Seychelln

Aus Wikipedia
(Weidagloadt vo Seychellen)
Repiblik Sesel (Seychellenkreol)

Republic of Seychelles (englisch)
République des Seychelles (franz.)

Seychelln
Flag of Seychelles.svg
Coat of arms of Seychelles.svg
Woispruch: Finis Coronat Opus
Latein: „As End zoachnet a Weak aus“
Amtssprache Seychellenkreol,
Englisch und Franzesisch[1]
Hauptstadt Victoria
Staatsoberhaupt, zugleich Regierungschef President
Wavel Ramkalawan[2]
Fläche 455 km²
Einwohnerzahl 93.186[3]
Bevölkerungsdichte 198 Einwohner pro km²
Bruttoinlandsprodukt Nominal 1,419 Milliarden US-$ (2015)[4]
Brutto­inlands­produkt pro Einwohner 15.046 US-$ (2013)[5]
Index der menschlichen Entwicklung 0,756 (71.)[6]
Währung Seychellen-Rupie
Unabhängigkeit 29. Juni 1976 (vom UK)
National­hymne Koste Seselwa
Zeitzone [UTC+4
Kfz-Kennzeichen SY
ISO 3166 SC, SYC, 690
Internet-TLD .sc
Telefonvorwahl +248
ÄgyptenTunesienLibyenAlgerienMarokkoMauretanienSenegalGambiaGuinea-BissauGuineaSierra LeoneLiberiaElfenbeinküsteGhanaTogoBeninNigeriaÄquatorialguineaKamerunGabunRepublik KongoAngolaDemokratische Republik KongoNamibiaSüdafrikaLesothoSwasilandMosambikTansaniaKeniaSomaliaDschibutiEritreaSudanRuandaUgandaBurundiSambiaMalawiSimbabweBotswanaÄthiopienSüdsudanZentralafrikanische RepublikTschadNigerMaliBurkina FasoFrankreich (Îles Éparses)Vereinigtes Königreich (Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln)AntarktikaSüdafrika (Prinz-Edward-Inseln)Vereinigtes Königreich (St. Helena, Ascension und Tristan da Cunha)Australien (Heard und McDonaldinseln)Portugal (Madeira)Vereinigtes Königreich (Falklandinseln)IsraelSyrienLibanonJordanienZypernTürkeiAfghanistanTurkmenistanPakistanGriechenlandItalienMaltaFrankreichPortugalSpanienSri LankaIndienIndonesienBangladeschVolksrepublik ChinaNepalBhutanMyanmarMongoleiSchwedenFinnlandVereinigtes KönigreichNiederlandeBelgienDänemarkSchweizÖsterreichDeutschlandSlowenienKroatienTschechische RepublikSlowakeiUngarnPolenLitauenLettlandEstlandWeißrusslandMoldawienUkraineMazedonienAlbanienMontenegroBosnien und HerzegowinaSerbienBulgarienRumänienGeorgienAserbaidschanArmenienKasachstanUsbekistanTadschikistanKirgistanRusslandMaledivenSingapurAustralienMalaysiaThailandVietnamLaosKambodschaIndienIrlandIslandNorwegenIrakIranKuwaitOmanJemenKatarBahrainVereinigte Arabische EmirateSaudi-ArabienKanarenKap VerdeMauritiusRéunionMayotteKomorenSeychellenMadagaskarSão Tomé und PríncipeSeychelles on the globe (Zambia centered).svg
Iwa des Buidl
Geografia de seychelles CA.jpg

De Seychelln oda Seschelln (Seychellenkreol Sesel; frz. Seychelles; engl. Seychelles [seɪˈʃɛlz]) is a Inslstoot im Indischn Ozean. Topografisch ghean de Insln za Afrika. De Haptstod is Victoria.

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]

  1. Amtssprachen (Memento des Originals [1] vom 16. Mai 2017 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.mfa.gov.sc (PDF; 29 kB) bei: mfa.gov.sc
  2. https://seychellen.com/wavel-ramkalawan-der-neue-und-5-praesident-der-seychellen/
  3. Quelle: CIA World Factbook Juli 2016
  4. CIA Factbook CIA Factbook (Memento des Originals [2] vom 13. Feba 2008 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.cia.gov
  5. Statistik des IMF (englisch), abgerufen am 19. Januar 2017
  6. Human Development Report Office: Seychelles – Country Profile: Human Development Indicators

Literatua[Weakln | Am Quelltext weakln]

  •  Martin und Lore Guderjahn, Thomas Kinne: Seychellen. In: POLYGLOTT on tour. Polyglott-Verlag, München 2001, ISBN 978-3-493-55876-0, S. 108.

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

 Commons: Seychellen – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 7° S, 53° O