UIC-Kennzeichnung

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Es UIC-Baureihnschema fia Triabfoahzeig' in Deitschlaund, in Östareich schauts aa so aus

Gemäß UIC-Meakblott 438-3 Kennzeichnung vo de Triabfoahzeig' (dt. Kennzeichnung der Triebfahrzeuge) wean seit 2007 olle Triabfoahzeig' mit ana 12-stöllign Numma bezeichnat, de wos aus an zwoastöllign Bauoatcode, an zwoastöllign Ländacode, aus da viastöllign Reihnnumma, da dreistöllign Uadnungsnumma und da Sööbstkontruiziffa bsteht. Danebn muass da Foahzeighoita unds Laund augschriam sein, z.  B. A-ÖBB.

Intanatiaunola Block[VE | Weakln]

Bauoatcode[VE | Weakln]

90 ned aundasweatig eafossts Triabfoahzeig, zan Beispü Daumpflokomotivn
91 Elektrolokomotivn mit meah oda gleich 100 km/h Hechstgschwindigkeit
92 Diesllokomotivn mit meah oda gleich 100 km/h Hechstgschwindigkeit
93 Elektrotriabwogn mit meah oda gleich 190 km/h Hechstgschwindigkeit
94 Elektrotriabwogn mit weniga ois 190 km/h Höchstgeschwindigkeit
95 Diesltriabwogn
96 Bsundare Beiwogn
97 Elektrolokomotivn mit weniga ois 100 km/h Hechstgschwindigkeit (Vaschublokomotivn)
98 Diesellokomotive mit weniga ois 100 km/h Hechstgschwindigkeit (Vaschublokomotivn)
99 Bauhndienstfoahzeig'

Ländacode[VE | Weakln]

Kennzahl Land
10 Finnland
20 Russland
21 Weißrussland
22 Ukraine
23 Moldawien
24 Litauen
25 Lettland
26 Estland
27 Kasachstan
28 Georgien
29 Usbekistan
30 Nordkorea
31 Mongolei
32 Vietnam
33 China
40 Kuba
41 Albanien
42 Japan
49 Bosnien und Herzegowina
51 Polen
52 Bulgarien
53 Rumänien
54 Tschechien
55 Ungarn
56 Slowakei
57 Aserbaidschan
58 Armenien
59 Kirgisistan
60 Irland
61 Südkorea
62 Montenegro
65 Mazedonien
66 Tadschikistan
67 Turkmenistan
68 Afghanistan
70 Vereinigtes Königreich
71 Spanien
72 Serbien
73 Griechenland
74 Schweden
75 Türkei
76 Norwegen
78 Kroatien
79 Slowenien
80 Deutschland
81 Österreich
82 Luxemburg
83 Italien
84 Niederlande
85 Schweiz
86 Dänemark
87 Frankreich
88 Belgien
90 Ägypten
91 Tunesien
92 Algerien
93 Marokko
94 Portugal
95 Israel
96 Iran
97 Syrien
98 Libanon
99 Irak

Natiaunala Block (Östareich)[VE | Weakln]

Elektrolokomotivn Reihe 1014 – Numma 1014 005-1, no ohne intanationäun Block
Bedeitung vo 1014 005-1
1014 Reihnnumma
→ easchte Ziffa (1) steht fia Elektrolokomotiav'
005 Uadnungsnumma
1 Prüfziffa

Reihnnumma[VE | Weakln]

Bedeitung vo da Tausendastöön:

  • 0 ... Daumpflok
  • 1 ... E-Lok
  • 2 ... Diesllok
  • 3 ... Daumpftriabwogn
  • 4 ... E-Triabwogn
  • 5 ... Diesltriabwogn
  • 6 ... Steiawogn
  • 7 ... Zwischnwogn
  • 8 ... Diensttriabwogn
  • 9 ... Tenda zua Daumpflok
  • X ... Hüüfsfoahzeig

E-Loks (Tausendastöö 1)[VE | Weakln]

Hundatastöö:

  • 0-7 ... Wechslstraumfoahzeig'
  • 8 ... Zwoasystemfoahzeig'
  • 9 ... Gleichstraumfoahzeig'

Zehna- und Oanastöö:

  • 1x01–1x19: Schnöözuglokomotivn
  • 1x20–1x39: Gütazuglokomotivn
  • 1x40–1x59: Lokomotivn fian gmischtn Eisotz (Universoilokomotivn)
  • 1x60–1x69: Vaschublokomotivn
  • 1x70–1x89: bleibt frei und wiad dawäu mit Oidbaulokomotivn bsetzt
  • 1x90–1x99: Schmoispurlokomotivn

Dieslloks (Tausendastöö 2)[VE | Weakln]

  • 2000–2039: große Strecknlokomotivn
  • 2040–2059: Strecknlokomotivn fian gmischtn Eisotz (Universoilokomotivn für Reise- und Gütazüg')
  • 2060–2070: Vaschublokomotivn
  • 2090–2099: Schmoispurlokomotivn

Elektrotriabwogn (Tausendastöö 4)[VE | Weakln]

  • 4000–4019: Schnöötriebwagen fian Städtevakeah
  • 4020–4039: Schnööbahntriebwagen fian innastädtischn Vakeah und Umlaundvakeah
  • 4040–4060: Oidbaureihn
  • 4090–4099: Schmoispurtriabwogn

Weitare[VE | Weakln]

Bei Diesltriabwogn stehn de Zehna- und Oansastöön 5090-5099 fia Schmoispur. Bei Steiawogn steht 60xx fia Steiawogn zuaran E-Triabwogn, 65xx fia Steiawogn zuaran Diesltriabwogn.

Uadnungsnumma[VE | Weakln]

Olle Foahzeig vo da gleichn Bauoat eahoidn a fuatlaufande Numma, mit 001 beginnand.

Prüfziffa[VE | Weakln]

De Prüfziffa kriasgt duach ohwechslnds Muitiplizian vo da Reihn- und Uadnungsnumma mit 1 und 2, nocha wiad de Queasumme büd. De Diffarenz zan nächsthechan Vüüfochn vo 10 is de Prüfziffa.

Beispü:

1014 005-1:

Numma:         1  0  1  4   0  0  5
Muitiplikator: 2  1  2  1   2  1  2
Eagebnis:      2  0  2  4   0  0  10
Queasumme:     2+ 0+ 2+ 4+  0+ 0+ 1+0 = 9
Diffarenz zan nächstn Vüüfochn vo 10: (10 - 9 =) 1
1 = Prüfziffa

1116 064-5:

Numma:         1  1  1  6   0  6  4
Muitiplikator: 2  1  2  1   2  1  2
Eagebnis:      2  1  2  6   0  6  8
Queasumme:     2+ 1+ 2+ 6+  0+ 6+ 8 = 25
Diffarenz zan nächstn Vüüfochn vo 10: (30 - 25 =) 5
5 = Prüfziffa

1142 606-1:

Numma:          1  1  4  2   6  0  6
Muitiplikator:  2  1  2  1   2  1  2
Eagebnis:       2  1  8  2  12  0 12
Queasumme:      2+ 1+ 8+ 2+1+2+ 0+1+2 = 19
Diffarenz zan nächstn Vüüfochn vo 10: (20-19=) 1
1 = Prüfziffa