Landkroas Berchtsgoana Land

Aus Wikipedia
(Weidagloadt vo Berchtsgoana Land)
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Obaboarisch gschrim worn.
Wappn Kartn
WWappn vom Beachtsgoana Lond Lage vom Beachtsgoana Lond
Basisdatn
Bundesland: Bayern
Bezirk: Obabayern
Vawoitungssitz: Reichahoi
Flächn: 839,97 km²
Einwohna: 102.558 (30. September 2005)
Bveikarungsdichtn: 122 Einwohner je km²
Kennzeichn: BGL
Kreisschlüssl: 09 1 72
Kreisgliedarung: 15 Gmoa
Adress vo da Kreisverwotung: Soizburger Stroß 64
83435 Reichahoi
Website: www.berchtesgadener-land.de
Politik
Landrat: Georg Grabner (CSU)
Berchtsgoana Lond in Bayern

"Wem da liabe God liabt, den schickt er in des Land" so da Ludwig Ganghofer, da boarische Voiksdichter.

S Berchtsgoana Land, aa bekannt ois "As kloane deitsche Eck", auf da Landkoartn siagt ma´s ois kloanan Zipfe gonz im Sidostn vo Deitschland, is a Landkreis in Obabayern. Des Landl is, aber, auf da andern Seitn, aa in da Mittn vom boarischn Sprochraum. ´S is im Nordn und Westn begrenzt vom Landkreis Traunstoa und im Ostn, Sidn und Sidostn vom Bundesland Soizburg umschlossn. Des Biitdl mid St. Bartholomä, an Kinigsää und an Wotzmo, kent ma fast auf da ganzn Wäid. Aber, net nur landschaftlich, hods a sonst vii zum Bieten. Aa wann as Berchtsgoana Land wirtschaftlich vorbuidlich dosteht (bei d'Arwartslosn homs grod drei Prozent) und se von da Struktur recht modern zoagt, han de mehran Hiesign, no recht bodnständig und da Tradition verpflichtet und stengan zur Hoamat und Sproch, im Boarisch.

Gschicht[VE | Weakln]

Des Landl is gschichtlich aa recht intressant zum Seng: Zum Beispui hom vor 4000 Johr de Illyrer in Reichahoi scho Soiz obbaut, wia spada aa, de Käitn (aa Vorfahrn von de Schottn, Iren, Waliser und Bretonen) und de Rema und no spada aa de Bajuwaren (Baiern). Des Soiz war für des ganze Gai oiwei wichtig und werd bis heit obbaut. Die Gegnd is bis heit dodafia bekannt.

Spada war dann des heitige Berchtsgoana Land in wesentliche drei Territorien aufgliedert, de wo warn:

  • da heitige innere Landkreis (ab Hallthurm sidwerts), des war vo 1102 bis 1803 de Fürstprobstei Berchtsgoan und bis 1973 as Berchtsgoana Land Berchtsgoan
  • da Neardliche Landkreis (ab Piding), da Südteil vom Rupertiwinke, der war seit da Soizburga Loslegung vo Baiern 1342 bis zum Schluß 1803 beim Erzbistum Soizburg und
  • Reichahoi und Schneizlreith, de warn oiwei boarisch

Seit 1816 is zwar ois midanand vom heitigen Landkreis boarisch, aber erst seit 1973 gibt´s oan Landkreis.

Leid[VE | Weakln]

Leit wos fast ibaroi kena, aus da Gegnd, han unta andan da Hackl Schorsch und d´Niedernhuber Barbara, beide vo Berchtsgoan, d' Heisl Regina aus Schneizlreith, da Ringsgwandl aus da Staffabruck und da Söllner Hanse aus Marzoi.

Landschaft[VE | Weakln]

As Berchtsgoana Land is mit dem zwoathechstn Bergmassiv vo Deitschland ausgschtatt, dem sognhaftn Wotzmoo mit seina Oidn und seine siebm Kinda. Ansonstn gibts aa no recht vui anderne Bearg, wia an Staffa, d'Reitaoim oda an Predigtstui, aa a Stickl vom Unntasberg liagt im Berchtsgoana Land. Im Nordn hods mera Hügl und flachs Land, weis ja grod am Alpenrand liagt.

Aa a bor recht scheene saubere und guat frische Seen hods, zum Beispui an Thumsää, an Abtsdorfa Sää, an Heglwertta Sää und 'n Keenigssää.

Durch an Bergrutsch vor 4000 Joar is da Zaubawoid am Uafa vom Hintasää dastandn.

Städt und Gmoana[VE | Weakln]

(Einwohna am 31. Dezemba 2007)

Städt

  1. Reichnhoi, Große Kreisstadt (17.282)
  2. Freilassing (15.864)
  3. Laffa (6.659)

Mäakte

  1. Berchtesgoan (7.690)
  2. Marktschellnberg (1.799)
  3. Teisndorf (9.147)

Gmoa

  1. Ainring (9.999)
  2. Anger (4.265)
  3. Boarisch Gmoa (2.992)
  4. Bischofswiesn (7.521)
  5. Piding (5.313)
  6. Ramsau b.Berchtsgoan (1.817)
  7. Saaldorf-Surheim (5.311)
  8. Schneizlreith (1.417)
  9. Scheenau a.Kenigssee (5.307)

Gmoanfreie Gebiete
(71,33 km², olle unbewohnt)

  1. Bischofswiesener Forst (29,46 km²)
  2. Eck (12,60 km²)
  3. Forst Sankt Zeno (12,26 km²)
  4. Schellenberger Forst (17,01 km²)

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Landkroas Berchtsgoana Land – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien