Kiram bei Minga

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Artikl is im Dialekt Obaboarisch gschriem worn.
Kiram bei Minga
Kirheim bei Minga
Kirchheim bei München

Wappn vo Kiram bei Minga Kirheim bei Minga Kirchheim bei München
Kiram bei Minga Kirheim bei Minga Kirchheim bei München
Deitschlandkartn, Position vo Kiram bei Minga Kirheim bei Minga Kirchheim bei München heavoghom
Basisdatn
Bundesland: Bayern
Regierungsbeziak: Oberbayern
Landkroas: Minga
Koordinatn: Koordinaten: 48° 11′ N, 11° 45′ O 48° 11′ N, 11° 45′ O
Hechn: 511 m ü. NN
Flächn: 15,51 km²
Eihwohna: 12.787
Dichtn: 824 Eiw. pro km²
Sonstige Datn
Postleitzoi : 85551
Vorwoi: 089
Kfz-Kennzeichn: M, AIB, WOR
Gmoaschlissl: 09 1 84 131
Gmoagliedarung: 3 Ortstei
Adress vo da
Gmoavawoitung
:
Münchner Straße 6
85551 Kiram bei Minga
Kirheim bei Minga
Kirchheim bei München
Hoamseitn:
Politik
Buagamoasta: Maximilian Böltl (CSU)
Log vo da Gmoa Kiram bei Minga
Kirheim bei Minga
Kirchheim bei München im Landkreis Minga
Karte

Kiram bei Minga oda Kirheim bei Minga (amtli. Kirchheim b. München) is a Gmoa in Landkroas Minga in Bayern. Im Dialekt werd Kirchheim ois Kiram ausgschbrocha.

De obaboarische Gmoa Kiram liagt noadestli vo Minga in da Nech vom Autobohkreizs Minga-Ost zwischn A 94 und A 99.

Literadua[Weakln | Am Quelltext weakln]

  • Kirchheim von A–Z, Wissenswertes aus den Gemeindeteilen Hausen, Heimstetten und Kirchheim. März 2003
  • Cornelia Baumann: Chronik der Gemeinde Kirchheim b. München. Gemeinde Kirchheim 1987
  • Neue Chronik 2018 "Kirchheim-Heimstetten-Hausen" von Sabine Buttinger AS
  • Das Meilerhaus und seine Geschichte von Heimatpfleger Alois Spies AS
  • Bildband Gemeindearchiv Kirchheim "Heimstetten-Kirchheim-Hausen" Ein Fotoalbum von 1878 bis 1978 AS
  • Gemeinde Heimstetten nach dem Krieg bis zur Gebietsreform Neufassung 2014 von Heimatpfleger Alois Spies As
  • Gemeinde Kirchheim "Kirchheim Bürgerinformation" 2017 AS

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

 Commons: Kiram bei Minga – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]