Pittnhart

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Obaboarisch gschrim worn.
Pittnhart
Pittenhart

Wappn vo PittnhartPittenhart
PittnhartPittenhart
Deitschlandkartn, Position vo PittnhartPittenhart heavoghom
Basisdatn
Bundesland: Bayern
Regierungsbeziak: Obabayern
Landgreis: Landkroas Traunstoa
Vawoitungsg-
moaschaft
:
Obing
Koordinatn: Koordinaten: 47° 59′ N, 12° 23′ O 47° 59′ N, 12° 23′ O
Hechn: 564 m ü. NN
Flächn: 27,91 km²
Eihwohna: 1782 (31. Dez.. 2015)
Dichtn: 64 Eiw. pro km²
Sonstige Datn
Postleitzoi : 83132
Vorwoi: 08624
Kfz-Kennzeichn: TS
Gmoaschlissl: 09 1 89 137
Adress vo da
Vabandsvawoitung
:
83117 Obing
Hoamseitn:
Politik
Buagamoasta: Josef Reithmeier (CSU)

Pittnhart (amtli: Pittenhart) is a Gmoa mit 1782 Eihwohna (2015) im Beziak Obabayern (Bayern) im Landkroas Traunstoa. Se is Tei vo da Vawoitungsgmoaschoft Obing.

Geografie[VE | Weakln]

Pittnhart liegt in da Planungsregion Südostoberbayern im Nordn vom Landkroas.

Es existiat nur de Gemarkung Pittnhart.

Gschicht[VE | Weakln]

Pittnhart im heitign Obabayern hod zum Rentamt Burghausn und zum Landgericht Kling vom Kurfiarstntum Bayern ghert. Im Zug vo de Vawoitungsreformen im Kinireich Bayern is mit am Gmoa-Edikt vo 1818 de heitige politische Gmoa entstandn.

Eihwohnaentwicklung[VE | Weakln]

Auf'm Gebiet vo da Gmoa san 1970 1237 Eihwohna, 1987 dann 1320, 2000 1650 2014 1717 und im Joar 2015 1782 Eihwohna zejt worn.

Politik[VE | Weakln]

Buagamoasta is da Josef Reithmeier (CSU).

De Gmoasteiaeinahmen warn im Joar 1999 umgrechnet 487 T€, davo war de Gewerbesteia (netto) umgrechnet 62 T€.

Wiatschoft und Infrastruktur[VE | Weakln]

Wiatschoft[VE | Weakln]

Es hod 1998 nach da amtlichn Statistik im produzierenden Gwerbe 67 und im Bereich vom Handel und vom Vakehr koane sozialvasicharungspflichtig Bschäftigte am Arbatsort gem. In sunstige Wirtschaftsbereiche warn am Arbatsort 32 Leit sozialvasicharungspflichtig beschäftigt. Sozialvasicharungspflichtig Bschäftigte am Oat hods insgesamt 506 gem. Im vaarbeitenden Gwerbe hods koane, am Bau 3 Betriebe gem. Zudem hods im Joar 1999 91 landwirtschaftliche Betriebe mit a landwirtschaftlich gnutzten Flächn vo 1609 ha, davo warn 579 ha Ackaflächn und 1027 ha Wiesn.

Buidung[VE | Weakln]

Im Joar 1999 hods de folgenden Eirichtunga gem:

  • Kindagärtn: 50 Kindagartnplätz mit 50 Kinda
  • Volksschuin: koane
  • Realschuin: koane
  • Gymnasien: koane

Sengswiadigkeitn[VE | Weakln]

  • Herz'sche Heimatstiftung Hilgerhof: Sammlung vo oidn boarischn Orbatsgerätn und Hausrat
  • Kira St. Nikolaus: interessante Figurn vom Hl. Erasmus vom Moasta vo Seeon (um 1430)

Im Netz[VE | Weakln]