Bahamas

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flagge der Bahamas
Wappen der Bahamas
Flagge Wappen
Wahlspruch: Forward, Upward, Onward, Together

(engl. für „Vorwärts, Aufwärts, Weiter, Gemeinsam“)

Amtssprache Englisch
Hauptstadt Nassau
Staatsoberhaupt Königin Elisabeth II.

vertreten durch Generalgouverneur Sir Cornelius A. Smith

Regierungschef Premierminister Philip Davis
Fläche 13.878 km²
Einwohnerzahl 385.637 (2018, Quelle: Bahamas Department of Statistics)
Bevölkerungsdichte 25 Einwohner pro km²
Bruttoinlandsprodukt nominal (2007)[1] 6.586 Mio. US$ (131.)
Brutto­inlands­produkt pro Einwohner 19.781 US$ (34.)
Index der menschlichen Entwicklung 0,789 (51.)[2]
Währung Bahama Dollar (BSD)
Unabhängigkeit 10. Juli 1973
(vom Vereinigten Königreich)
National­hymne March On, Bahamaland
Zeitzone UTC−5
Kfz-Kennzeichen BS
ISO 3166 BS, BHS, 044
Internet-TLD .bs
Telefonvorwahl +1 (242) siehe NANP
BahamasKubaHaitiNavassaJamaikaTurks- und CaicosinselnDominikanische RepublikPuerto RicoAmerikanische JungferninselnBritische JungferninselnMartiniqueDominicaGuadeloupeMontserratAntigua und BarbudaAnguillaSint Maarten/ Saint MartinSaint Kitts and NevisSint EustatiusSabaGuatemalaMexikoBelizeKaimaninselnVereinigte StaatenBahamas in its region.svg
Iwa des Buidl
Vorlage:Infobox Staat/Wartung/NAME
Vorlage:Infobox Staat/Wartung/BILD-WAPPEN-BREITE

De Bahamas (engl. The Bahamas) hand a Inslstoot im Atlantik und a Teil vo de Westindischn Insln. Se lingand sidestle vo de Vaeinigtn Stootn sowia noadestle vo Kuba und weand geografisch zu Middlamerika zejd. Vo de iba 700 Bahamainsln hand grod 30 bewohnt.

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

 Commons: Bahamas – Oibum mit Buidl, Videos und Audiodateien
 Wikivoyage: Bahamas – Reiseführer
Wikiatlas Wikimedia-Atlas: Bahamas – geografische und historische Koartn

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]

  1. International Monetary Fund, World Economic Outlook Database, April 2008
  2. Human Development Report Office: Bahamas – Country Profile: Human Development Indicators, abgerufen am 25. Oktober 2014

Koordinaten: 24° N, 78° W