Goaßlschnoizn

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Goaßlschnoiza

Goaßlschnoizn is a oida boarischa Brauch. Dabei werd mit da Goaßl gschwunga und de Schwungrichtung so schnej gändert, daß as letzte Stickerl von da Goaßlschnur so schnej werd, daß an Ibaschoischnoiza gibt.

Heakumft[Weakln | Am Quelltext weakln]

Aperschnoizn[Weakln | Am Quelltext weakln]

Apaschnoizn, Opaschnoizn oda Operschnolzn is a Brauch aus da vorchristlichn Zeit. Ma woit mit'm Schnoizn an Winter vertreibm, oiso daß boid aper werd.

Goaßlschnoizn bei de Fuhrleit[Weakln | Am Quelltext weakln]

As Goaßlschnoizn is friaras aa bei de Furhleit wichtig gwen. Se hom so eanare Ross otreibm kenna und wia mit a Hupm homs mitm Schnoizn aa Zoachn gebm kenna. Mit da Zeit hom se de Furhleit aa bsundare Schnoizfogn ausdenkt, damit ondere glei gwisst hom wer kimmt.

Schau aaa[Weakln | Am Quelltext weakln]

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]