Hoagascht

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach

A Hoagascht, aa Hoagoat is a kloans, nedkomerziejs Musifest in Bayern und Österreich mit Stubmmusi, Gsang, kloane Blosmusigruppm und kurzn Theatastickln. Friaa hod ma mit Hoagascht a gmiatligs Zammasei im kloan Kroas gnennt, wo musiziat, gspuit und grascht worn is.[1]

As Wort kimmt vom boarisch-mittlhochdeitschn heingarte (Hoamgortn) und hod urspringle in Gortn vorm Haus gmoant.[2] Draus hod si da Begriff firs gmiatiche Zammasein auf da Bank vorm Haus entwicklt.

Schau aa[VE | Weakln]

Beleg[VE | Weakln]

  1. Hans Müller: So wead gredd. Bairische Sprache, gesammelt im Rupertiwinkel. Verein für Bairische Sprache und Mundarten Chiemgau e.V., 2. Auflog, Laufen, 2008
  2. Boarischer Hoagascht

Literatua[VE | Weakln]

  • Paul Ernst Rattelmüller Boarischer Hoagascht : Geschichten aus vergangener Zeit, Dachau, 2004

Im Netz[VE | Weakln]