UNO

Aus Wikipedia
(Weidagloadt vo Vereinte Nationen)
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Weanarisch gschrim worn.

&nbsp

Vereinte Nationen
UN

Flaggn vo da Organisation

Mitgliedstootn
Englische Bezeichnung United Nations
Franzesische Bezeichnung Organisation des Nations unies
Sitz vo de Organe

Stod New York

Gründung

26. Juni 1945

Vuasitz Ban Ki-moon (Generalsekretea)
Mitgliedstootn 193
Amts- und Orwatssprochn
Weidare Amtssprochn
www.un.org
UNO-City in Wean

De Vaereinten Nationen (VN), engl. United Nations (UN), oft UNO fia engl. United Nations Organization (Organisation vo de Vareinten Nationen) san a zwischnstootlicha Zammschluss vo 193 Stootn und ois globale Internationale Organisation a aunakauns Vökarechtssubjekt.

De wichtigstn Aufgom vo dera Organisation san de Sicharung vom Wödfriedn, de Einhoidung vom Vökarecht, da Schutz vo de Menschnrechte und de Feadarung vo da internationals Zammorwat.

Organisation[VE | Weakln]

Mitglieda[VE | Weakln]

193 Stootn san zua Zeit Mitglieda vo de Vareintn Nationen.

De 51 Gründungsmitglieda vo da UN im Joa 1945 woan:

Ägypten, Äthiopien, Argentinien, Australien, Belgien, Bolivien, Brasilien, Chile, China, Costa Rica, Dänemark, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Frankreich, Griachaland, Guatemala, Haiti, Honduras, Indien, Irak, Iran, Jugoslawien, Kanada, Kolumbien, Kuba, Libanon, Liberia, Luxemburg, Mexiko, Neiseeland, Nicaragua, Holland, Norwegen, Panama, Paraguay, Peru, Philippinen, Polen, Saudi-Arabien, Sowjetunion, Südafrika, Syrien, Tschechoslowakei, Tiakei, Ukrainische SSR, Vaeinigte Stootn vo Amerika, Vaeinigts Kenigreich Großbritannien und Nordirland, Uruguay, Venezuela und Weißrussische SSR.

Österreich is 1955 in de UN aufgnumma wuan. 1973 is de Deutsche Demokratische Republik und de Bundesrepublik Deutschland ois 133. und 134. Mitglied beitretn, 1990 Liechnstaa und 2001 de Schweiz.

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Vereinten Nationen – Oibum mit Buidl, Videos und Audiodateien