St. Lucia

Aus Wikipedia
Flag of Saint Lucia.svg
Coat of arms of Saint Lucia.svg
Woispruch: The Land, the People, the Light
Amtssprache Englisch
Hauptstadt Castries
Staatsoberhaupt Kenig Charles III.

vatretn duach Generoigouverneur Cyril Errol Charles

Regierungschef Premierminister Philip Pierre
Fläche 616,3 km²
Einwohnerzahl 165.595[1]
Bevölkerungsdichte 269 Einwohner pro km²
Bruttoinlandsprodukt geschätzt (2008)[2] 1,801 Mrd. US$ (185.)
Brutto­inlands­produkt pro Einwohner 11.300 US$ (98.)
Index der menschlichen Entwicklung 0,821 (69.)
Währung 1 Ostkaribischer Dollar = 100 Cents
1 € = 3,36 XCD
1 XCD = 0,3 €
(Stand: 5. Juni 2012)
Unabhängigkeit 22. Feba 1979
National­hymne Sons and Daughters of St. Lucia
Nationalfeiertag Unabhängigkeitstag am 22. Feba
Zeitzone UTC−4
Kfz-Kennzeichen WL
Internet-TLD . lc
Telefonvorwahl +1 (758)
Saint Lucia in its region.svg
Map of Saint Lucia German.svg
Da Charles III. 2021
Da Cyril Errol Charles 2022

St. Lucia[3] aa Saint Lucia[4] is a unobhängiga Inslstoot im Gebiet vo de Westindischn Insln in da Karibik und is Mitglied im Commonwealth of Nations.

De Haptstod und de gresste Stod vo St. Lucia is Castries. Da hechste Beag is da Mount Gimie mit 950 m. Auf da Insl gibts zwoa inaktive Vuikane, en Gros Piton und en Petit Piton (aa Twin Pitons gnennt). As Gebiet um de Vuikane is auf da Listn vom UNESCO-Wejdkuituaerbe.

Sproch[Weakln | Am Quelltext weakln]

De Amtssproch is Englisch. Danem werd aa no Patois a kreolischa Dialekt gredt.

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

 Commons: St. Lucia – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]

  1. Quelle: www.world-gazetteer.com/wg.php Saint Lucia (abgerufen am 23. Juni 2010)
  2. Quelle: CIA World Factbook 2008, Saint Lucia (abgerufen am 23. Juni 2009)
  3. Schaug www.auswaertiges-amt.de (Memento des Originals [1] vom 9. Oktoba 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.auswaertiges-amt.de sowia 141.74.33.52/stagn@1@2Vorlage:Toter Link/141.74.33.52 (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven), obgruafn am 15. Jenna 2011
  4. Schaug Hoamseitn, obgruafa am 15. Jenna 2011

Koordinaten: 13° 53′ N, 61° 0′ W