Landkroas Lindau (Bodensee)

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Artikl is im Dialekt Obaboarisch gschriem worn.
Woppn Deitschlandkoatn
Woppn des Landkreises Lindau (Bodensee) Deitschlandkoatn, Position des Landkreises Lindau (Bodensee) heavoaghobn
p1
Basisdotn
Bundesland: Bayern
Regiarungsbeziak: Schwobm
Vawoitungssiez: Lindau (Bodensee)
Fläche: 323,44 km2
Eihwohna: 80.429 (31. Dez. 2015)Vorlage:Infobox Verwaltungseinheit in Deutschland/Wartung/Noch nicht auf Metavorlage umgestellt
Bevökarungsdichtn: 249 Einwohner je km2
Kfz-Kennzeichn: LI
Kroasschlissl: 7 760 09 7 76Vorlage:Infobox Verwaltungseinheit in Deutschland/Wartung/Fehler in Gemeindeschlüssel
Kroasgliedarung: 19 Gemeinden
Address vo da
Kroasvawoitung:
Stiftsplatz 4
88131 Lindau (Bodensee)
Webseitn: www.landkreis-lindau.de
Landrat: Elmar Stegmann (CSU)
Log des Landkreises Lindau (Bodensee) in Bayern
Karte

Da Landkroas Lindau (Bodensee) (amtli: Landkreis Lindau (Bodensee) liegt im Siidwestn vom bayrischen Schwobm. Nachbarlandkroas san im Nordn de baden-württembergischn Landkroas Bodenseekreis und Ravensburg, im Ostn da Landkroas Oberallgai und im Südn s östareichische Bundesland Vorarlberg. Da Landkroas hot im Siidwestn a natirliche Grenz am Ufa vom Bodensee, an der de Kroasstod Lindau auf a Insl im See liegt. In dera Gengad werd net boarisch, sundan alemannisch bzw. schwäbisch gredt.

Städt und Gmoana[Weakln | Am Quelltext weakln]

Drucksocha[Weakln | Am Quelltext weakln]

  • Der Landkreis Lindau - 1956 von Gruber, Anton - Verl. d. Heimatpflegers von Schwaben; ISBN B0000BITRD
  • Unser Landkreis. Lindau, Bodensee - 1969 von Günther U. Müller und Emil Kroher; ISBN B0000BTVK6
  • Landkreis Lindau, Bd 6 - 1973 von Heinrich Löffler; ISBN 3-7696-9889-4
  • Der Landkreis Lindau. Landschaft, Geschichte, Kunst. - 1982 von Hugo Schnell; ISBN 3-7954-0569-6
  • Daheim im Landkreis Lindau - 1994; ISBN 3-7977-0281-7

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]