Perchten

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Obaboarisch gschrim worn.
Voglperchtn und Scheenperchtn
A Schiachperchtn

Perchten san Gstoitn ausm boarischn Brauchdum, wo vor oim im Dezemba und Jenna auftretn. Se keman imma aufd Nocht und mochan an rechtn Leam. Da Nam kimmt woarscheinle vu da Sagngstoit Perchta.

De Perchtn tretn oigmoa in zwoa Gruppm auf, de „guadnn“ Scheenperchtn, und de „beesn“ Schiachperchtn. Des Wichtigste Huifsmiddl vu de Perchtn is de Glockn, mit dea wo da Winta, genau gsogt de beesn Geista vum Winta - austriem wean soin.

Oartn vo Perchtn[VE | Weakln]

Denanebm gibts no vui meara lokale Formen, wo zan Tei nua ortstippisch san und moast an Bezug zum lokaln Sagn- und Legendnschotz hom.

Literadua[VE | Weakln]

  • Marco Carniel, Michael Weller: Perchtenzauber. Bildband, Leykam 2009, ISBN 978-3-7011-7680-9 [1]
  • Ernestine Hutter: Volkskundliche Sammlungen, Salzburger Museum Carolino Augusteum; 1986
  • Felix Müller, Ulrich Müller: Percht und Krampus, Kramperl und Schiach-Perchten. In: Ulrich Müller, Werner Wunderlich (Hrsg.): Mittelalter-Mythen 2. Dämonen-Monster-Fabelwesen. St. Gallen 1999, S. 449–460

Medien[VE | Weakln]

  • Von einer, die auszog das Gruseln zu lernen. Christine Untermoser (Red., Mod.), Elmar Weihsmann (Reg., Kam.), Stefan Peczelt (Ton, Schn.), Tigerline Filmproduktion, 2005 (Dokumentation iwa österreichisches Perchtnbrauchtum,[2].
  • Tag der Teufel. Elmar Weihsmann, Stefan Peczelt (reg.), Christine Dune, Monica Baci, Alexander E. Fennon, Robert Cleaner, Josef Ess (Darst.), Studio Hoanzl, 2007 („Da easchte Perchten-Horror-Thriller“).

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Perchta – Oibum mit Buidl, Videos und Audiodateien

Beleg[VE | Weakln]

  1. perchtenzauber.at
  2. tigerlinefilm: Von einer die auszog, das Gruseln zu lernen