Landkroas Alzenau in Untafrankn

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Woppn Koartn
Wappen des Landkreises Alzenau in Untafrankn
Landkroas Alzenau in Untafrankn
Deutschlandkarte, Position des Landkreises Alzenau in Untafrankn hervorgehoben
50.0869444444449.0722222222222 ...Koordinaten: 50° 5′ 13″ N, 9° 4′ 20″ O
Basisdatn (Stand 1972)
Bestandszeitraum: 1862–1972
Bundesland: Bayern
Regiarungsbeziak: Untafrankn
Vawoitungssitz: Alzenau i. Ufr.
Fläch: 261,62 km²
Eihwohna: 54.300 (31. Dez. 1971)
Dichtn: 208 Eihwohna je km²
Kfz-Kennzoachn: ALZ
Kroasschlissl: 09 6 31
Kroasgliedarung: 42 Gmoana
Adress vo da
Kroasvawoitung:
8755 Alzenau
Landrod: Karl Lautenschläger (CSU)
Log des Landkreises Alzenau in Untafrankn im Bayern
Karte

Da Landkroas Alzenau in Untafrankn (kuaz: Landkroas Alzenau i.UFr., amtli: Landkreis Alzenau i.UFr.) hod zum bayerischn Untafrankn ghead. Kroasstod woa Alzenau i.Ufr. De Zuasotzbezeichnung „in Untafrankn“ is zua Obgrenzung vo Alzenau in Schlesien (heit Poin) gfiahd worn.

Geografie[VE | Weakln]

Log[VE | Weakln]

As Kroasgebiet is im heiting Landkroas Aschaffenburg gleng und hodn gsomdn Kahlgrund (außa Bamberger Mühle) umfossd. Es hod vom Main im Westn bis zum Aubach im Ostn greichd.

Wichtige Orte[VE | Weakln]

De gressdn Gmoana woan Kahl am Main, Dettingen am Main, Großwelzheim, Michelbach, Mömbris, Krombach sowia de Märkt Alzenau i.Ufr., Hörstein und Schöllkrippen.

Nochboakroas[VE | Weakln]

Da Landkroas hod 1972 im Uahzoagasinn im Noadn ogfonga on de: Landkroas Hanau und Gelnhausen (beide in Hessn), Lohr am Main und Aschaffenburg (beide in Bayern) sowia Offenbach (wiedarum in Hessn) grenzd.

Gschicht[VE | Weakln]

Landkroas[VE | Weakln]

Koartn vom Landkroas Alzenau uma 1950

Om 1. Juli 1972 is da Landkroas Alzenau in Untafrankn im Zug vo da Gebietsrefoam in Bayern afgläsd und mid Gmoana vo de afgläsdn Landkroas: Lohr am Main und Obernburg am Main am Landkroas Aschaffenburg zuagschlong worn.[1] Bis zu seina Afläsung hod da Landkroas 42 Gmoana ghod. Scho 1966 hod da Zammschluss vo de Gmoana Groß- und Kleinblankenbach sowia de kuazzeidige Eihgmoanung vo Königshofen noch Schimborn zu oana Varingarung vo da Gmoaonzoih gfiahd.

Gmoana mid de Ortstei[VE | Weakln]

Gmoana mid de Ortstei im Landkroas Alzenau im Joar 1950.[2]

(Eihwohnazoihn vo 1830*[3], 1950[3] und 1987**[4])

Märkt:

Gmoana:

Kfz-Kennzeichn[VE | Weakln]

Om 1. Juli 1956 is om Landkroas bei da Eihfiahrung vo de bis heit guiting Kfz-Kennzeichn as Untascheidungszeichn ALZ zuagwiesn worn. Es is bis zum 28. Aprui 1973 ausgem worn. Seitm 11. Juli 2013 is's im Landkroas Aschaffenburg eahejtli.

Literatua[VE | Weakln]

  • Arbeitsgemeinschaft für Heimatforschung und Heimatpflege Kahlgrund e. V.: Unser Kahlgrund. Heimatjahrbuch für den ehemaligen Landkreis Alzenau. Bd. 1 ff., 1956 ff., ISSN 0933-1328.

Beleg[VE | Weakln]

  1.  Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- u. Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen u. Reg.-Bez. vom 27.5.1970 bis 31.12.1982. Kohlhammer, Stuttgart/Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 734.
  2. Kreiskarte Alzenau: Topographische Karte 1:50.000
  3. 3,0 3,1 Orte im friahan Landkroas Alzenau. Archiviert vom Original am 4. Meaz 2016, obgruafa am 29. August 2016.
  4. Landesamt fia Vamessung und Geoinformazion und Bayerisches Landesamt fia Statistik und Datnvaoabeitung
Normdatn: GND: 4001605-5