Liberia

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Artikl is im Dialekt Rengsburgerisch gschrim worn.
Flagge Liberias
Wappen Liberias
Flagge Wappen
Wahlspruch: “The love of liberty brought us here“

Deutsch: „Die Freiheitsliebe führte uns hierhin.“

Amtssproch Englisch
Haptstod Monrovia
Stootsform Präsidialrepublik
Stootsobahapt, zglei Regiarungschef Presidentin Ellen Johnson-Sirleaf
Flächn 111.370 km²
Eihwohne 3.390.635 (Stand Juli 2004)
Dichtn 30,4 Einwohner pro km²
Bruttoinlandsprodukt 622 Mio US-$ (2006)[1]
Währung Liberianischer Dollar
Unabhängigkeit am 26. Juli 1847
Nationaihymne All Hail, Liberia Hail
Zeidzone UTC
Kfz-Kennzoachn LB
Internet-TLD .lr
Telefonvoawoi +231
LocationLiberia.svg
Liberia map.png

Vorlage:Infobox Staat/Wartung/NAMEVorlage:Infobox Staat/Wartung/BILD-WAPPEN-BREITE

D Republik Liberia (dt.: [liˈbeːri̯a], manchmoi aa Liberien; engl.: [laɪˈbɪəɹɪə]) is a Staat in Westafrika und grenzt an d Elfenbeinküste, Guinea, Sierra Leone und an an Atlantik.

Liberia wor zeascht a Projekt zur Osiedlung vo friaran afroamerikanischn Sklavn aus de Vaeinigtn Stootn und oana vo de easchtn unobhängigen Stootn afm afrikanischen Kontinent. Konflikte zwischn ehemolign afroamerikanischen Sklaven und de einheimischn Ethnien prägn as Land bis heit. Nach mehr wia zehn Joar Biagakriag is mid ana demokratischn Woi anno 2005 da Grundstoa fia an demokratischn Neiofang in Liberia glegt worn.

Beleg[VE | Weakln]

  1. IWF