2008 (CEST)
Guad (eigntli ned guad, åwa aa egal), dãnk da rcht schee fia dei Eischätzung. Vielleicht kimm i måi in'd Jura-Soyfer-Gåssn ;) --i bin da Man77 und do kaunst mit mia redn 11:32, 31. Mai 2008 (CEST)
Echt, dé gibz? Håb I goa ned gwusst! Då kintad ma wiakli a Büdl måcha. --El bes 13:46, 31. Mai 2008 (CEST)
[2] --i bin da Man77 und do kaunst mit mia redn 14:05, 31. Mai 2008 (CEST)Sorry, Chaddy, dass ma dei Diskussionsseitn zuamülln ;) --i bin da Man77 und do kaunst mit mia redn 14:05, 31. Mai 2008 (CEST)

Servus Chaddy. Moi a Frog. Da Soyfer Juri war doch in Dachau, hod ja doch aa a Dachauliadl gschriem. Jetzt koo i mi dro eainnan, daß i des Notnblattl oda an Text vo dem Liad im Lager draussn gseng hob. Moanst, des kunnt m oafach åfotografian? Oda muass i mia doo de Ealaubnis vom Lager eihoin, daß des vaeffntlicht weam deaf? Des war ja nua a Frog vom frong. 84.151.95.202 21:32, 31. Mai 2008 (CEST)

Naja, des Liad is ja vom Soyfer Juri gschriem wordn, drum braucht ma do ned des Lager frogn. I hob ja scho gschriem, dass ma sei Werke erst 2010 nutzn kenna. Aba vielleicht greift do de de:Panoramafreiheit, dazua meaßat des Notnblattl öffntlich und dauerhaft obracht sei. I woaß ned, ob ma des Lager unta "öffentlicha Vakehrsraum" eiordn ko. I denk moi, des Notnblattl is ned außn draußn ausgstellt, oda? Letztes Joar warn mia mid da Schui dort im KZ Dachau, aba da ko i mi jetzt nimma an des Notnblattl erinnan. Panoramafreiheit greift auf jedn Foi nua außahoib vo Gebäudn. Chaddy 00:08, 1. Jun. 2008 (CEST)

Bevoa i an Bledsinn bau fråg i nu amåi: uk:Image:Юра Зойфер.jpg kuntad ma mi'm commonshelper-Script auf Commons ummelåna, åwa i woaß ned ob des aa wiakli passn tat. Wås moanst'n du? lg, → «« Man77 »» 01:40, 26. Nov. 2008 (CET)

I ko leida koa Ukrainisch. Aba des schuagt ned a so guad aus. Des Buidl is wohl vo 1938, dann is da Urheba no koane 70 Joar tot. Und dann ko des Buidl nach deitschm Recht o no ned gemeinfrei sein. Chaddy 17:53, 26. Nov. 2008 (CET)
Na, laida. Dés is õans fu de Büdl, wås da Jura-Soyfer-Gsöschåft ghead und wås dé néd heagém. Aussadem is's in Wean gmåcht woan und déswéng güt a néd dés sowjetische Urheberrecht. --El bes 23:38, 28. Nov. 2008 (CET)

Spam oda ned?[Weakln]

http://bar.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Freeman I hob den ganzn Benutza zum Schnäileschn vorgschlong, vielleicht schaugst da den moi oo bittscheen. Des Buidl soit boid ausse. Danke. 84.151.94.157 22:42, 20. Jun. 2008 (CEST)

I hob den Benutza gsperrt. Chaddy 17:00, 22. Jun. 2008 (CEST)

Text vo am Liadl...[Weakln]

Griasde Chaddy! Du ois mei bestinfoamiade Instanz zum Uahewarecht do herin konnst ma sicha weida häiffa. Is bei am Liadtext, wia unlängst bei am Artikl gscheng, im Sinn vom Uahewarecht klar, daß nua mid Genehmigung vaeffntlichd wern deaf; wia is des nacha mid blos am "Auszug", oiso song ma moi, oa Strophn, a Refrain oda so. Is des ois "Zitat" megle? Und wenn wo: In am Artikl oda aa auf Benutzaseitn oda generell går ned? 84.151.108.126 21:50, 25. Okt. 2008 (CEST)

Schaug da amoi den Artikl de:Zitat o (ldeia hamma hier no koan Artikl dazua). Dea soid da dei Frogn beantwortn. Hier in da Wikipedia san nua sog. Kleinzitate meglich. Dazua muss ma eigentlich des wissn: „Kleinzitate dürfen weiterreichend verwendet werden. Der Zitierzweck muss erkennbar sein. Das Zitat muss also in irgendeiner Beziehung zu der eigenen Leistung stehen, beispielsweise als Erörterungsgrundlage. Der Umfang des Zitats muss dem Zweck angemessen sein“ (aus de:Zitat). Oiso wenn des Zitat im Zusammenhang mit m Inhoid vom restlichen Text steht und ned zua lang is, dann is es ok. A Zitat derf aba ned bloß ois a Verzeirung dienan.
No was andas: Wenn a Text koa Schöpfungshöhe hod (do dad i dia aba den hochdeitschn Artikl empfehln, der is a weng bessa ;) ) oda sei Urheba scho seit mehr ois 70 Joar tot is, dann issa „gemeinfrei“ (do des seibe, der hochdeitsche Artikl hod mehra Informationa) und derf ganz übanumma werdn (dann is koa Zitat nötig). Chaddy 23:34, 25. Okt. 2008 (CEST)

Dank da, des glangt ma scho fia s erschte. 84.151.61.66 15:49, 26. Okt. 2008 (CET)

Servus[Weakln]

Des Bêidl håb i sêiba g'måcht. Is mei Schildkrötn :) --Bloche 19:19, 23. Mär. 2009 (CET)

Ok, dann is guad. I hob di des gfragt, wei auf da Bildbeschreibungsseitn de Angabn zum Urheba und zua Quelln gfehlt hot. I hab des jetztad füa di ergänzt, somit passt des Buidl jetztad. Chaddy 20:22, 23. Mär. 2009 (CET)

Buchdeckel[Weakln]

Servus Bilderexperte Chaddy, ich hätte da mal eine Frage. Ich hab auf Commons diesen Buchdeckel von unserem El bes gefunden und die Begründung gelesen. Jetzt frag ich mich, ob ich unter den selben Bedingungen auch diesen ähnlichen Buchdeckel verwenden darf oder ob hier das Urheberrecht greift. --Kazu89 ノート 00:02, 26. Mär. 2009 (CET)

Beide Cover ham koa de:Schöpfungshöhe und derfn deswegn hier (bzw. auf de-WP) auf jeden Foi vawendet werdn. Auf Commons dad i aba vorsichtig damit sei, wei die dort a andre Rechtsauffassung ham. Chaddy 22:16, 26. Mär. 2009 (CET)
Warum håm daj Bouchdeckl koa Schepfungshejch? --Kazu89 ノート 19:51, 28. Mär. 2009 (CET)
Wei de Gesoidung ned gnug Individualität hod, um an Urhebarechtsschutz zu erreichn. De Frog muaß aba eha lautn: Wo soi do Schöpfungshöhe sei? Es muaß imma dea begründn, dea Schöpfungshöhe sigt. Chaddy 23:17, 28. Mär. 2009 (CET)
Sigst, und sowås mou i mia vu jingane Leid eaklean låun ;-) Dankschee auf jen Faj. --Kazu89 ノート 00:19, 29. Mär. 2009 (CET)

Weblinks[Weakln]

Griassdi Chaddy, finds guad, wannst do a weng afroamst und Kosmetikorbat mochst. Nur wos "Weblinks" betrifft: a wann des in da deitschn Wiki vawendt wird, is des koa zuatreffande Begriff. Wei, Weblinks san aa de internen Wiki-Links, wosn sunst? Zwengn dem is in da englischn Wikipedia foigerichtig "External Links" zum Standard woan, zua deitschn Wiki scheint des nur no ned duachdrunga z sei... --Matthias Klostermayr 21:11, 5. Apr. 2009 (CEST)

Ja, du hosch scho recht, aba grod wei des a in da deitschn Wikipedia so Standard is, soit ma uns od do dro hoitn. I denk a moi, de meistn vo unsare Lesa san de de-WP gwohnt. Und de internen Wikilinks san zwar scho a Weblinks, aba die werdn ned ois soiche Bezeichned, sondan ois "Wikilinks".
Ganz unabhängig davo: "Zwischnnetz" oda so heart si ned bloß bled o, sondan isses a, da ma des Wortl "Internet" ned wirkli üwasetzn ko... Chaddy 21:20, 5. Apr. 2009 (CEST)

Änderunga an "meim" Artikl "Rekursive Programmierung"[Weakln]

Servus Chaddy, de Kloanigkeitn han ma ned wichtig gnua, daß i deszweng jetzad an Aufstand mach, aba a bissal wundan dua i mi scho. Wenn ma uns scho ned amoi an a einheidliche boarische Rechtschreibung hoidn (kenna), dann guid de neie deitsche Rechtschreibung scho drei moi ned. Oiso häd i gsagt, das "dass" und "daß" gleich richtig is. Wos'd gega "sakrisch aufpassn" hosd, woas i a ned. Is da des ned wissnschaftlich/enzyklopädisch gnua? Aba dann miaßad ma glei beim Standarddeitsch bleim. I schreib recht fui technische/naturwissnschaftliche Sacha in Boarisch, a wei i fui davo a auf boarisch beibracht kriagt hob (in dem Unterricht war d' Schriftsprach natirle Standarddeitsch). Vialleicht hob i a an z'lockern Erzäistil drauf bei dene Themen, des kunnt ma gern extrig ausdischkrian. In dem speziellen Foi gehd's aba drum, dass (<= i bin ja lernfähig ;-) ma ned a bissal, sondern em sakrisch aufpassn muaß. I häd a schreim kenna "Sehr wichtig is, das ma da guad aufpasst, dass ...", fia mi bringts des "sakrisch aufpassn muaß ma ..." recht knapp und ehm a schee boarisch auf'n Punkt. --Schott Flori 20:00, 22. Apr. 2009 (CEST)

Naja, des "sakrisch" klingt hpid füa mi a weng sehr nach Umgangssproch und oana Übatreibung. Des is ma aba o ned so bsundas wichtig, so dass des a ruhig wieda zruck ändan kosch, wennsch moansch.
Aba beim daß/dass find i scho, dass ma uns do an´d neie Rechtschreibung hoidn solltn. Chaddy 22:49, 22. Apr. 2009 (CEST)

dobbelde Vaneinung[Weakln]

Grissdi Chaddy, du host gschriem a dobbelde Vaneinung is ned guad. Des trifft woi af des Hochdeitsche zua, oba ned afs Boarische. Do gheadt de doppete Vaneinung zua Grammatik Doppelte Verneinung in Dialekten. lg --Matthias Klostermayr 05:17, 6. Mai 2009 (CEST)

Ja, do hasch scho recht. Du kannsch des vo mir aus a gern wieda zruck ändan. Chaddy 14:16, 6. Mai 2009 (CEST)

Skizzn[Weakln]

Griasde!

I hob heid weidadoa an meim Artike und glei nu a Frog wei I leida nix dazua findn hob kinna (megli dass i mi z' bled ogstoi, awa mei...): Wia wead a Artike sein Kommentar "Skizzn" wieda los? Aussa dass I des einfach wegdua, I wui do nix foischs doa ois a neia Schreiwaling.

Und wia kon I an Artike in a Kategorie Eistion, oda kon i des ois 0-8-15-ned-Admin gor ned doa?

Griasde und Dank da schee, Da Wast

Serwas Wast, Skizzn hob i scho aussagnumma. Kategorie konst du säiba einestejn. De muasst untn so hischreim, wiaris iatz gmocht hob (i hob amoi de Kat vo da deitschn Wiki gnumma). lg --Matthias Klostermayr 21:40, 6. Mai 2009 (CEST)
Servus! Da Matthias hod da deine Frogn ja scho beantwortet.
I dad di aba no bittn, dasch deine Diskussionsbeiträg mit ~~~~ untaschreibn dadsch, dann macht dia Software a automatische Untaschrift mit Zeitstempi draus. Chaddy 22:01, 6. Mai 2009 (CEST)

Datei:Inn Schaiblingsturm.jpg und Datei:Passau gasse.jpg[Weakln]

Na, håb i so aus'm deitschn wiki übanumma. --Bloche 16:15, 17. Mai 2009 (CEST)

Ah, ok. I hob´s scho gfundn. Mit dem Buidl Datei:Inn Schaiblingsturm.jpg gibt´s aba auf de Probleme, drum kannts sei, dass ma des hier a wieda leschn miassn.
Des andare scheint ok zu sei. Chaddy 19:20, 17. Mai 2009 (CEST)

Royalty free...[Weakln]

wikipediakonform? Wenn ja wie? Danke ;-) --Kazu89 ノート 20:17, 28. Mai 2009 (CEST)

Hm, naja, des is a Einzelfallentscheidung. Es kommt drauf an, welche Rechte ma beim Kauf ollas kauft hat. Siehe auch [3], bsondas "2. Was darf man mit RF-Fotos machen?". Chaddy 21:55, 28. Mai 2009 (CEST)
Des is mai åis z'håuch. Schau da maj bitte des oo. --Kazu89 ノート 17:37, 29. Mai 2009 (CEST)
Ok, do bin i jetzt aa üwafrogt (i dad aba eha sogn, dia Buidl kemma ned nemma). Frog am bestn a moi auf de:WP:UF nach. Chaddy 04:29, 30. Mai 2009 (CEST)

Buachtitl[Weakln]

Buachtitl hob i bei da Wikipedia scho scho a boa gseng, is dea Datei:Med ana schwoazzn dintn.jpg o.k.? --Grantla 16:47, 1. Jun. 2009 (CEST)

Na, den kemma leida ned nemma. Buachtitl, die koa Schöpfungshöhe (=SH) ham, oda dia scho oit gnua san, san ok. Oisa z. B. so oana wia dea (hot koa SH). Aba deina hat Schöpfungshöhe und drum brauchat ma a Freigabn vom Urheba. Chaddy 17:53, 1. Jun. 2009 (CEST)
Daun soitast es wieda läschn. A Freigob is in dem Foi woascheinlich kompliziat. De Zeichnungen san vom Artmann söwa. --Grantla 19:02, 1. Jun. 2009 (CEST)
I hob´s wieda glescht. Chaddy 22:45, 1. Jun. 2009 (CEST)

Weblinks 2[Weakln]

Serwas Chaddy, sog amoi, warum ändastn Netzseitn imma af Weblinks um? Gibts do herin dafia a Regl, de wo i ned kenn?

Weblinks is englisch und obmdrein foisch (deshoib a af enWP "Eternal links"). I glaab, dass wichtig is, dass ma - wo imma das gähd - boarische Alternativen eibringa. De extreme Anglisiarung is a echte Existenzgfoa fia Sprochn (sogor fia Standardsprochn), do sanse olle Expertn einig. I find dahea, dass ma des liberal handhobm muass, solangs dafia koa Obstimmung gebm hod. --Bua 22:18, 5. Okt. 2009 (CEST)

Na, a Regl oda Obstimmung gibt´s dazua eigentlich ned.
Aba "Weblinks" is hoit vui weida vabreitet ois "Netzseiten". Außahoib vo da Wikipedia is mia "Netzseiten" no nia untakumma... Chaddy 23:33, 5. Okt. 2009 (CEST)
Chaddy, wenn dem so warad, dass des außahoib vo da Wikipedia ned gabat, dat i des sofoat akzeptian. Owa Google zoagt iwa 500.000 Treffa fian Begriff "Netzseiten" wia mia den vawendn. I easuach de deswegn, des in Zuakumft nimma zändan, solangs koa Regl dafia gibt. Wia gsogt, mia gäds um de Eahoidung vo unsara Sproch. Im Zweife entscheid i mi imma fia a boarische oda deitsche Alternative. Englisch red i aa gern, owa grod deswegn wui i des ned vamischn. Herzliche Griass --Bua 20:21, 6. Okt. 2009 (CEST)
Oiso i find bloß 19.700 wos eigentli ned a so bsundas vui is. Und ned jede Eideitschung vo englischn Fachbegriffn is sinnvoll. Chaddy 00:07, 7. Okt. 2009 (CEST)
Derf i aa no ebbas dazua sogn. A "Link" is fir mi im Daitschn a "Verknipfung" odar "Weiterleitung". "Weblink" daat i "Netzverknipfung" ibersetzn. A "Netzseitn" is fir mi ebbas onders wia a Netzverknipfung odar a "(Netz/Internet)Weiterleitung auf a Seitn". (Am End is heint scho z'spaad und i verstäh nur no Bohnhof ;) Servus --Roland 00:33, 7. Okt. 2009 (CEST)
Netzseiten is zuazeit af jedfoi zuaglossn. I sejm vawend des aa im Oitog und kenn a gnua Leidln, de wo des duan.
@Roland: "Literatur" is aa ned wiaklich a Literatua sondan des san Literatuaogobm, aa in dera Hinsicht is oiso grechtfertigt vo "Netzseitn" zredn, wei um des gähds.
@Chaddy: je noch Browser-/Suachmaschinenkonfiguration kimm i do af 25.000 bis 350.000 Treffa (Google is do inzwischn sehr "distinktiv"). Des reicht ollemoi. --Matthias Klostermayr 08:19, 7. Okt. 2009 (CEST)
@Matthias: In dem Zusammenhang vo Quejnogob/Literaturogobm paßt "Netzseitn" scho, do host Recht. Von da Ibasetzung daat "Netzverweise" no besser bassn. --Roland 09:04, 7. Okt. 2009 (CEST)
Schee dass ia fleißig neie Werta erfinds ("Netzverweise", "Netzverknipfung"). Des hüft uns aba ned weida, wei mia koa Werta seiba erfindn soilln, sondan an wissnschatlichn und an allgemeinan Sprochgebrauch abbuidn soilln... Chaddy 15:44, 7. Okt. 2009 (CEST)
Des san kaane neichn Weata, Chaddy: Netzverweise hod bei mir bei Google 30.700 Treffa! (Netzverknüpfung deafad mea fia Vakeasnetze vawend wean, deshoib dadat i des ned vawendn.) --Prjaeger 20:16, 7. Okt. 2009 (CEST)
I woas ja ned wia du suchsch, aba "Netzverweise" hot bei mir bloß 6.370 Treffa. Des is fast nix. Und aa 30.000 Google-Treffa san ned a su bsundas vui.
Es gibt hoit a mio a boar Fachbegriffe dia ma ned wirkli eideitschn ko. Und grod im IT-Bereich san des meischdns englische Begriff. Chaddy 21:16, 7. Okt. 2009 (CEST)
Jo gej mir san fleißige Erfinder ;) Naa, da Prjaeger hot scho Recht, "Netzverweise" is a relativ neis daitsches Wort und google zoagt bei mir aa 30.700 Treffa o. Im IT-Bereich wern moastns englische Begriff verwendt weis de mehrer Literatur in englischer Sproch geit. Im Englischn wern neie Begriff erfundn und im Daitschn God sei Donk aa. I finds gonz wichtig, daß mir hier schaung meglichst de daitschn und boarisch Werta herznehma und dazua ghearn fir mi aa neie Werta. (Mir miaßn schaung daß insa Sproch lebendig bleibt;). "Netzseitn" und "Netzverweise" san Werta, de aa außahoib von da boarischn Wiki verwendt wern und de ma aa versteh ko. --Roland 23:47, 7. Okt. 2009 (CEST)

Wãun i mi bitte eimischn deaf ;) Solãng's a Woat zumindest gibt, und solãng des ned netta vu gwisse, zB deitschnazionale, Gruppm vawendt wiad, håb i ka Problem. "Heimatseite/Hoamatseitn" wa fia mi åwa a richtig buaschnschåftliche Schwåchfugs-Üwasetzung, de in meine Oahn aa komisch klingt. "Netzvaweise" gfåid ma då um einiges bessa. → «« Man77 »» 10:48, 8. Okt. 2009 (CEST)

Hoamatseitn vawendt jo aa neamd do herin, dafia Hoamseitn, wos exakt dessejm wia Homepage hoasst, fir mi guad klingt und vo vuin Boarischn Blogs und Netzseitn vawendt wead, de ned im geringstn aus oana bestimmten politischn Eckn kema. --Matthias Klostermayr 18:29, 8. Okt. 2009 (CEST)
Hoamseitn is vo hintn und vo voan bessa wia de englische "Stoakfug"-Variantn "Homepage" :-) Grod da IT-Bereich is a Beispui dafia, wia a Sproch ausvakafft wead und wias langsam zgrund gähd. Es gibt Sprochwissnschafla de zan Beispui moana, dass des Niedaländische de easchte große Standardsproch in Eiropa sei kennt, de wo (in 2-3 Generationa) ausstiabt. In da Wissenschoft wead do etz scho nua no englisch gred, de Kinos zoagn paktisch nua englischsprochige Fuim ohne Untatitl und wennst in Supamoarkt einegähst, dann siagst (wia aa bei uns) "Noodles", "Cheese", "Peanutbutter".... vo da Musi woin ma jo gor ned redn. Owa i wui, dass des Boarische as Deitsche iwalebt, deshoib im Zweife imma Boarisch ;-) --Bua 22:36, 8. Okt. 2009 (CEST)
Man muass aba scho undascheidn zwischn "Fachbegriff" wia eben z. B. "Homepage" und "Weblink" oda aa "Computa" (wobei do des deitsche Wort "Rechna" aa ganz guad basst) und oafach, i nenn´s a moi "Übersetzungsfaulheit" wia z. B. bei "Noodles", "Cheese", "Peanutbutter" (de genaue Hindagrund is, dass des ausländische Billig-Herstella san dia meglichst vui Geld sparn mechtn und drum nua a "intanationale Version" vo ihre Produkte macha)... Und de Musi is Kuitur, dia muass ma eh ondas behandln. Chaddy 23:18, 8. Okt. 2009 (CEST)
Do hoscht scho Recht, obar solang a Sproch lebt wern aa neie Werta erfundn und in de Sproch aufgnumma und wann se daitsche Fachbegriff buidn, na find i, daß ma ned dageng okämpf soit, sundern daß grod mir ois boarische Wiki de daitsche/boarische Sproch unterstitzen soitn. Des is freili mei persenliche Moanung. --Roland 12:36, 10. Okt. 2009 (CEST)
Importwarn deafn gean englisch gschriem sei. Owa i moan Produkte vo deitschn Firmen, de imma efta englisch hoassn. Vo de Slogans woima jo gor ned redn (des hod jo aa da SPIEGEL vor a poa Monat kritisiat und ironisiat). --Bua 17:33, 10. Okt. 2009 (CEST)

Buidln auf common[Weakln]

Servus Chaddy, wia is des mit Buidl de vo mir sejm san? Wern de automatisch auf common iwatrogn und nacha vo da boarischn Wiki glescht? Jetzt stäht de Beschreibung "own work" dort. I hon obar extra im oiinga/buachhamer Dialekt "soiba aufgnumma" gschrim. So recht gfoin duats ma ned, daß mei orginal Version glescht werd und de Zaaln ietz englisch is. Freili muaß ma's ned doppet hom, obar i find, daß ma scho de orginal Version lossn soit. De Buidlnama san ja aa auf boarisch. I woaß ned fir wos de noch common soin?? --Roland 12:26, 10. Okt. 2009 (CEST)

Am besten soitn olle Buidl, dia nach Commons kenna, a do hi vaschobn werdn, damit ma se aa auf andan Projektn vawendn ko. Und a lokale Version macht dann koan Sinn mehr, des wird aa z. B. in de-WP so ghandhabt.
Und die Beschreibung auf Commons ko und soit ma mehrsprochig macha, weil Commons a intanationals Projekt is, ned bloß aloa Englisch. Chaddy 16:39, 10. Okt. 2009 (CEST)
Im Prinzip kon ma olle Buidl auf common schiabm. Na brauchat ma iwerhapts koane Buidln in da baorischn Wiki. Es is hoit de Frog wia intressant so regionale Buidl vo Germaschberg ... international in Common san. Des san kloane Orte/Derfa de sinscht neamads kennt der ned do wohnt/gwohnt hot. Aa de hoachdaitschn Nama san praktisch unbekannt. Wenn irgendwelche Buidln in da Boarischn Wiki sinnvoi san, na soichane regionaln Buidl, odar? Auf jedn Foi geht auf Common de Information im unleserlichn Komentar unter/verlorn und des gfoit ma net. (I hons aa net fir common bstimt ghot.) --Roland 17:19, 10. Okt. 2009 (CEST)
Aa auf Commons kenna solche Buidl vo kloane Orte bleibm. Z. B. in da hochdeitschn Wikipedia san die a relevant, wei do olle Orte vo da ganzn Woid relevant san.
Aba olle Buidl kenna ned nach Commons, z. B. Buidl mid geringa Schöpfungshöhe. Die san auf Commons nämli scho gschützt. Drum brauch ma scho no lokale Uploads. Chaddy 20:10, 10. Okt. 2009 (CEST)
Oiso meine Buidl derfn auf Common bleibm. I woaß no net ob i glicklich sei soi daß meine Buidln auf common kemma san (bzw bleim derfn) odar ned ;) De nein Kommentare bei meine Buidl gfoin ma hoit no ned so bsunders. Wann meine Buidl auf bar wiki blim waarn, kannts na de hoachdaitsche Wiki... net aa hernehma? Wos san Buidl mit gringa Schepfungshehe? --Roland 02:09, 11. Okt. 2009 (CEST)
Jedes Projekt ko nua dia Buidl nemma, dia´s seiba hot und dia vo Commons. Aba vo am andan Projekt ko mo koane Buidl nutzn. Oiso z. B. dia Buidl, dia´s bloß hier hod ko ma ned in da deitschn Wikipedia nutzn.
Buidl mid geringa Schöpfungshöhe san z. B. oafache Grafikn, Logos, Diagramme usw. Oiso kurzum so oafache Buidl, dia a jeda ungfahr gleich macha dad. Chaddy 04:52, 11. Okt. 2009 (CEST)

Buidl 2[Weakln]

Wer ko der ko 1.PNG

Chaddy, passt des Buidl copyrightmäßi?

Af deWP weads aa vawendt.

I hob bei dera Version den Text gändert in "Wer ko der ko" ;-)

Is des zualässi? --Schmei 00:36, 12. Nov. 2009 (CET)

Nach deitschem Recht is des ned unbedingt zulässig. Auf Commons geht des Buidl aba. Lads am bestn nach Commons mitm Lizenzbaustein vom Original. Chaddy 23:03, 12. Nov. 2009 (CET)
Dankda fia de Auskumft, moch i heit no. --Schmei 11:21, 14. Nov. 2009 (CET)
Chaddy, i hob des etz af Commons hochglodn [4].
Du konst des etz af barWP leschn.
Zum Vaschiam woa i zbled. Ko ma sowos iwahapt vaschiam? Oda muass ma des soundso nei hochlodn? --Schmei 20:01, 15. Nov. 2009 (CET)
Des muass ma a so oda so nei hochladn, des geht ned andasch. Chaddy 20:24, 15. Nov. 2009 (CET)

Zwoate Vorlag firn Landkroas Fiarstnfoidbruck[Weakln]

Griaß De Chaddy, kanntest Du de Vorlag Vorlage:Navigationsleiste_Sted_und_Gmoandn_im_Landkreis_Feastenfeidbruck leschn. Mir hom do friaras zwoa Vorlagn ghobt und i hob de Verknipfunga auf oane umbogn, damit ma ned zwoa Vorlagn pfleng muaß. I hobs a bei Wikipedia:Löschkandidaten firgschlong, oba des is worscheinlich net richtig gwen? --Roland 12:08, 15. Nov. 2009 (CET)

I hob´s jetztad glescht.
Und bei die LEschkandidatn wor des scho richtig, dafir san´s ja do. ;) Aba vagess bittschee ned, des LA-Bapperl in de Vorlagn eizutrogn. Chaddy 17:20, 15. Nov. 2009 (CET)
Donkscheen. Ietz hätt i nur de Frog wos des LA-Bapperl is? Wos muaß i bei da Navigationsleistn no macha? --Roland 11:49, 22. Dez. 2009 (CET)
Wos is mid der Navigationsleistn? Chaddy 14:48, 22. Dez. 2009 (CET)
Fir mi schaugts soweit guat aus oba du host obm gschrim "Aba vagess bittschee ned, des LA-Bapperl in de Vorlagn eizutrogn.". Ietz woaß i ned wos Du domit gmoant host und ob i do no ebbas doa muaß. --Roland 15:05, 22. Dez. 2009 (CET)
Na, dia Vorlagn wird ja vawendet, die muaß ma ned leschn. Aba de Weidaleidung Vorlage:Navigationsleistn Städt und Gmoandn im Landkreis Feastenfeidbruck ko ma leschn, wenn die zwoa Links no umbogn werden (mach glei seiba). Chaddy 21:42, 22. Dez. 2009 (CET)
Merci, olladings daat i gern de Buidln vo Oiing auf da Oiinga Seitns hom. De Buidl san zwar scho auf MediaWiki owa momentan kimmp ma net hi mit commons: Oiing und i mecht ja aa an Text und de Buidlzuaordnung hom (Biiwa, Oiing ...) und daß ma's glei sigt und ned erscht auf'n commons Link klickn muaß. Momentan san de Buidl in da Kategorie Alling eigortnet. Ma miassat auf MediaWiki a Vaknipfung auf Oiing macha oba mei Account is scho belegt. I werd de Buidln und'n Text wieda einidoa bis ma a bessare Lesung hom. --Roland 23:19, 22. Dez. 2009 (CET)
Du moansch wohl Commons und ned Mediawiki (des is de Software, mid dera Wikipedia betriebn werd).
I hob auf Commons a Seidn zu Oiing oglegt, schau |do. Den Artikl in da boarischen Wikipedia soid ma aba ned zu übabildan. Chaddy 16:35, 23. Dez. 2009 (CET)
Wei i grod dabei bi. I hob Probleme mit de Kategorien und wias ozoagt wern. I hob an Joe W. ois Kategorie-Spezialistn ogschrim oba wennst grod do bischd, kanntest Du mir do Benutzer_Diskussion:Joe_Watzmo#Probleme_mit_de_Kategorien hejfa oda song wos des Problem is? --Roland 15:10, 22. Dez. 2009 (CET)
I hob beim Joe gantworded. Chaddy 21:52, 22. Dez. 2009 (CET)

Copyright vo Voalagn[Weakln]

Servus Chaddy, du bist ma oiwei ois Spezialist füa's Copyright in Eainnarung. Wia isn des mid Kategorien und Voalång de vo da deitschn Wiki ummekemma. Miassma då aa de Versionsgschicht mit einehaun? Oda langts då, wenn ma des oafach kopian? Dankda recht schee. (hoff etz hauts hi mid dera damischn Signatua) Hennadiab 21:19, 7. Dez. 2009 (CET)

De meistn Vorlagen und Kategorin ham koa Schöpfungshechn und san deswegn ned geschützt - die derf ma oiso scho oafach a so kopiern. Bei kompliziartarn Vorlagn oder bei Kategorien mid an Haufn Text is des aba ned imma so oafach meglich und do meassat ma dann scho de Versionsgschichtn mid kopiern. Chaddy 21:40, 7. Dez. 2009 (CET)

Dank da recht schee. Des is awa a kompliziad... 84.151.123.31 18:09, 9. Dez. 2009 (CET)

Bittschee, gern gschehn. Chaddy 19:37, 10. Dez. 2009 (CET)

Frog: "synonyme" Glanckenn[Weakln]

Servus Chaddy, weist ietz du da oanzige Admin bist den wori direggt kenn, frog i di amoi: I hob zuafèllig zwe~ (wia ma in da Buachsprach sogt/"schreibt") Glanggan/"Glanckenn" (oiso "Artikel") gfundn über de seibe Sach aba mit voschiedene Nàm: Koibamoa und Koiwamoor. Was ko ma do doa? I mua des ois erschd langsam "by doing" leana ... Pfia-di --Hofer Ànderl 09:01, 9. Mai 2010 (CEST)

Koiwamoor is ja fui länga. Da duasch oafach die Infos, dia in Koibamoa drin san, aba in Koiwamoor no ned, in den andan Artikl eifügn und dann machma aus Koibamoa a Weidaleidung. Chaddy 15:47, 9. Mai 2010 (CEST)

Büid gejt ned[Weakln]

Servus Chaddy, Du kennst imma aso mit de Lizenzn aus, mit Büida söiwa aa? Kaanntst Du mia villeicht sång, warum ma da und da nix sigt? --Kazuma ノート 14:43, 22. Jun. 2010 (CEST)

I woas es ned. Mit svgs kenn i mi leida ned aus... Du kosch ja amoi vasuchn, de Version vo de deutschn Wikipedia hochzuladn (i ko des no ned, wei i dafüa vier Dog oda so in rm ogmeidet sei muass), die geht ja. Chaddy 21:44, 22. Jun. 2010 (CEST)
Des is de Datei aus da deitschn Wikipedia. I håb ajtz ajtanativ a png aus ara andan Wiki gnumma, åwa des kånn ja ned da Sinn vu da Sach sei. Danke trotzdem fia Dei Antwoat. --Kazuma ノート 00:49, 23. Jun. 2010 (CEST)
Frog amoi im de:Wikipedia:WikiProjekt SVG nach, de kennan bestimmt helfn. Chaddy 04:44, 23. Jun. 2010 (CEST)
Es kennts amoi auf da alemannischen Seitn schaung. Auf [5] homs es irgenwia hibrocht. --Roland 10:08, 23. Jun. 2010 (CEST)
Sach erledigt, dankeich! --Kazuma ノート 15:00, 23. Jun. 2010 (CEST)

Lusern-Wabbal[Weakln]

Servus Chaddy,

merci für die Hilfe bein formattiern! So schaugts viu bessa aus. A de Infobox is subba, aba i kabia des no ned ganz wia des geht -- zB roter Punkt auf der Ortschaft in der Landkarten,... dann: ist des jetz Stadt in Deutschland oder Stad in Südtirol? Lusern is ja ned in Südtiol sondan im Trentino. Und wo kimmt de Kartn hea. De andan Infos muass i ma no hoin.

Merci nummoi und an scheena Gruass

 --Hofer Ànderl 20:56, 3. Aug. 2010 (CEST)
Ah, stimmt ja, des is ja in Trentino... Da brauch ma dia Italien-Infobox aus da deitschn-Wikipedia...
Des mid dem rotn Punkt auf da Landkartn geht mit dera Infobox glaub i ned. Dazua braucht ma sowas wia de Vorlage:Positionskarte. Chaddy 00:52, 4. Aug. 2010 (CEST)

Burgnlånd[Weakln]

Habedere, Chaddy, host du a Aunung, warum si zwaa statistische Tabön "Sprochn im Burgnland" und "Bevökarungsentwicklung" im Obschnitt "BEVÖKARUNG" afoch iwan Text legn? (zumindest bei mia im Internet-Explorer) - Liegt do irgendaa Formatföhla vua? --Prjaeger 11:34, 13. Sep. 2010 (CEST)

I hob des Problem ned, weder im IE no im Firefox... Wos füa an IE verwendsch denn? Chaddy 13:20, 13. Sep. 2010 (CEST)
IE 8 (+ Vista). Owa waun des nua bei mia is, bin i scho amoi beruhigt. Im Firefox is bei mia aa ned. ;) --Prjaeger 08:47, 15. Sep. 2010 (CEST)

Frog[Weakln]

Servas Chaddy wiaso enderst des jetzad oiss wider um? Mucalexx 16:22, 14. Sep. 2010 (CEST)

Des Problem is, da a "Seitn" und a "Saitn" zowa paar Sachn san... I woas dass in manchn Gegenden des "ai" statt am "ei" üblich is, aber in dem Foi dad dann a ganz anders Wort draus werdn, weshoib ma da a weng vorsichtig sei soit... Chaddy 16:24, 14. Sep. 2010 (CEST)

Ok, passt fyr mi --Mucalexx 16:25, 14. Sep. 2010 (CEST)

Des findi zum Tei aa diskussionswiadig, z.B. Benytzer, is a Schreibweis, de wos imho do ned meaheitsfähig is. --Prjaeger 08:48, 15. Sep. 2010 (CEST)
I werd des gaunze sowieso noamoi durchgee und dementsprechnd aupassn, auf a merheitsfähige Schreibweis --Mucalexx 09:15, 15. Sep. 2010 (CEST)

Japan[Weakln]

Hallo Chaddy,

bei dem Revert im Artikel Japan ging es um die Datei Japan satellite 20100915 two witnesses.png, die seit einiger Zeit vom Benutzer Ywtnss22 spamartig weltweit in den Artikel Japan eingefügt wird, eine Datei, die wenig sinnvoll ist und zu der es auf der Commons bereits ein Löschdiskussion gibt. Du hast mit Deiner Änderung die Datei wieder in den Artikel eingefügt. LG, --Holder 19:36, 16. Sep. 2010 (CEST)

Ok, das hätte man aber auch in der Zusammenfassungszeile erwähnen können (gerne auch in Englisch). Chaddy 22:42, 16. Sep. 2010 (CEST)

ogg-Datei[Weakln]

Griassde Chaddy, sog, muass ma so a ogg-Datei (Media:Rock beat ride cymbal.ogg auf de.wp; brauchad i firn Artikl Schlogzeig) aa wia a Buid do hochlodn? I hob sowos no ned gmochd. --Klampfen Toni 19:10, 20. Nov. 2010 (CET)

Ja, des ladt ma wia a Buidl hoch. Aber in dem Foi is des ned netig, wei die ogg scho auf Commons liegt: Datei:Rock beat ride cymbal.ogg. Chaddy 19:19, 20. Nov. 2010 (CET)
guad, dankschee. --Klampfen Toni 20:04, 25. Nov. 2010 (CET)

Moanungsbüd rennd[Weakln]

Griasde Chaddy, I woit di nua drauf hinwaisn, das des Moanungsbüd scho rennd, wo's drum ged, ob ma Regeln fia a systematische Admin-Status-Enthebung aifian woin. De Åbstimmung rennd nu bis zan 23. Juli. Nu da Link: De-Admin; --El bes 20:45, 13. Jul. 2011 (CEST)

Dankschee. :) Chaddy 21:04, 13. Jul. 2011 (CEST)


MB Deadmin[Weakln]

Hallo Chaddy,

das MB Deadmin ist längst beendet, bitte verändere da nicht nachträglich die Abstimmungsbedingungen und das Abstimmungsergebnis. LG, --Holder 08:57, 27. Aug. 2011 (CEST)

Das wurde bereits während das MB noch lief kritisiert. Bua hat sich nicht groß darüber geäußert und nach dem Ende des MBs die Stimmen einfach gestrichen. Fakt ist jedenfalls, dass ein MB mit derartigen Optionen nicht den Grundprinzipien entspricht (man kann nicht einfach denen, die gegen Abwahlen sind, verbieten mitzubestimmen, wie viele Unterstützer nötig sind; das hat mit Demokratie und Gemeinschaftssinn nichts mehr zu tun und Streit hat es in diesem Projekt leider schon mehr als genug). Entweder wird die Option gestrichen (das Ergebnis ändert sich dadurch übrigens überhaupt nicht, es bleibt bei 9 nötigen Unterstützern), oder es steht zu befürchten, dass die Legitimität des MBs nicht anerkannt wird. Das hätte zur Folge, dass auch alle auf dem MB basierenden Abwahlen anfechtbar sind.
Die Tragweite des Problems ist also größer als ihr denkt. Ich würde das nicht einfach so unter den Teppich kehren... Chaddy 19:08, 27. Aug. 2011 (CEST)
Ich versteh überhaupt nicht, wie man grundsätzlich gegen die Abwahlen von Admins sein kann. Soll es gar keine Möglichkeit geben einen Admin wieder abzuwählen, oder was? Ob jetzt 7 oder 9 ein Wiederwahlverfahren einleiten kinan, is doch sauber wurscht. --El bes 20:17, 27. Aug. 2011 (CEST)
Wir haben eine Gruppe, die aufgrund ihrer Größe in der BarWiki immer die absolute Mehrheit hat. Mit MB könnte sie im Prinzip alles (ohne fachlich diskutieren zu müssen) durchsetzen. Gut, das werden sie net machen, aber ich bin bei den MBs etwas kritisch. --Roland 21:07, 27. Aug. 2011 (CEST)
Darum geht es jetzt gar nicht (außerdem hab ich klar begründet, warum ich gegen die vorgeschlagene Form von Abwahlen bin: 1/3 der Abstimmenden reicht nach dem Vorschlag schon, um einen Admin abzuwählen; gegen Abwahlen per se bin ich gar nicht).
Um was es hier geht ist die manipulative Abstimmungsoption, die es mir verbietet, mitabzustimmen, wenn ich dagegen bin. Das hat halt schon ein ziemliches "Gschmäckle", wie der Schwabe sagen würde... Chaddy 23:23, 27. Aug. 2011 (CEST)
Richtég Roland, dés Vatraun is só unten im Köjer, daas MB's mittlererweile ois Mochtkåmpf bzw. Mochtdemonstriarung aufgfosst wern, drum san olle schoh só kritisch démgéngywer. Mir geets aara só, wånn i a MB siag, dånn laiten bei mir ee schoh wieder d' Arlarmglocken. --Mucalexx 22:58, 27. Aug. 2011 (CEST)
I mog ja nèd wida damid oofanga, awa dees hand offande Wundn wo ned heiln wenns ned amoi ausgredt wead, un indressian daads mi aa wiaso seinazeid neamd wos genga dees BB-MB gsogd hod dees war nemlich inhaltlich komplett undda aller Sau (und dees is de nette Beschreibung). Von Ergebnis hea hob i schbaadasdns noch da Obstimmung damid leem kinna, wei ja doch vui dageng han, awa inhaldlich wars oafach gschead. --Hofer Ànderl 23:28, 27. Aug. 2011 (CEST)
Des waarad as gescheidste... find i --Kazuma ノート 00:22, 28. Aug. 2011 (CEST)
Jo, dees iis guad! Awa leida habbads bei uns an da lezdn passaschn. da holder sogd ja "konsens-lösungen sind nicht in sicht hier" (oder sinngemäss). wos i mi froog: a vadinda admin wo oa oanzigs moi foisch druggd hod, zwengs dem gega sein wuin as admin-recht entziang und zwoor in am obstimmungsvaforn wo praktisch reium auf eam eighaud wead, hod dea dees vodeand? i vaschdä a des argumendd, dass a ois admin ned aktiv war ned, dees hod übahaupt nix damid zum doa daas man glei seines amtes enthem muas. iwa sowos dann obstimma dees is demokratie at its worst. --Hofer Ànderl 00:41, 28. Aug. 2011 (CEST)
Dann mechad i da Nexde sei. I hob ajs Admin a schu Fölla gmacht und meine "Rechte" brauche so guad wej nia. --Kazuma ノート 00:54, 28. Aug. 2011 (CEST)
Hmm, es sagd sich so leicht, dass man ned an Abstimmungen teilnehmen soll. Trotzdem sind so erzielte Ergebnisse gültig. --Roland 01:18, 28. Aug. 2011 (CEST)
Sinnierer ist nicht abgewählt worden, weil er die Knöpfe einmal falsch und insgesamt wenig gedrückt hat. Das Verfahren ist zunächt einmal eingeleitet worden, weil er sich mit den hiesigen Streiterein an den "Förderverein Bairische Sprache" gewendet hat. Ich z. B. habe gegen ihn gestimmt aufgrund seiner Antworten auf meine Fragen und aufgrund seiner Reaktion auf viele Fragen, die ich ihm per Mail und in den letzten anderthalb Jahren auch hier öffentlich gestellt habe. --Holder 14:52, 28. Aug. 2011 (CEST)
Seh ich auch kein Problem wenn er sich an den Förderverein gewandt hat. Die Lage hat sich hier zusehends zugespitzt und von der Gegengruppe hat es keinerlei Ansatz zu einer Deeskalation gegeben. Jedes persönliche Gespräch in welcher Form auch immer würde sicher zur Beruhigung der Lage führen. Wahrschlich sind auch Mitglieder von FBSD hier unter den Gegenusern zu finden. --Hofer Ànderl 15:17, 28. Aug. 2011 (CEST)

MB Vorlage in Arbeit[Weakln]

Hallo Chaddy,

das MB läuft erst ab 6. September, damit noch ein bisschen Vorlaufzeit ist zum Diskutieren.

Gruß, --Holder 20:23, 30. Aug. 2011 (CEST)

Habs grade auch gesehen. Aber warum hast du es dann unter "Laffande Moanungsbuida" einsortiert? Chaddy 20:29, 30. Aug. 2011 (CEST)
Lieber Chaddy, für so eine Vorlage braucht's kein Meinungsbild, nur Mut. Das haben wir gerade auf dem Holder seiner Dischgrierseiten besprochen (siehe Benutzer_Diskussion:Holder#Hauptautorenregelung). Der Man77 hat das gesagt, der Holder zugestimmt, ich auch und wenn du auch so eine Vorlage willst, dann machen wir sie einfach. Ob die Leute das dann verwenden, steht jedoch auf einem anderen Blatt. Wenn sie hingegen verwendet wird, können wir Admins aber dafür sorgen, dass sich ein User sicher sein kann, dass er seinen Artikel mit der Vorlage drin, genau so wieder findet, wie er ihn noch nicht fertig abgeschlossen hier hinterlassen hat. --El bes 20:30, 30. Aug. 2011 (CEST)
Natürlich braucht man dafür kein MB.
Allerdings sollte das "Editverbot" nur ein "Soll" sein, kein "Muss" (so ist es in de-WP auch). Niemand hat die alleinige Gestaltungshoheit über einen Artikel, auch nicht der Hauptautor. Der muss damit leben, dass auch andere den Artikel bearbeiten. Chaddy 21:05, 30. Aug. 2011 (CEST)

Dudenfan[Weakln]

Griasde Chaddy, I håb goa ned gwusst, das du a Dudenfan bist ([6]). Då bin I fåst a weng choquiert. --El bes 15:41, 1. Ókt. 2011 (CEST)

No inderssanta wia an Chaddy sei Beidroog lieber Burschi, is da Begriff "original contributor" dea in da weidan Disskussion foid. So an Konzept breichads bej uns bezüglich vom letzn Wort in Sachen "Artikelsprachfragen" ned Hauptautor usw. --Hofer Ànderl 18:15, 1. Ókt. 2011 (CEST)
I bin koa "Dudenfan". I find bloß, dass ma scho de amtliche Schreibweis vawendn soit. Des is aba a Sach, dia v. a. fia de deitsche Wikipedia vo Bedeitung is. In de Dialekt-Wikipedias ko ma des natürli ned owendn, weils do gar kei festglegte Einheitsschreibweis gibt (zumindest koane, de oigmein oerkannt is).
Wos do dran schokierend is vasteh i aba grad ned so ganz... Chaddy 19:09, 1. Ókt. 2011 (CEST)
Hoi Chaddy, in einem Punkt irrst Du dich aber: die Duden-Schreibweise mit <ß> ist nicht die amtliche Schreibweise in der Schweiz. Da schreibt man amtlich wirklich aussschliesslich <Fuss>, <Busse>, <heissen> und nicht <Fuß>, <Buße>, <heißen> usw. Aus diesem Grund gibt es überhaupt die "schweizbezogen"-Regel, das ist keine Lese- oder Schreiberleichterung. LG, --Holder 07:08, 2. Ókt. 2011 (CEST)
Wenn es ein Artikel ist, der sich auf die Schweiz bezieht, so sollte schon schweizer Hochdeutsch bevorzugt werden. Da find ich auch Fuss in Ordnung. Bei uns in der bar Wiki sollte ja auch bei regionalen Themen der Regionaldialekt verwendet werden. Das ist glaub ich so einigermaßen akzeptiert. (Richtig Praxis ist es leider bei uns no ned siehe Schlutzkropfa...). Wie sollte das mit dem "original contributor" gehen? Wenn man jetzt z.B. den Artikel Cheamsee nehmen würde, wär dann der Ideolekt vom DaDeus die gewünschte Sprache? --Roland 08:54, 2. Ókt. 2011 (CEST)
Genau der "original contributor" (OC) hat das letzte Wort zu sprachlichen und Verschriftlichungsfragen. Alle anderen schreiben Zusätze in den Mundarten die sie beherrschen. Genau der OC darf auf jeder Stufe des Artikels in seine(n) Dialekt(e) umschreiben wenn will. Soll der Artikel aus einem Guss geschrieben werden darf das nur der OC oder ein anderer nach expliziter Erlaubnis des OC oder Verstreichen einer gewissen Einspruchsfrist (etwa. 6-12 Monate würde ich vorschlagen). Explizit soll das auch "Stumpn" miteinbeziehen. --Hofer Ànderl 09:07, 2. Ókt. 2011 (CEST)
Das Problem bei dieser Lösung ist dann aber, dass jeder Absatz in einer anderen Dialekt-Variante verfasst ist, was das Lesen nicht gerade vereinfacht...
@Holder: Die Schweiz ist aber Mitglied im de:Rat für deutsche Rechtschreibung und damit ist die "Duden-Schreibweise" dort zumindest genauso richtig wie die Schweizer Eigenschreibweise. Chaddy 21:22, 2. Ókt. 2011 (CEST)
Der "OC" heisst übrigens in der deutschen WP Erstautor oder Artikelersteller. Und ja, ich schreibe ausserhalb von Artikeln oft schweizerisch (z. B. in der WP:Auskunft), was an meinem Bekantenkreis und Lesefutter liegt. In Maszen, nicht in Massen ;) --Kazuma ノート 22:58, 2. Ókt. 2011 (CEST)
@Chaddy: Nur weil 9 Leute aus der Schweiz im Rat für deutsche Rechtschreibung sitzen muß dessen Schreibweise nicht verbindlich oder gar gewollt sein. --Roland 13:19, 3. Ókt. 2011 (CEST)
@Chaddy: die amtliche Rechtschreibung in der Schweiz ist hier festgelegt: Leitfaden zur deutschen Rechtschreibung und nicht im Duden. Dass selbstverständlich Vertreter der Schweiz im Rat für deutsche Rechtschirebung sitzen, um gemeinsame Regeln zu koordinieren, ändert nichts daran, dass der Rechtschreibduden nicht die amtliche Schreibweise des Schweizer Standarddeutschen enthält. Die Schreibung mit <ß> ist in der Schweiz nicht korrekt. In der Schule wird Schülern (z. B. aus Deutschland) die Schreibung mit <ß> übrigens nicht als Fehler angestrichen. Schweizer sind in Bezug auf die Rechtschreibung nicht so extrem verbissen wie Deutsche ... --Holder 13:41, 3. Ókt. 2011 (CEST)
Ich weiß, dass das "ß" dort schon lange außer Gebrauch ist (auch im Amtsverkehr), in der Schule nicht mehr gelehrt wird und sich nicht einmal auf dem Schweizer Tastaturlayout findet. Aber bist du sicher, dass die Schreibung mit "ß" dort nicht mal korrekt ist?
Im Übrigen muss ich dir und Roland widersprechen: de:Reform der deutschen Rechtschreibung von 1996#Schweiz. Die Duden-Schreibweise ist sehr wohl offiziell in der Schweiz (allerdings eben mit den bekannten Ausnahmen - woraus man aber nicht folgern kann, dass die ß-Schreibweise dort falsch ist). Chaddy 23:01, 3. Ókt. 2011 (CEST)
Das hätte der Duden wohl gern ;) Vielleicht ist es auch so, aber wenn man die anschließenden Sätze liest kommt man doch ins Zweifeln wie weit der Duden da Gültigkeit hat. Ich muß sagen, daß ich net jede schmarrige Änderung von Duden und Co mitmachen möchte. Das Kraut ausgschütt hat mir der Duden aber mit seinem völlig unnützen und ignoranten Ausspracheduden. Die süddeutsche, österreichische und schweizerische Aussprache wird da einfach als minderwertiger abgestempelt... --Roland 02:18, 4. Ókt. 2011 (CEST)
Ich kann schon nachvollziehen, dass nicht alle mit den im Duden stehenden Regeln glücklich sind (ich finde auch manches - nunja, sagen wir "unglücklich"). Aber beschlossen hat die Regeln nicht der Duden, sondern besagter Rechtschreib-Rat (bzw. die Vorgänger-Organisationen). Deshalb ist es eigentlich falsch, wenn man immer über den Duden schimpft. ;) Der Duden hält die Regeln nur fest (da er aber das Standardwerk ist, ist es irgendwie auch wieder verständlich, dass er häufig Ziel der Kritik ist).
Zum Ausspracheduden kann ich nichts sagen, den kenne ich nicht (allerdings kann ich daran Kritik erst Recht verstehen, zumal im Gegensatz zur Rechtschreibung die Aussprache nicht genormt ist und aufgrund der Dialekt-Einflüsse regional z. T. erheblich abweichen kann). Chaddy 02:50, 4. Ókt. 2011 (CEST)
Der Duden ist ein Standardwerk (es gibt auch noch den Wahrig). Interessant ist
http://www.jungefreiheit.de/Duden-oder-Wahrig.154.98.html?&MP=154-576&cHash=bdc66c919e&tx_ttnews[backPid]=218&tx_ttnews[tt_news]=83113
Ich weiß leider net ob vom Duden auch Leute im Rat drinhocken. Auf jeden Fall kann der Duden und wohl auch der Wahrig bei jeder Reform wieder neue Bücher verkaufen. --Buachamer 09:10, 4. Ókt. 2011 (CEST)
Im normalen Duden stehen süddeutsche Besonderheiten oft gleichberechtigt neben dem nördlichen Hochdeutsch. Das finde ich gut. Beim Ausspracheduden ist das aber "versäumt" worden. Man hat da einfach auf das preußische Werk von Siebs zurückgegriffen ohne zu berücksichtigen, daß es in Österreich, Bayern, der Schweiz ... eine andere Aussprache der Hochdeutschen Sprache gibt. Die Aussprache ist trotzdem hochsprachlich und im ganzen deutschen Sprachraum gut verständlich ohne eine Einheitsnorm zu brauchen. --Buachamer 09:10, 4. Ókt. 2011 (CEST)
Chaddy, ja, die Schreibung mit <ß> ist in der Schweiz falsch. Zu Deinem Hinweis auf den Artikel auf der dewiki: Die Schweiz hat natürlich die Rechtschreibreform übernommen, übrigens ohne grosse Diskussionen. Leider wird in dem Artikel aber, wie in Deutschland generell, nicht immer getrennt zwischen der amtlichen Rechtschreibung und dem Duden. Der Duden-Verlag legt aber nicht die Rechtschreibung fest, sondern setzt nur die Beschlüsse der deutsche Kultusministerkonferrenz bzw. des Rats für deutsche Rechtschreibung um (natürlich werden die Leute vom Duden aber um Rat gefragt). Dazu kommt, dass der Duden-Verlag nur einen Rechtschreib-Duden auf den Markt bringt und keine besodnere Schweizer Ausgabe, egal ob darin nur die Regeln für Deutschland umgesetzt sind oder nicht. --Holder 14:34, 4. Ókt. 2011 (CEST)
Mir ist auch bisher kein schweizerisches Gegenstück zu Duden und ÖWB über den Weg gelaufen. Wenn da eines wäre, hätte ich es doch eigentlich bemerken müssen. Aber es scheint wirklich nichts zu geben, ausser diesen Ratgebern von admin.ch, sonst wäre es ja hier bereits erwähnt worden. Die Frage ist nun: Wo schlägt der gemeine Schweizer denn im Zweifelsfall nach? Im Duden? --Kazuma ノート 15:53, 4. Ókt. 2011 (CEST)
Wenn das "ss" die einzige Besonderheit ist, dann könnte man schon im Duden oder Wahrig nachschauen. Die Frage ist halt, ob da alle hochsprachlichen Wörter der Schweiz drin stehen. Ansonsten wär ein eigenes Schweizer Wörterbuch "Schweizerisches Hochdeutsch" schon interessant. --Roland 09:37, 5. Ókt. 2011 (CEST)

Dateien hochladen, Assistent zum Auffilodn vo Datein?[Weakln]

Wikimedia Commons logo

Hello! Sorry for writing in English. As you're an administrator here, please check the message I left on MediaWiki talk:Licenses and the village pump. Thanks, Nemo 21:22, 18. Sep. 2014 (CEST)

Giorgio Demetrio Gallaro[Weakln]

Hi, dearest Chaddy, how are you?

I opened this new page and I ask some minutes of your time to read it and correct my mistakes, please.

I would like to pur other cathegories, so can you help me, please? Father Gallaro is catholic priest, but we have to open a new categories, as Kategorie:Italo-Albanische-katholischer Geistlicher (21. Jahrhundert); Kategorie:Byzantinischer Bischof (21. Jahrhundert); Kategorie:Byzantinischer Theologe (21. Jahrhundert). Is it possible?

Thanks a lot for your precious help!

Rei Momo (dischkrian) 10:33, 18. Apr. 2015 (CEST)

Adminrechte[Weakln]

Hallo Chaddy, da du mittlerweile über ein Jahr inaktiv bist, hast du aufgrund der Richtlinie nach diesem Meinungsbild deine Adminrechte verloren [7]. Wenn du die Adminrechte wieder haben möchtest, findest du hier die entsprechenden Wahlregeln und Voraussetzungen. Gruß, --Holder (dischkrian) 17:57, 12. Apr. 2016 (CEST)

Ihr hättet mich auch ruhig vor Ablauf der Jahresfrist benachrichtigen können, dass die Jahresfrist bald abläuft (so wie das in der deutschen Wikipedia üblich ist) - dann hätte ich die Möglichkeit gehabt, der automatischen Deadministrierung zu entgehen... Aber sei´s drum: Danke für die Info. Chaddy (dischkrian) 19:15, 12. Apr. 2016 (CEST)
Na, eigentlich bist du hier ja schon seit rund zweieinhalb Jahren inaktiv. Wozu hättest du denn die Adminrechte behalten wollen, wenn du sie seit langem gar nicht mehr einsetzt [8]? Schaust du hier denn überhaupt noch regelmäßig rein, ohne dass wie jetzt eine globale Benachrichtigung über das Echo kommt? --Holder (dischkrian) 14:32, 13. Apr. 2016 (CEST)
Mal davon abgesehen dass ich grundsätzlich gegen automatische Deadministrierung inaktiver Admins bin, weil es keinerlei Nutzen bringt und inaktive Admins umgekehrt auch keinerlei Schaden zufügen, bin ich jetzt aber auch nicht traurig über den Verlust, das ist schon ok. Und du hast natürlich auch Recht, dass ich hier eigentlich (aus Zeitgründen) nicht mehr aktiv bin. Mir ging es nur darum, dass man vielleicht eine Benachrichtigung einführen sollte, damit in Zukunft Admins nicht ganz ohne Vorwarnung deadministriert werden. Man kann jedes System verbessern. :) Chaddy (dischkrian) 15:23, 13. Apr. 2016 (CEST)